Spannendes Match

EHC feiert Derbysieg in Augsburg

+
EHC-Kapitän Michi Wolf erzielte beim Derbysieg in Augsburg zwei Treffer.

Augsburg - Auch ein Rückstand wirft die Red Bulls nicht aus der Bahn. Der EHC gewinnt das Derby in Augsburg, macht es in der Schlussphase aber noch einmal unnötig spannend.

Danny aus den Birken genoss den Moment, wieder vor den Fans in der Nordkurve zu stehen. Zu singen. Zu tanzen. Der Goalie des EHC Red Bull München hatte mit seinem Shutout beim 3:0 am Freitag gegen seinen Ex-Klub Kölner Haie allen Grund dazu. „Es geht darum, dass wir gewonnen haben“, sagte der 30-Jährige. „Diese Energie müssen wir mitnehmen.“ Taten sie. Denn auch zwei Tage später im Derby in Augsburg gingen die Mannen von Headcoach Don Jackson beim unterhaltsamen 6:4 (0:1, 2:0, 4:3) als Sieger vom Eis.

Gegen Köln war es vor allem „das gute Zusammenspiel zwischen Defense und Offense“, so Jackson, die das Unterschied machte: „Wir waren cleverer mit dem Puck, sodass wir nicht in Schwierigkeiten geraten sind.“ Was bei den Panthern allerdings erst nicht so gut funktionierte. Die Augsburger spielten ein gutes Forechecking, ließen den EHC kaum zur Entfaltung kommen und legten durch Thomas Holzmann (13.) vor. Doch die Red Bulls fanden langsam das richtige Mittel, standen abermals sicher und nutzten ihre Möglichkeiten: Daniel Sparre (28.), Steve Pinizzotto (29.), Michi Wolf per Penalty (43.) und Yannic Seidenberg im Powerplay (46.) stellten die Weichen mit dem 4:1 auf Sieg. In einer zerfahrenen Schlussphase mit vielen Strafzeiten ließ der EHC die Gastgeber durch Holzmann (49.) und Andrew LeBlanc (54.) noch einmal herankommen, bis Jason Jaffray (59.) und Wolf (60./Emtpty-Net-Goal) die Restzweifel beseitigten. Der Treffer von Alexander Thiel eine Sekunde vor Schluss fiel nicht mehr ins Gewicht.

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Pleite im Topspiel: EHC unterliegt Nürnberg in den Schlussminuten
Pleite im Topspiel: EHC unterliegt Nürnberg in den Schlussminuten
„Fürs Gewinnen gibt es kein Limit“
„Fürs Gewinnen gibt es kein Limit“
So geht es Maxi Kastner jetzt
So geht es Maxi Kastner jetzt
EHC verliert - und verspielt Platz eins
EHC verliert - und verspielt Platz eins
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

25,50 €
HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

3,95 €
Magnet mit Kuhflecken
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

8,90 €
Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

Kommentare