tz-Experten-Kolumne

EHC-Stürmer Maurer: Die Stimmung ist schon sehr gut!

+
Uli Maurer, Stürmer des EHC Red Bull

Garmisch-Partenkirchen - In seiner tz-Expertenkolumne schildert Uli Maurer, Stürmer des EHC Red Bull, seine Eindrücke aus dem Trainingslager in Garmisch-Partenkirchen.

Jetzt geht es wieder richtig los! Seit Samstag befindet sich die Mannschaft des EHC Red Bull im Trainingslager in Garmisch-Partenkirchen. Und ich freue mich sehr auf die kommenden Wochen. Denn nun heißt es: sich Kennenlernen, an der Fitness und der Zusammengehörigkeit arbeiten. Schließlich ist es wichtig, dass wir im September – wenn die Punktspiele beginnen – perfekt aufeinander eingestellt sind. Die Stimmung ist jedenfalls schon jetzt sehr gut und auch die ersten Einheiten auf dem Eis verliefen ebenfalls zufriedenstellend. Man merkt, dass es zwar noch ein wenig ruhiger in der Kabine ist, aber ich denke, das wird sich in den nächsten Tagen – wenn wir uns besser kennen – schnell ändern.

Die Arbeit mit unserem neuen Trainer Don Jackson läuft auch sehr gut an. Man spürt, dass er genau weiß, was er tut und will. Don strahlt Ruhe und Vertrauen aus. Ich denke, dass wir mit ihm gute Chancen haben, unsere Ziele zu erreichen. Für mich persönlich wäre es das Größte, wenn wir es bis in die Playoffs schaffen würden. Dass da alles möglich ist, hat man in der vergangenen Saison am Beispiel von Ingolstadt gesehen. Was meine persönliche Rolle im Team angeht, war die vergangene Saison ungewöhnlich. Ich habe verschiedene Rollen im Team gespielt: von meiner eigentlichen Position als Stürmer bis hin in die Verteidigung. Ich sage immer, ich spiele dort, wo der Trainer mich sehen will, und versuche immer alles, um dem Team zu helfen. Ich denke aber, dass ich in der kommenden Saison wieder ausschließlich im Sturm eingesetzt werde. Bevor es so weit ist, heißt es alles im Trainingslager zu geben. Was mich als gebürtiger Garmischer besonders freut, ist, dass sich das Lager beinahe vor meiner Haustür befindet. Ich bin gemeinsam mit den Jungs im Hotel, aber es ist schön, ein wenig länger in der Heimat bleiben zu können.

Von Uli Maurer, EHC-Stürmer 

EHC-Pleite und Play-Off-Aus: Die Bilder

EHC-Pleite und Play-Off-Aus: Die Bilder

Auch interessant

Kommentare