Eisbären den Zahn gezogen

Meisterleistung! EHC besiegt Berlin - Bilder

1 von 48
Was für eine Partie: Nach einer 3:0-Führung des EHC München gegen die Eisbären Berlin wurde es zwischenzeitlich nochmal richtig spannend. Doch am Ende siegten die Gastgeber mit 6:3. Sehen Sie hier die Bilder des Spiels.
2 von 48
Was für eine Partie: Nach einer 3:0-Führung des EHC München gegen die Eisbären Berlin wurde es zwischenzeitlich nochmal richtig spannend. Doch am Ende siegten die Gastgeber mit 6:3. Sehen Sie hier die Bilder des Spiels.
3 von 48
Was für eine Partie: Nach einer 3:0-Führung des EHC München gegen die Eisbären Berlin wurde es zwischenzeitlich nochmal richtig spannend. Doch am Ende siegten die Gastgeber mit 6:3. Sehen Sie hier die Bilder des Spiels.
4 von 48
Was für eine Partie: Nach einer 3:0-Führung des EHC München gegen die Eisbären Berlin wurde es zwischenzeitlich nochmal richtig spannend. Doch am Ende siegten die Gastgeber mit 6:3. Sehen Sie hier die Bilder des Spiels.
5 von 48
Was für eine Partie: Nach einer 3:0-Führung des EHC München gegen die Eisbären Berlin wurde es zwischenzeitlich nochmal richtig spannend. Doch am Ende siegten die Gastgeber mit 6:3. Sehen Sie hier die Bilder des Spiels.
6 von 48
Was für eine Partie: Nach einer 3:0-Führung des EHC München gegen die Eisbären Berlin wurde es zwischenzeitlich nochmal richtig spannend. Doch am Ende siegten die Gastgeber mit 6:3. Sehen Sie hier die Bilder des Spiels.
7 von 48
Was für eine Partie: Nach einer 3:0-Führung des EHC München gegen die Eisbären Berlin wurde es zwischenzeitlich nochmal richtig spannend. Doch am Ende siegten die Gastgeber mit 6:3. Sehen Sie hier die Bilder des Spiels.
8 von 48
Was für eine Partie: Nach einer 3:0-Führung des EHC München gegen die Eisbären Berlin wurde es zwischenzeitlich nochmal richtig spannend. Doch am Ende siegten die Gastgeber mit 6:3. Sehen Sie hier die Bilder des Spiels.

München - Was für eine Partie: Nach einer 3:0-Führung des EHC München gegen die Eisbären Berlin wurde es zwischenzeitlich nochmal richtig spannend. Doch am Ende siegten die Gastgeber mit 6:3.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.