Neuer Trainer der Schwenninger Wild Wings

Neuer Job für Ex-EHC Coach Pat Cortina

+
Pat Cortina.

München - Der ehemalige Trainer des EHC Red Bull München und der deutschen Eishockey Nationalmannschaft Pat Cortina ist ab sofort neuer Coach des DEL-Klubs Schwenninger Wild Wings. 

Verfolgen Sie die Final-Spiele im Live-Ticker: EHC Red Bull München - Grizzlys Wolfsburg

Der frühere Eishockey-Bundestrainer Pat Cortina wird neuer Coach der Schwenninger Wild Wings. Der 51 Jahre alte Kanadier unterschrieb bei den Schwaben, die als Tabellenletzter die Playoffs in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) verpasst hatten, einen Vertrag bis Sommer 2018. „Wir sind froh, dass wir mit Pat Cortina einen sehr erfahrenen Trainer verpflichten konnten, der die Liga und einige unserer Spieler bereits kennt“, sagte Wild-Wings-Manager Jürgen Rumrich am Dienstag.

Cortina ist Nachfolger von Helmut de Raaf, der seinen Vertrag in Schwenningen Mitte März aufgelöst hatte.

Nach der WM 2015 war Cortinas Vertrag vom Deutschen Eishockey-Bund nicht verlängert worden. Nun kehrt er in die DEL zurück, wo er bereits Trainer des aktuellen Finalisten EHC München war. „Ich bin sehr glücklich darüber und in gewisser Weise privilegiert, bei den Wild Wings arbeiten zu dürfen“, erklärte er.

Die Playoffs der DEL 2016 - alle Infos und Termine

Wie Sie die DEL-Playoffs 2016 live sehen, erfahren Sie im TV Guide. Außerdem haben wir für Sie alle wichtigen Infos zu den DEL Playoffs 2016 zusammengefasst.

Der EHC München im Finale der Playoffs

Spiel 1: EHC Red Bull München gegen Grizzlys Wolfsburg

Spiel 2: Grizzlys Wolfsburg - EHC Red Bull München

Die Ticker zu den Halbfinal-Playoff-Spielen des EHC München

Spiel 1: EHC Red Bull München - Kölner Haie 5:1

Spiel 2: Kölner Haie - EHC Red Bull München 5:1

Spiel 3: EHC Red Bull München - Kölner Haie 3:1

Spiel 4: Kölner Haie - EHC Red Bull München 1:5

Spiel 5: EHC Red Bull München - Kölner Haie 5:4

EHC Red Bull München: So lief das Viertelfinale

Spiel 1: EHC Red Bull München gegen Straubing Tigers 5:0

Spiel 2: Straubing Tigers gegen EHC Red Bull München 1:2 n.V.

Spiel 3: EHC Red Bull München gegen Straubing Tigers 4:0

Spiel 4: Straubing Tigers gegen EHC Red Bull München 2:1

Spiel 5: EHC Red Bull München gegen Straubing Tigers 2:1

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare