Kommt er aus der Schweiz an die Isar?

EHC will diesen ehemaligen NHL-Crack

+
Jerome Samson (l.).

München - Die Kaderplanung des EHC RB? Wohl noch nicht ganz abgeschlossen! Ein ehemaliger NHL-Crack ist im Visier der Münchner.

Nach tz-Informationen bemühen sich die Münchner intensiv um die Dienste eines ehemaligen NHL-Cracks: Der Kanadier Jerome Samson soll kommende Saison für den EHC spielen.

Der 27-jährige Flügelspieler lief vergangene Saison für den EHC Biel in der Schweizer National League A auf. Zuvor spielte Samson unter anderem für die Carolina Hurricanes in der NHL (46 Spiele, zwei Tore) und in der AHL (450 Spiele, 161 Tore). Mit Biel scheiterte vergangene Saison in der ersten Playoff-Runde knapp mit 3:4 an Zürich. Auf der Vereinseigenen Homepage beschreibt sich Samson selbst als Kämpfer: „Ich bin ein Arbeiter, in den Ecken bin ich wirklich stark, und ich habe einen guten Schuss“, so Samson. Sein Idol ist kein Geringerer als Mario Lemieux: „Obwohl ich zu jung bin, um Mario Lemieux zu seinen besten Zeiten erlebt zu haben, bewundere ich ihn sehr. Ich schaue mir seine Highlights auf Youtube an. Heute ist es schwieriger, es gibt sehr viele gute Spieler. Patrick Kane ist beispielsweise ein grandioser Spieler mit einer unglaublichen Stocktechnik. Ein kompletter Spieler, den ich bewundere, ist Jeff Carter von den Los Angeles Kings. Er hat einen guten Schuss und ist physisch sehr stark.“

Beim EHC könnte Samson die freie Kaderstelle von David Meckler einnehmen, der seinen Vertrag auf eigenen Wunsch aufgelöst hat. Der US-Boy kann aufgrund akuter medizinischer Probleme an der Wirbelsäule seine Karriere derzeit nicht fortsetzen. „Sicherlich war es eine harte Entscheidung, aber ich muss jetzt das tun, was für meine weitere Zukunft das Beste ist“, so Meckler. „Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute“, sagt Münchens Cheftrainer Don Jackson.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

EHC mit sechstem Heimsieg in Serie - Nürnberg bleibt Tabellenführer
EHC mit sechstem Heimsieg in Serie - Nürnberg bleibt Tabellenführer
In Torlaune! EHC erlegt die Straubing Tigers
In Torlaune! EHC erlegt die Straubing Tigers
Champions Hockey League: München trifft auf Bern - Mannheim gegen Brynäs
Champions Hockey League: München trifft auf Bern - Mannheim gegen Brynäs

Kommentare