DEL-Disziplinarausschuss entscheidet

Fünf-Spiele-Sperre für EHC-Star Boyle!

+
Daryl Boyle muss für fünf Spiele auf die Tribüne.

München - Der EHC Red Bull München muss vorerst ohne Daryl Boyle auskommen. Das Verfahren gegen Teamkollege Richie Regehr wurde dagegen eingestellt.

Der 27-jährige Verteidiger wurde vom DEL-Disziplinarausschuss wegen eines Checks mit dem Stock sowie eines Checks gegen den Kopf beim 3:7-Niederlage bei der DEG am Dienstag für fünf Spiele gesperrt. Das Verfahren gegen EHC-Teamkollege Richie Regehr wurde dagegen eingestellt. Der Verteidiger war in Düsseldorf wegen eines Checks gegen den Kopf oder Nackenbereich mit einer Großen plus Spieldauerdisziplinarstrafe belegt worden.

Auch interessant

Kommentare