tz-Interview über EHC und Deutschland Cup

Torwart von EHC-Gegner: "Ich bin der Eishockey-Neuer"

Timo Pielmeier, Torhüter vom ERC Ingolstadt.

München - Am Freitag gastierte der EHC RB München in Köln, am Sonntag kommt der ERC Ingolstadt zum Derby in die Eishalle (16.30 Uhr). ERC-Goalie Timo Pielmeier spricht im tz-Interview über den EHC und den Deutschland Cup.

Bundestrainer Pat Cortina hat Sie für den Deutschland Cup (7. bis 9. November) nominiert. Was macht Timo Pielmeier so stark?

Pielmeier: Ich habe in Nordamerika viel Erfahrung gesammelt, hatte Höhen und Tiefen. Das hat mir vor allem in den Playoffs viel Kraft gegeben.

Sie gelten als sehr offensiver Torhüter. Sind Sie der Manuel Neuer des Eishockeys?

Pielmeier: Ja, das kann man schon so stehen lassen. Aber ich denke, jede Mannschaft ist froh, wenn sie einen im Tor stehen haben, der mitspielen kann. Es haben mir wirklich nur wenige zugetraut, dass ich mich in der DEL durchsetzen kann. Aber das war dann der richtige Zeitpunkt, um Watschen zu verteilen.

Sie sind amtierender Deutscher Meister. Kommt der nächste Eishockeymeister wieder aus Bayern?

Pielmeier: Ja.

Wer macht das Rennen?

Pielmeier: Der ERC Ingolstadt. In dieser Liga kann jeder jeden schlagen. Wir sind Meister geworden und wissen, was zu tun ist. Wer nicht Meister werden will, ist fehl am Platz. Wer einmal den Titel geholt hat, ist süchtig. Wir haben letztes Jahr Charakter gezeigt und hatten zum richtigen Zeitpunkt einen Lauf. In den Playoffs entscheiden eben auch Kleinigkeiten.

Sonntag ist Derby in München. Wie wollen Sie beim Tabellenzweiten bestehen?

Pielmeier: Wir fahren nach München, um das Spiel zu gewinnen, ganz klar. Jedes Spiel ist wichtig, egal ob gegen München oder Straubing, um am Ende gut dazustehen.

Apropos gut dastehen: Als einziger Single im Team sind Sie in der Ingolstädter Damenwelt sehr begehrt.

Pielmeier: Ja, das stimmt. Ich bin Single. Ich weiß aber selber nicht, ob ich auf der Suche bin (lacht).

Interview: Mathias Funk

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Fürs Gewinnen gibt es kein Limit“
„Fürs Gewinnen gibt es kein Limit“
"Drei Kilo Leberkas auf Sieg!"
"Drei Kilo Leberkas auf Sieg!"
Pleite im Topspiel: EHC unterliegt Nürnberg in den Schlussminuten
Pleite im Topspiel: EHC unterliegt Nürnberg in den Schlussminuten
EHC mit Kantersieg bei DEG, Berlin weiter im freien Fall
EHC mit Kantersieg bei DEG, Berlin weiter im freien Fall
<center>Winter-Memory</center>

Winter-Memory

9,50 €
Winter-Memory
<center>CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina Noichl</center>

CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina …

14,90 €
CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina Noichl
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

13,90 €
Münchner Häuberl Pralinen
<center>Der Brandner Kaspar - CD</center>

Der Brandner Kaspar - CD

12,50 €
Der Brandner Kaspar - CD

Kommentare