EHC München ist Deutscher Meister

Die Stimmen zum Titel: "Egal wo, wir werden feiern"

+
Der EHC Red Bull München ist Deutscher Meister.

Wolfsburg - Der EHC Red Bull München hat Vereins-Geschichte geschrieben und ist zum ersten Mal Deutscher Meister geworden. Die Reaktionen zum historischen Triumph:

Michi Wolf: "Die Erleichterung ist riesig, ich kann's noch gar nicht richtig glauben. Ich bin stolz auf die Mannschaft. Es war ein harter Kampf. Ich werde noch ein paar Tage brauchen, um es zu realisieren."

Pavel Gross (Chef-Coach Grizzlys): "Die Münchner waren besser, deswegen sagen wir Gratulation."

Don Jackson: "Ich bin sehr froh für die Fans. Man hat lange gewartet. Das ist für mich einer der glücklichsten Momente, diese Jungs lachen zu sehen."

Uli Maurer: "Als ich nach München gekommen bin, hätte ich nie geglaubt, dass wir mal Deutscher Meister werden. Geld ist nicht immer zu 100 Prozent ausschlaggebend.´"

Yannick Seidenberg: "Egal wo wir heute Nacht sind, wir werden feiern."

Florian Kettemer: "Ich kann's noch gar nicht packen. Das ist einfach überwältigend. Wir sind Deutscher Meister! Wir waren immer auf dem Boden, das war der Schlüssel, dass wir nicht an das große Ziel voraus gedacht haben. Ich brauche Zeit, damit ich es realisieren kann."

Sebastian Furchner (Grizzlys): "Es tut mir für die Mannschaft leid."

Hier gibt's den Ticker zum Nachlesen

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So geht es Maxi Kastner jetzt
So geht es Maxi Kastner jetzt
EHC verliert wieder gegen Aufsteiger - und verspielt Platz eins
EHC verliert wieder gegen Aufsteiger - und verspielt Platz eins
Meister München patzt gegen Bremerhaven
Meister München patzt gegen Bremerhaven
Kahun vor Comeback: „Wunderbares Gefühl“
Kahun vor Comeback: „Wunderbares Gefühl“

Kommentare