Bittere Nachricht für Red Bulls

Operation! EHC-Star Mauer fällt bis Jahresende aus

+
Frank Mauer wird dem EHC voraussichtlich bis zum Jahresende fehlen.

München - Frank Mauer wird dem EHC Red Bull München allem Anschein nach bis zum Ende des Jahres fehlen. Er muss operiert werden.

Ist das bitter! Frank Mauer muss wegen einer Oberkörperverletzung, die er sich bei der Partie gegen die Schwenninger Wild Wings (4:5 n.P.) am vergangenen Sonntag zugezogen hat und wegen der er auch das CHL-Hinspiel in Rauma (3:5) verpasste, operiert werden. Das teilte der EHC Red Bull München  am Freitag mit. Der 27-Jährige, der erst im Frühjahr dieses Jahres vom Deutschen Meister Adler Mannheim an die Isar wechselte, fällt voraussichtlich bis Ende des Jahres aus.

Der gebürtige Heidelberger hatte in den DEL-Playoffs der vergangenen Saison mit sieben Toren und sieben Vorlagen wesentlich zum Titelgewinn der Mannheimer beigetragen. In seinen bisherigen 403 DEL-Begegnungen erzielte er insgesamt 174 Scorerpunkte (75 Tore, 99 Assists).

fw/pm

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Mayenscheins steiler Aufstieg - Pinizzotto zurück
Mayenscheins steiler Aufstieg - Pinizzotto zurück
"Drei Kilo Leberkas auf Sieg!"
"Drei Kilo Leberkas auf Sieg!"
Pleite im Topspiel: EHC unterliegt Nürnberg in den Schlussminuten
Pleite im Topspiel: EHC unterliegt Nürnberg in den Schlussminuten
EHC mit Kantersieg bei DEG, Berlin weiter im freien Fall
EHC mit Kantersieg bei DEG, Berlin weiter im freien Fall

Kommentare