Für alle DEL-Heimspiele

EHC startet Ticket-Vorverkauf am Freitag

Die EHC-Spieler Felix Petermann (l.) und Florian Kettemer (r.) sind heißt auf die DEL-Saison.

München - EHC-Fans, aufgepasst! Am Freitag startet der Vorverkauf für alle Heimspiele der anstehenden DEL-Saison. Schnell zu sein lohnt sich!

Der EHC Red Bull München startet am 8. August 2014 mit dem Einzelticketverkauf für alle Heimspiele der Spielzeit 2014/2015, wie der Verein am Donnerstag mitteilte. Die Preise für Steh- bzw. Sitzplatztickets liegen wie schon in der vergangenen Saison zwischen 7 und 28 Euro. Die erste Partie im heimischen Olympia-Eisstadion steigt am Sonntag, 14. September, um 16.30 Uhr gegen die Schwenninger Wild Wings. Die Red Bulls tragen ihre Heimspiele an Sonntagen um 16.30 Uhr aus, die Begegnungen unter der Woche beginnen um 19.30 Uhr.

Wer sich sein Ticket im Vorverkauf sichert, darf sich wieder über mehrere attraktive Zusatznutzen freuen. So können Käufer einer Eintrittskarte zur An- und Abreise ins Olympia-Eisstadion das gesamte MVV-Netz (U-/S-Bahn/Tram/Bus) kostenfrei nutzen. Auch in der kommenden Spielzeit gibt es für alle Sitzplätze nur eine Preiskategorie. Das bedeutet, wer sich im Vorverkauf früh für ein Sitzplatzticket entscheidet, bekommt den besten Platz.

Am einfachsten und schnellsten gibt es die Eintrittskarten im so genannten Print@home-Verfahren, wo sich die Fans ihre Tickets bequem zu Hause ausdrucken können. Nach wie vor am günstigsten ist der Besuch eines Heimspiels mit dem Kauf einer Dauerkarte. Mit dem Saisonticket gibt es alle 26 Heimbegegnungen bereits ab 155 Euro zu sehen. Fans sparen sich mit der Dauerkarte umgerechnet bis zu 20 Prozent im Vergleich zum regulären Kartenpreis.

pm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

EHC mit sechstem Heimsieg in Serie - Nürnberg bleibt Tabellenführer
EHC mit sechstem Heimsieg in Serie - Nürnberg bleibt Tabellenführer

Kommentare