Zwei Stürmer

EHC rüstet weiter auf - Roe und Brophey kommen

München - Der EHC München hat sich für die nächste Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit weiteren Spielern und Trainern aus Salzburg verstärkt.

Wie der bayerische Verein am Donnerstag bekanntgab, folgten die beiden Stürmer Garrett Roe aus den USA und Evan Brophey aus Kanada ihrem bisherigen Trainer Don Jackson nach München. Dieser hatte sich jüngst nach dem Gewinn der österreichischen Meisterschaft mit EC Red Bull Salzburg für einen Wechsel zu den ambitionierten Münchnern in die DEL entschieden.

Der EHC verpflichtete auch zwei Salzburger Trainer, die damit weiterhin Jackson zur Seite stehen werden: Matt McIlvane als ein weiterer Assistent des Headcoaches und Patrick Dallaire als Torwarttrainer arbeiten künftig in München. Das Trainerteam um Jackson sei damit komplett, teilte der EHC mit.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

EHC trifft in der Champions League auf zwei skandinavische Teams
EHC trifft in der Champions League auf zwei skandinavische Teams
Red Bulls verpflichten dänischen WM-Verteidiger
Red Bulls verpflichten dänischen WM-Verteidiger
Meister-Verteidiger verlässt den EHC in Richtung Österreich
Meister-Verteidiger verlässt den EHC in Richtung Österreich

Kommentare