Dritter Pflichtspielsieg in Folge

Ticker: Thiago rettet Bayern drei Punkte in Mainz

+
Thiago (2. v.r.) sicherte dem FC Bayern drei Punkte in Mainz.

Am 9. Spieltag der Bundesliga stand für den FC Bayern der nächste Härtetest in der Bundesliga beim FSV Mainz 05 an. Hier gibt es die gesamt Partie zum Nachlesen im Ticker.

1. FSV Mainz 05 - FC Bayern München   1:2 (0:1)

Mainz 05:

22 Müller - 18 Brosinski, 16 Bell, 19 Niakhaté, 3 Aarón - 25 Gbamin, Kunde 14 (68. Quaison), 6 Latza (84. Maxim) - 8 Öztunali, 9 Mateta (68. Ujah), 5 Boetius

FC Bayern:

1 Neuer - 32 Kimmich, 4 Süle, 5 Hummels, 27 Alaba - 8 Martinez - 25 Müller (84. Rafinha), 6 Thiago, 18 Goretzka (55. Sanches) , 22 Gnabry (57. Ribéry) - 9 Lewandowski

Tore: 

0:1 Goretzka (39.), 1:1 Boetius (48.), 1:2 Thiago (62.)

Schiedsrichter:

Harm Osmers (Hannover)

+++ Niko Kovac und Thomas Müller bremsen nach der Partie. Die Stimmen zum Spiel.

+++ Hier geht‘s zu unserem Spielbericht aus Mainz.

Bilder und Noten vom Bayern-Sieg über Mainz: Nur zweimal die Note zwei

Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © AFP / DANIEL ROLAND
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © AFP / DANIEL ROLAND
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © AFP / DANIEL ROLAND
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © AFP / DANIEL ROLAND
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © AFP / DANIEL ROLAND
FSV Mainz 05 - Bayern München
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © dpa / Thomas Frey
FSV Mainz 05 - Bayern München
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © dpa / Thomas Frey
FSV Mainz 05 - Bayern München
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © dpa / Thomas Frey
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © AFP / DANIEL ROLAND
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © AFP / DANIEL ROLAND
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © AFP / DANIEL ROLAND
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © AFP / DANIEL ROLAND
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © AFP / DANIEL ROLAND
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © AFP / DANIEL ROLAND
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © AFP / DANIEL ROLAND
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © AFP / DANIEL ROLAND
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © AFP / DANIEL ROLAND
FSV Mainz 05 - Bayern München
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © dpa / Thomas Frey
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © AFP / DANIEL ROLAND
FSV Mainz 05 - Bayern München
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © dpa / Thomas Frey
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © AFP / DANIEL ROLAND
FSV Mainz 05 - Bayern München
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © dpa / Torsten Silz
FSV Mainz 05 - Bayern München
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © dpa / Torsten Silz
FSV Mainz 05 - Bayern München
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © dpa / Torsten Silz
FSV Mainz 05 - Bayern München
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © dpa / Torsten Silz
FSV Mainz 05 - Bayern München
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © dpa / Torsten Silz
FSV Mainz 05 - Bayern München
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © dpa / Torsten Silz
FSV Mainz 05 - Bayern München
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © dpa / Torsten Silz
FSV Mainz 05 - Bayern München
Der FC Bayern München schlägt auswärts den FSV Mainz 05 mit 2:1 und holt damit drei weitere Punkte. Am Ende finden Sie die Spieler-Noten. © dpa / Torsten Silz
FC Bayern München
Manuel Neuer: Note 3 © sampics / Sampics
08.08.2018, Fussball 1.Bundesliga: FC Bayern München - FC Rottach-Egern
David Alaba: Note 4 © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
08.08.2018, Fussball 1.Bundesliga: FC Bayern München - FC Rottach-Egern
Niklas Süle: Note 3 © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
FC Bayern München
Jerome Boateng: Note 4 © sampics / Sampics
FC Bayern Muenchen
Joshua Kimmich: Note 3 © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke
12.08.2018, Fussball Supercup 2018, Frankfurt - FC Bayern
Javi Martinez: Note 4 © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
FC Bayern Muenchen
Thiago: Note 2 © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke
FC Bayern München
Leon Goretzka: Note 3 © sampics / Sampics
FC Bayern Muenchen
Thomas Müller: Note 3 © sampics / Christina Pahn ke / Christina Pahnke
FC Bayern München
Serge Gnabry: Note 4 © sampics / Sampics
08.08.2018, Fussball 1.Bundesliga: FC Bayern München - FC Rottach-Egern
Robert Lewandowski: Note 3 © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
15.08.2018, Fussball Testspiel : Hamburg - Bayern München
Renato Sanches (ab 65): Note 2 © MIS / Cathrin Müller /M.i.S.
FC Bayern Muenchen
Franck Ribery (ab. 57): Note 4 © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke
FC Bayern Muenchen
Rafinha (ab. 84): o.B. © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke

+++ Diesem Bayern-Star trauert der Ex-Präsident von Real Madrid hinterher.

+++ Der BVB war nicht ganz so erfolgreich wie die Bayern. Die Spielberichte der restlichen Samstagsspiele.

Schlussfazit: Ein umkämpfter, aber am Ende verdienter Sieg für den deutschen Rekordmeister. Dafür kam von den Mainzern bis auf den Ausgleich einfach zu wenig. Kovac ist wieder im Soll bei den Roten, allerdings gilt es in den nächsten Spielen die Leistung weiter zu steigern.

Schlusspfiff: Das war‘s! Der FC Bayern gewinnt mit 2:1 beim FSV Mainz 05 und holt den dritten Pflichtspielsieg in Folge.

Morgen treffen die Spitzenteams FC Barcelona und Real Madrid in der spanischen Liga aufeinander. Dieses Spiel können Sie live verfolgen, wie tz.de* berichtet. 

Wer war der beste Bayern-Spieler? Machen Sie mit und stimmen ab!

94. Minute: Noch einmal Eckball in der letzten Minute. Torhüter Florian Müller ist mit vorne. Doch Osmers entscheidet auf Offensiv-Foul.

90. Minute: Vier Minuten lässt Osmers nachspielen.

89. Minute: Martínez liegt am Boden und muss nach einem Zusammenstoß behandelt werden. Der Spanier wirkt benommen, doch es geht weiter. Das wird eine deftige Nachspielzeit geben.

87. Minute: Zur ganz großen Schlussoffensive hat Mainz noch nicht ausgerufen. Es bleibt spannend. Noch drei Minuten regulär.

Bundesliga Live-Ticker | Mainz 05 gegen FC Bayern: Martínez und Süle verpassen Entscheidung

84. Minute: Wechsel auf beiden Seiten. Für Thomas Müller kommt Rafinha als Absicherung. Auf Seiten der Mainzer verlässt Danny Latza den Platz. Es kommt Alexandru Maxim.

79. Minute: Was für ein Solo von Niklas Süle! Der Verteidiger wird von Lewandowski genial bedient und läuft plötzlich alleine auf den Kasten von Müller zu. Sein Schuss ist jedoch zu unplatziert. Das hätte die Entscheidung sein können.

78. Minute: Zum zweiten Mal Aluminium für den FCB am heutigen Nachmittag! Martinez wird von Mainz‘ Defensive sträflich allein gelassen, sein satter Schuss aus 25 Metern kanllt jedoch nur an den linken Pfosten.

75. Minute: Und wieder wird‘s gefährlich über Ribéry. Der Franzose tänzelt durch den Mainzer Strafraum, findet Lewandowski, doch der ist per Fallrückzieher nicht ganz so erfolgreich wie Goretzka mit seinem Seitfallzieher. Auch der Nachschuss von Sanches wird abgeblockt.

Thiago trifft zur erneuten Führung für den FC Bayern | Bundesliga Live-Ticker

69. Minute: Die wiedervereinten Franck Ribéry und David Alaba machen über links ordentlich Dampf. Die Hereingabe des Linksverteidigers landet allerdings in den Armen von Florian Müller.

68. Minute: Doppelwechsel bei Mainz. Quaison kommt für Kunde. Ujah in der Sturmspitze für Mateta.

66. Minute: Bayern jetzt wieder deutlich kontrollierter. Der Ball zirkuliert wieder ruhiger in den Reihen der „Roten“.

62. Minute: TOOOOORRRR für den FC Bayern! Jetzt darf auch Thiago endlich jubeln. Sanches setzt nach einer starken Balleroberung Lewandowski ein, der in den Strafraum startet und flach in die Mitte passt. Thiago kommt von hinten herangesprintet und grätscht den Ball ins Netz. 

58. Minute: Leichte Entwarnung dagegen offenbar bei Mats Hummels. Der Innenverteidiger soll „nicht ernster“ verletzt sein. Angeblich zwickt es in der Leistengegend.

Bundesliga Live: FSV Mainz gleicht gegen FC Bayern aus

57. Minute: Öztunali versucht sich erneut aus der Distanz und verfehlt recht deutlich. Niko Kovac nutzt die Gelegenheit und bringt gleich den zweiten neuen Mann. Franck Ribéry kommt für Serge Gnabry.

56. Minute: Wechsel beim FC Bayern. Nachdem Goretzka bereits an der Seitenlinie behandelt wurde, geht es für den Mittelfeldspieler nicht weiter. Für ihn kommt Renato Sanches in die Partie.

53. Minute: Eckball für den FC Bayern. doch Süle kommt nach Verlängerung von Müller nicht mehr richtig hinter den Ball.

48. Minute: TOR für den FSV Mainz 05! Wie aus dem Nichts kommen die Hausherren hier zum Ausgleich. Brosinski flankt scharf von rechts in den Bayern-Strafraum. In der Mitte schaltet Boetius am schnellsten und verwertet in die rechte untere Ecke. Der Spielverlauf auf den Kopf gestellt.

47. Minute: Zu diesem Zeitpunkt müssen wir festhalten, dass Müller auf Seiten der Münchner seinen Einsatz bisher auf jeden Fall gerechtfertigt hat. Starke Leistung des Nationalspielers.

46. Minute: Die Teams sind zurück. Mainz stößt an. Auf eine spannende zweite Hälfte!

Pausen-Fazit: Der FC Bayern führt nach 45 Minuten absolut verdient bei Mainz 05. Nach durchwachsener Anfangsphase übernahmen die Münchner immer mehr die Kontrolle und belohnten sich folgerichtig durch Leon Goretzka. Laut der Analyse von Dr. Markus Merk bei Sky hätte auch Thiagos zurückgenommener Treffer in der 30. Minute zählen müssen. Glück also für die Mainzer, dass es hier noch nicht 0:2 steht. 

Pausenpfiff: Die erste Halbzeit ist beendet.

44. Minute: Fast eine komplette Halbzeit hat das Bollwerk der Rheinhessen gehalten. Jetzt hat der FC Bayern in der Opel Arena mehr und mehr die Kontrolle übernommen.

Bundesliga Live-Ticker: Goretzka per Seitfallzieher - FC Bayern führt in Mainz

41. Minute: Und wieder Goretzka akrobatisch. Sein Drop-Kick aus 8 Metern geht kanpp drüber.

39. Minute: TOOOORRRR für den FC Bayern! Jetzt ist er aber wirklich drin. Joshua Kimmich flankt halbhoch von der rechten Seite auf Leon Goretzka, der perfekt per Seitfallzieher einnetzt. Traumtor für den FC Bayern.

34. Minute: Bayern drängt jetzt auf die Führung. Müllers flach Hereingabe verpasst Thiago am Fünfer nur knapp.

30. Minute: Kein Tor für den FC Bayern. Gnabry kommt aus dem Gewühl heraus im Mainzer Strafraum zur Flanke und findet Thiago, der per Direkt-Abnahme einnetzt. Allerdings bemüht Schiri Osmers den Video-Schiedsrichter und nimmt den Treffer wieder zurück. Foul vorher im Strafraum von Robert Lewandowski. Ganz heikle Phase jetzt!

Bundesliga Live-Ticker: Latte! Kimmich verpasst Bayern-Führung um Zentimeter

27. Minute: Doppelchanceg der Bayern. Erst zieht Joshua Kimmich vom rechten Strafraum ab und trifft krachend die Latte. Nach der darauffolgenden Ecke streift Lewandowskis Volley knapp rechts vorbei.

22. Minute: Auch die Mainzer probieren sich mal in der Offensive. Doch Öztunalis Abschluss ähnelt dem der Bayern bisher. Weit drüber. 

20. Minute: Gefahr durch eine Flanke von David Alaba, doch Mainz-Keeper Florian Müller kann knapp vor seinem Namensvetter Thomas Müller klären.

19. Minute: Immer wieder Ballverluste auf beiden Seiten. Die Viererketten bisher noch ohne Fehl und Tadel. Vor allem die Mainzer Defensive macht das bisher richtig gut.

16. Minute: Leichtes Gewusel im Mainzer Strafraum. Lewandowski kann den Ball mit seinem Körper gleich mehrfach behaupten, legt dann auf Alaba ab, doch der verzieht erneut. Bayern nähert sich an.

Bundesliga Live | FC Bayern: Boateng für Hummels in der Startelf

12. Minute: Gnabry und Goretzka kommen nach einer Ecke zum Schuss, beide Abschlüsse werden jedoch von der gut stehenden Mainzer Verteidigung geblockt.

Bundesliga heute LIVE: Müller gegen Mainz

10. Minute: Bayern baut das Spiel ruhig über die Innenverteidiger auf, allerdings finden die langen Pässe von Boateng und Süle noch nicht immer einen Mitspieler.

9. Minute: Erster wirklicher Abschluss der Münchner. Boateng zieht nach einer Ecke aus 20 Metern ab. Allerdings geht der Ball doch relativ deutlich unten links vorbei.

7. Minute: Freistoß aus ungefähr 35 Metern, doch David Alaba jagt den Ball fast genauso weit über den Querbalken. Das war auch schonmal besser.

4. Minute: Erste gefährlich Aktion im Strafraum der Münchner. Mateta wird auf die Reise geschickt. Allerdings ist Manuel Neuer auf der Hut, kommt aus seinem Kasten und kann vor dem Stürmer klären. Mainz will hier mitspielen.

2. Minute: Müller erobert sich im Mittelfeld stark die Kugel, allerdings landet sein Querpass gleich wieder beim Gegenspieler.

15.30 Uhr: Es geht los in der Opel Arena!

15.28 Uhr: Kurzfristige Änderung in der Startaufstellung des FC Bayern. Noch während dem Aufwärmen verlässt Mats Hummels den Platz und stapft Richtung Kabine - offenbar angeschlagen. Was dem Innenverteidiger genau fehlt, ist unklar. Jérôme Boateng wird für ihn beginnen.

15.23 Uhr: In dieser Saison sieht es für die Mainzer dagegen zuhause alles andere als schlecht aus. Acht der neun Zähler auf dem Konto der Rheinhessen holte die Elf von Sandro Schwarz in der Opel Arena. Auf zwei Siege zu Beginn folgten zuletzt zwei Unentschieden.

15.13 Uhr: Die Statistik dürfte den Münchnern auf jeden Fall Mut machen. Die vergangenen sechs Gastspiele bei den Rheinhessen konnten die „Roten“ allesamt gewinnen. Zuletzt mit 2:0 im vergangenen Februar. 

In dieser Saison sieht es für die Mainzer dagegen zuhause alles andere als schlecht aus. Acht der neun Zähler auf dem Konto der Rheinhessen holte die Elf von Sandro Schwarz in der Opel Arena. Auf zwei Siege zu Beginn folgten zuletzt zwei Unentschieden.

15.02 Uhr: Auch wenn in den Sternen steht, ob Thomas Müller auch in der Anfangsformation gestanden hätte, wenn Arjen Robben nicht gesperrt auf der Tribüne verharren müsste, dürfte dem Nationalspieler der Einsatz wieder Selbstvertrauen geben. In den vergangenen beiden Spielen musste der 29-Jährige vorerst auf der Bank Platz nehmen. Gegen den VfL Wolfsburg kam er überhaupt nicht zum Einsatz.

14.45 Uhr: Auch Mainz-Coach Sandro Schwarz wechselt nach der bitteren 0:4-Pleite bei Borussia Mönchengladbach vergangenen Sonntag auf mehreren Positionen. Linksverteidiger Aaron, Pierre Kunde und Danny Latza im Mittelfeld und Levin Öztunali auf dem rechten Fügel rücken in die erste Elf.

14.30 Uhr: Die Aufstellung des FC Bayern ist da. Niko Kovac wechselt im Gegensatz zur Champions-League-Partie gegen AEK Athen auf drei Positionen. David Alaba rotiert für Rafinha ins Team. In der Offensive kehrt der zuletzt häufig kritisierte Thomas Müller in die Startelf zurück. Auch Leon Goretzka darf sich über einen Einsatz von Beginn an freuen. Dafür sitzt Arjen Robben auf der Bank. Arjen Robben fehlt gesperrt nach seiner Gelb-Roten Karte gegen den VfL Wolfsburg .

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker vom Auswärtsspiel des FC Bayern beim 1. FSV Mainz 05! Auf dem Papier ist das Ganze eine klare Angelegenheit, denn während die Münchner offenbar wieder in die Spur gefunden haben, sind die 05er seit fünf Liga-Spielen sieg- und auch torlos. Das heißt, der aktuell Tabellenzwölfte hat seit fünf Stunden und 50 Minuten nicht mehr eingenetzt - ob die Serie ausgerechnet gegen den FC Bayern und Manuel Neuer reißt?

Vorbericht zu FSV Mainz gegen FC Bayern München

„Es ist unser Anspruch, etwas Wildes zu organisieren“, kündigte 05-Trainer Sandro Schwarz vor dem Punktspiel gegen den Rekordmeister an. „Wir müssen in Topform sein, Bayern darf nicht den besten Tag haben. Wir brauchen einen guten Spielverlauf und das nötige Matchglück.“ Schwarz muss in der Partie vor ausverkauftem Haus (33.305 Zuschauer) auf Mittelfeldspieler Ridle Baku (Riss der Syndesmose und Innenbandverletzung im linken Fuß) verzichten. Ihren bisher letzten Heimsieg gegen die Bayern haben die Rheinhessen vor sieben Jahren eingefahren.

Für den FC Bayern hingegen zählen nur drei Punkte, um den Kontakt an die Tabellenspitze nicht zu verlieren. Immerhin haben die Roten ihre Ergebniskrise scheinbar überwunden, gewannen nach zuvor vier sieglosen Partien in Folge in Wolfsburg (3:1) und Athen (2:0). Vor dem 9. Spieltag der Bundesliga liegt der FCB mit 16 Punkten auf Rang vier hinter Spitzenreiter Dortmund (20), Mönchengladbach und Bremen (je 17).

Update vom 30. November 2018: Im Freitagsspiel der Bundesliga trifft Abstiegskampf auf Mittelfeld. Auf tz.de* erfahren Sie, wie Sie die Partie Fortuna Düsseldorf gegen 1. FSV Mainz 05 live im TV und Live-Stream sehen können.

fw/tlm mit SID

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesen

Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Thomas Müller spricht über möglichen FCB-Abschied im Sommer - schon 2014 wäre er fast gegangen
Thomas Müller spricht über möglichen FCB-Abschied im Sommer - schon 2014 wäre er fast gegangen
Thomas Tuchel zum FC Bayern? Interne Enthüllung von PSG: Hammer-Gerücht nimmt plötzlich neue Fahrt auf
Thomas Tuchel zum FC Bayern? Interne Enthüllung von PSG: Hammer-Gerücht nimmt plötzlich neue Fahrt auf
Blockte Niko Kovac einen Wechsel von Timo Werner zum FCB? Hoeneß und Rummenigge waren pro Transfer
Blockte Niko Kovac einen Wechsel von Timo Werner zum FCB? Hoeneß und Rummenigge waren pro Transfer

Kommentare