Kastner, Kette & Co. in Aschheim

Wasser statt Eis: EHC-Stars heben völlig ab - Video

+
Florian Kettemer machte auf dem Wakeboard eine gute Figur.

Aschheim - Einige Stars des EHC Red Bull München statteten der Wakeboardanlage in Aschheim einen Besuch ab - und trafen dort auf Weltmeister Dominik Gührs.

Weltmeister trifft Deutsche Meister! Um in der Sommervorbereitung für Abwechslung zu sorgen, statteten einige Spieler des EHC Red Bull München der Wakeboardanlage in Aschheim einen Besuch ab und ließen sich Tipps von Weltmeister und Lokalmatador Dominik Gührs geben. Eine beeindruckende Performance während des zweistündigen Trainings zeigte Maxi Kastner (oben und 2. v. oben), er gab aber zu: „Ich bin im Urlaub in Kroatien schon einmal Wakeboard gefahren.“ Auch Florian Kettemer (Foto oben) war anzusehen, dass er nicht zum ersten Mal auf dem Wakeboard stand. „Allerdings ist das schon ein paar Jahre her.“

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Der Meister-Garant: Jackson feiert nächsten Erfolg
Der Meister-Garant: Jackson feiert nächsten Erfolg
EHC nach Titelverteidigung: Vieles spricht für eine lange Dominanz
EHC nach Titelverteidigung: Vieles spricht für eine lange Dominanz
Diese Red Bulls bleiben in München!
Diese Red Bulls bleiben in München!
So lief die EHC-Meisterparty  - Freitag Eintrag ins Goldene Buch
So lief die EHC-Meisterparty  - Freitag Eintrag ins Goldene Buch

Kommentare