Mehrere Neuzugänge im Gespräch

Holzmann nach Augsburg - Kommt ein Berliner?

+
Thomas Holzmann (r.) geht nach Augsburg.

München - Spielerwechsel zwischen München und Augsburg haben im Eishockey eine gewisse Tradition – und fest steht nun, dass sie auch für 2015/16 fortgesetzt wird.

Thomas Holzmann, 27, Außenstürmer, hat sich nach zwei Jahren beim EHC München nun den Augsburger Panthern angeschlossen. „Sie haben sich in den vergangenen Jahren immer wieder sehr um mich bemüht. Neben der Nähe zu meiner Heimat (Holzmann stammt aus Buchloe, d. Red.) hat mir das die Entscheidung pro Augsburg erleichtert.“ In München kam Thomas Holzmann zuletzt meist nur noch in der vierten Reihe zum Einsatz, bei seinem neuen Klub dürfte ihm eine bedeutsamere Rolle zufallen, wie Panther-Chef Lothar Sigl ankündigt: „Er kann auch in den vorderen Reihen eine wichtige Rolle spielen.“ Für München hatte Holzmann in 89 DEL-Spielen neun Tore geschossen – das ist ausbaufähig.

In München als Neuzugänge im Gespräch sind Verteidiger Jim Sharrow, 30 (Eisbären Berlin), und der bereits 36-jährige finnische Abwehrmann Toni Söderholm von IFK Helsinki.  

gük

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kantersieg in Köln nach 0:2-Rückstand: EHC wieder Spitzenreiter
Kantersieg in Köln nach 0:2-Rückstand: EHC wieder Spitzenreiter
Trainer-Killer-EHC auf Adlerjagd
Trainer-Killer-EHC auf Adlerjagd
EHC rupft Adler und baut Tabellenführung aus
EHC rupft Adler und baut Tabellenführung aus
EHC verschläft Tabellenführung - überraschende Heimpleite gegen Schwennigen
EHC verschläft Tabellenführung - überraschende Heimpleite gegen Schwennigen

Kommentare