"Er weiß genau, wie man scort"

Perfekt! EHC holt Ex-NHL-Stürmer Samson

+
Jerome Samson stürmt jetzt für die Red Bulls.

München - Der EHC Red Bull München verpflichtet für die kommende Spielzeit Stürmer Jerome Samson. Der Kanadier kommt aus der Schweizer National League A.

Die tz berichtete bereits am Montag über das Interesse des EHC Red Bull München an Jerome Samson, jetzt ist der Wechsel perfekt. Wie der CHL-Teilnehmer am Dienstagvormittag bestätigte, wechselt der 27-jährige Kanadier vom EHC Biel aus der Schweizer National League A (NLA) an die Isar, wo er seit 2014 spielte.

„Jerome ist ein überaus konkurrenzfähiger Spieler, topfit und weiß genau, wie man scort“, sagte Cheftrainer Don Jackson, der den Stürmer nach mehreren Gesprächen nach München lotsen konnte. "Er gibt immer alles und agiert sowohl in der Angriffs- als auch in der Abwehrzone sehr gut. Wir sind wirklich sehr glücklich mit dieser Verpflichtung." Bei den Red Bulls wird Samson die Rückennummer 17 erhalten.

"Nach vielen Jahren Profi-Eishockey in Nordamerika ist München eine ausgezeichnete Adresse für meinen weiteren Karriereweg", sagte Samson über seinen Wechsel. "Mein Fokus liegt jetzt darauf, mich bestens auf die anstehende Saison vorzubereiten, um mit meinem neuen Team sportlich möglichst erfolgreich zu sein."

Samson erzielte in 480 AHL-Spielen 171 Tore und sammelte 361 Scorerpunkte. In der NHL spielte er 46 Mal für die Carolina Hurricanes.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

EHC trifft in der Champions League auf zwei skandinavische Teams
EHC trifft in der Champions League auf zwei skandinavische Teams
Red Bulls verpflichten dänischen WM-Verteidiger
Red Bulls verpflichten dänischen WM-Verteidiger
Meister-Verteidiger verlässt den EHC in Richtung Österreich
Meister-Verteidiger verlässt den EHC in Richtung Österreich

Kommentare