Auswärtsspiel in Mannheim

Trainer-Killer-EHC auf Adlerjagd

+
Sechs Mal durften die Red Bulls in Köln jubeln, wie hier Brooks Macek (Mitte) und Ryan Button (r.).

Drei Punkte aus zwei Spielen – das Wochenende nach der Deutschland Cup-Pause ist für den EHC durchwachsen verlaufen. Nach der überraschenden 2:5-Heimniederlage gegen Schwenningen schienen die Bullen zunächst auch bei den Kölner Haien auf der Verliererstraße, drehten aber den 0:2-Rückstand eindrucksvoll in ein 6:2 um. Konsequenz: Die Tabellenführung – und eine Entlassung, denn die Domstädter trennten sich am Montag von Cheftrainer Cory Clouston – Trainerkiller EHC! 

Dass es nach dem Auswärtsspiel am Dienstag in Mannheim auch soweit kommt, ist unwahrscheinlich: Dort sitzt Sean Simpson trotz der jüngsten Niederlagen gegen Krefeld (2:6) und Iserlohn(0:1)fest im Sattel, schließlich ist die Schwächephase auf große Verletzungssorgen zurückzuführen– so fehlten in Iserlohn gleich neun Stammspieler. Auf dem sechsten Tabellenplatz hinken die Adler den eigenen Ansprüchen dennoch hinterher. 

Aber angeschlagene Boxer sind bekanntlich am gefährlichsten – zumal die Münchner mit dem zweiten Auswärtsspiel in drei Tagen ein kräftezehrendes Programm absolvieren müssen, wie EHC-Stürmer Patrick Hager, in Köln an alter Wirkungsstätte einer der Torschützen, bestätigt: „Momentan bleibt wenig Zeit zur Regeneration – wir müssen uns gut ausruhen, denn mit Mannheim wartet ein extrem schwerer Gegner. Wir brauchen eine Top-Leistung, um sechs Punkte aus unserem Auswärts-Marathon mitzunehmen!“ 

PS: Neuer Haier-Trainer in Köln wird Peter Draisaitl. Der 51-Jährigeholte 1995 als Spieler mit den Kölnern die Meisterschaft und war bis September 2016 Headcoach beim HC Dynamo Pardubice. „Wenn ich ehrlich bin, war esfür michimmerschon ein Traum, hier in Köln als Cheftrainer arbeiten zu dürfen. Jetzt ist es soweit“, sagte Draisaitl, dessen Sohn Leon in Edmonton spielt.

MK

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bremerhaven-Coach erklärt: Darum sind wir der EHC-Stolperstein
Bremerhaven-Coach erklärt: Darum sind wir der EHC-Stolperstein
Verletzungen beim EHC: Lauridsen im Pech, Pinizzotto fehlt lange
Verletzungen beim EHC: Lauridsen im Pech, Pinizzotto fehlt lange
Horror-Verletzung mit Puck: So geht es EHC-Star Markus Lauridsen jetzt
Horror-Verletzung mit Puck: So geht es EHC-Star Markus Lauridsen jetzt
Spendenaktion: EHC-Fans wollen kranken Kindern ein Lächeln schenken
Spendenaktion: EHC-Fans wollen kranken Kindern ein Lächeln schenken

Kommentare