So verfolgen Sie das Spiel live

1. FC Köln gegen FC Bayern heute im Live-Stream und TV auf Sky

+
Der 1. FC Köln empfängt am Samstag den FC Bayern München. Links: Kölns Anthony Ujah. Rechts: Bayern-Spieler Robert Lewandowski.

Köln - Der FC Bayern muss heute gegen den 1. FC Köln ran. Das Bundesliga-Spiel in Köln gibt's im TV auf Sky, im Live-Stream via Sky Go und im Radio. Alle Infos hier:

Update vom 3. Februar: Nach einem Riesen-Patzer zur Rückrunden-Start gegen den VfL Wolfsburg empfängt der FC Bayern im ersten Heimspiel den FC Schalke 04. Gegen die Königsblauen wollen die Bayern wieder zur alten Stärke der Hinrunde finden. Wo Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können, haben wir zusammengefasst

Update vom 18. Dezember: Sind vor der Winterpause noch mal drei Punkte für den Herbstmeister drin? Am letzten Spieltag der Bundesliga-Hinrunde empfängt der FSV Mainz 05 den FC Bayern. Zwischen den Gegnern liegen zehn Tabellenplätze: Der FCB liegt aktuell auf dem ersten Platz, die Hessen auf dem elften Platz. Wer live verfolgen will, wie sich der FSV Mainz 05 zu Hause gegen den FC Bayern schlägt, findet alle wichtigen Infos in unserem großen TV- und Live-Stream-Guide.

Update vom 16. Dezember: Herbstmeister gegen den 15. der Tabelle. So lautet die ungleiche Konstellation, wenn der FC Bayern am heutigen Dienstag den SC Freiburg zum letzten Heimspiel der Hinrunde empfängt. Holt der FC Bayern wieder einen Sieg?

Update vom 4. November: Auch in der Champions League warten neue Duelle auf die Bayern: Am Mittwoch treten die Münchner im Rückspiel gegen den AS Rom an. Ein erneuter Sieg würde den Bayern den vorzeitigen Gruppensieg bescheren.

Update vom 28. Oktober: Der FC Bayern führt wie zu erwarten die Bundesliga-Tabelle an. Der Hamburger SV kann da nicht mithalten: Die Jungs aus der Hansestadt konnten bislang nur eine Partie für sich entscheiden - und haben insgesamt nur drei Tore vorzuweisen. Am Mittwoch, 28. Oktober, begegnen sich die Mannschaften im DFB-Pokal. Der Favorit ist klar. Aber vielleicht gelingt dem HSV ja doch ein Überraschungssieg. Immerhin hat das Team den Heimvorteil - und die Bundesliga-Partie gegen den FCB endete 0:0.

1. FC Köln gegen FC Bayern

Der FC Bayern ist wieder Tabellenführer. Mit einem deutlichen Sieg gegen den SC Paderborn haben sich die Münchner wieder zum Spitzenreiter gemacht. Heute wartet in der Bundesliga der nächste NRW-Verein auf die Münchner: Dann geht es zum 1. FC Köln. Hier erfahren Sie, wie Sie das Bundesliga-Spiel zwischen dem 1. FC Köln und den FC Bayern auf Sky, im Live-Stream via Sky Go und im Radio verfolgen können.

FC Bayern wieder Spitze - Köln will Patzer wettmachen

FC Bayern Numero Uno! Nach dem fulminanten 4:0 gegen den vormaligen Tabellenführer SC Paderborn rangieren die Bayern wieder da, wo sie ihrem Anspruch nach sowieso hingehören: Auf dem ersten Platz der Bundesliga-Tabelle. Dass dies so bleibt, dafür will der bislang unbesiegte FC Bayern (Bilanz: drei Siege und zwei Remis) im RheinEnergieStadion sorgen, wo am Samstag der 1. FC Köln wartet. Noch immer muss der Rekordmeister auf die verletzten Leistungsträger Schweinsteiger und Thiago verzichten. Aktuell machen sich die Münchner zudem sorgen, wie lange Neuzugang Xabi Alonso, dessen Problemzonen bekanntlich Sprunggelenk und Schambein sind, noch auf seinem Topniveau spielen kann - und bloß nicht als nächster "Invalide" auf der Tribüne landet.

Beim 1. FC Köln fallen derzeit wenige Tore: 2:1 lautet das Torverhältnis nach vier Partien. Dass der 1. FC Köln am Samstag ausgerechnet den Kasten von Weltmeister Manuel Neuer zur Schießbude macht, halten Experten für wenig wahrscheinlich. Die Kölner Fans dürfen immerhin hoffen. Nach der ersten Saisonniederlage gegen Hannover 96 (zuvor drei Remis und ein Sieg) rangieren die Kölner aktuell auf dem neunten Tabellenplatz. 

1. FC Köln gegen FC Bayern live im Pay-TV auf Sky

Lediglich der Pay-TV-Sender Sky darf alle Bundesliga-Spiele im Live-Stream oder live im deutschen TV zeigen. Was natürlich auch für das Spiel des 1. FC Köln gegen den FC Bayern gilt. Sky überträgt das Spiel aus dem RheinEnergieStadion auf Sky Bundesliga 3 und Sky Bundesliga HD 3. Um 15.15 Uhr beginnt die Live-Schalte nach Köln, wo um 15.30 Uhr Anpfiff ist. Wolf Fuss wird sich aus München melden.

Die Konferenz mit allen Bundesliga-Spielen, die am Samstagnachmittag stattfinden, läuft auf Sky Bundesliga 1 und Sky Bundesliga HD 1. Tom Bayer wird das Spiel des 1. FC Köln gegen den FC Bayern in der Konferenz kommentieren.  

Aus dem Sky-Studio in München meldet sich Moderator Jan Henkel. Stefan Effenberg wird als Experte im Studio erwartet.  

1. FC Köln gegen FC Bayern im Live-Stream auf Sky Go

Sky-Kunden, die den Samstagnachmittag nicht daheim vor dem Fernseher verbringen können (oder wollen - schließlich sagt der Wetterbericht ja ein Frühherbst-Hoch voraus) können das Spiel des 1. FC Köln gegen den FC Bayern im Live-Stream auf Sky Go sehen. Via Sky Go kann man dieses und alle anderen Bundesliga-Spiele auf dem Smartphone, Tablet oder Laptop schauen. Apple-User haben in Sachen Sky Go einen Vorteil: Für das iPhone, den iPod Touch oder das iPad gibt es eine App für Sky Go bei iTunes. Für Android-User gibt es bei Google Play noch keine App für Sky Go. Sie können aber bei vielen mobilen Geräten auf den Internet-Browser zurückgreifen. Bei Streams im Netz sollte man aber immer auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Sonst könnte im Vertrag garantierte das Datenvolumen bald aufgebraucht sein.

Für viele User ohne Pay-TV-Abo (oder für diejenigen, die sich explizit kein Abo anschaffen wollen) sind Live-Streams im Netz zu Spitzenspielen wie dem des 1. FC Köln gegen den FC Bayern eine kostenlose Alternative. Zahlreiche Internet-Seiten bieten solche Live-Streams an. Viele Streaming-Angebote im Netz sind allerdings von schlechter Bildqualität als die Pay-TV-Angebote. Zudem ist deren Legalität zweifelhaft.

Juristische Bedenken werden auch im Hinblick auf Streaming-Angebote aus dem Ausland laut. Viele Fußball-Fans nutzen solche Live-Streams, indem sie das Geoblocking umgehen. Was hinter diesem Begriff aus der Netzwelt steckt? Geoblocking bedeutet, dass User mit IP-Adressen aus dem Ausland von der Seite ausgesperrt werden. Aber auch hier haben viele User eine Lösung entdeckt, um diese Sperren zu umgehen. Und zwar indem sie ein sogenanntes VPN (Virtual Private Network) einrichten. Solch ein VPN lässt sich unter anderem mit dem beliebten Programm Hotspot Shield einrichten. Damit bekommt man eine IP-Adresse des Landes zugewiesen, in dem der Internet-Stream verfügbar ist. Weitere beliebte Seiten zum Umgehen des Geoblockings sind IPVanish, vyprVPN oder Hide My Ass.

Wer sich nun fragt, wie legal das Umgehen des Geoblockings über einen Proxy-Server eigentlich ist: Wir haben zusammengefasst, was ein Rechtsanwalt dazu meint.

Wer einen Live-Stream zum Samstags-Spiel des 1. FC Köln gegen den FC Bayern auf einem mobilen Smartphone oder Tablet schauen möchte: Mit so genannten Proxy-Apps lässt sich die entsprechende IP-Sperre auch auf den Handheld-Geräten umgehen. Drei der Beliebtesten Programme zu diesem Zweck sind VPN One Click, Proxy Droid oder Faceless.

Wer rechtlich unbedenkliche Streaming-Angebote nutzen möchte: Wir haben eine Übersicht von kostenlosen und legalen Internet-Streams zusammengefasst.

Sky-Mediathek zeigt Höhepunkte von 1. FC Köln gegen FC Bayern

Sky-Kunden, die das Sky-Bundesliga-Paket abonniert haben, können die Höhepunkte des Spieltags auch online schauen. Nach Abpfiff werden in der Sky-Mediathek Zusammenfassungen aller Partien des Spieltags sowie Interviews und Filmbeiträge im Sky Live-Stream angeboten. So kann man auch die besten Szenen des Spiels 1. FC Köln gegen den FC Bayern nochmals genießen.

1. FC Köln – Bayern im Radio im Radio auf SPORT1.fm, Bayern 1 und WDR 2

Wer das Bundesliga-Spiel des 1. FC Köln gegen den FC Bayern am Samstagnachmittag live im Radio hören möchte, kann wieder beim Sportsender Sport1.fm reinklicken. Dieser kostenlose Internet-Sender überträgt sämtliche Spiele der ersten und zweiten Bundesliga live und in einer Konferenz. Eine App von Sport 1.fm für mobile Android-Endgeräte gibt es bei Google Play. Eine App für Apple-Geräte wie iPhone, iPad und iPod Touch gibt es bei iTunes.

Für viele Fußball-Fans in Bayern ist es die Radio-Kultsendung zur Bundesliga schlechthin: "Heute im Stadion" auf Bayern 1.  Die vom BR-Urgestein Christoph Deumling moderierte Sendung überträgt in der Bundesliga-Konferenz in Live-Einblendungen alle Spiele mit bayerischer Beteiligung. So auch am Samstag ab 15.30 Uhr das Spiel 1. FC Köln gegen den FC Bayern. In der Konferenz melden sich die bekannten Bayern-1-Radio-Reporter Edgar Endres, Lutz Bäucker, Julia Büchler und Wolfgang Reichmann.

"Heute im Stadion" können Sie auch in einem Live-Stream auf Bayern 1 hören. Für Benutzer mobilen Endgeräten der Marke Apple gibt es auch eine App mit Live-Streams aller BR-Radiosender. Die App für iPhone, iPad und iPod touch.gibt kann man bei iTunes herunterladen

Wer das Spiel des 1. FC Köln gegen den FC Bayern aus Kölner Sicht hören will: Auch der Radiosender WDR 2 überträgt die ARD-Bundesliga-Konferenz. Bei allen Spielen mit NRW-Beteiligung berichtet ein zusätzlicher Reporter exklusiv für die WDR-2-Hörer. Der Radiosender WDR 2 bietet auch einen Live-Stream.

Einen Überblick mit allen neun Radio-Live-Streams der Sender der ARD Bundesliga-Konferenz haben wir für Sie zusammengestellt.

1. FC Köln gegen FC Bayern bei uns im Live-Ticker

Zum Bundesliga-Spiel des 1. FC Köln gegen den FC Bayern am Samstagnachmittag im Rhein Energie Stadion bieten wir Ihnen wieder einen Live-Ticker. So verpassen Sie keinen wichtigen Augenblick des Spiels. Der Live-Ticker versorgt Sie mit allen Informationen, Toren und Hintergründen. 

fro

auch interessant

Meistgelesen

Bayern-Quartett lässt Fans warten - aus kuriosem Grund
Bayern-Quartett lässt Fans warten - aus kuriosem Grund
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“

Kommentare