Bayern II baut die Tabellenführung aus

Doppelpack Malik Tillman: Bayern II weiterhin in der Pole-Position auf die Meisterschaft in der 3. Liga

Malik Tillman  (re.) schoss die Bayern mit einem Doppelpack zum 2:1 Sieg gegen Jena

Der FC Bayern 2 trat am 36. Spieltag der 3. Liga als Tabellenführer bei Schlusslicht FC Carl Zeiss Jena an. Wir berichteten vom 2:1 Sieg der Münchner im Live-Ticker.

  • Die 2. Mannschaft des FC Bayern traf am 36. Spieltag der 3. Liga beim Tabellenletzten FC Carl Zeiss Jena an. 
  • Die U23 aus München gewann die Partie am Ende verdient mit 2:1
  • Spiele des Tages war der 18-Jährige Doppeltorschütze Malik Tillman.

Vorbericht

München– Seit Mittwoch ist eigentlich auch das letzte Saisonziel bereits erreicht. Durch den 2:1-Derbyerfolg über den TSV 1860 verteidigte Drittliga-Aufsteiger FC Bayern II nicht nur seine Tabellenführung, sondern stellte zugleich mit nun 61 Punkten einen neuen Rekord auf für die Reserve des Rekordmeisters in Liga drei. So bleibt nur noch das Maximum, wie auch der bislang so zurückhaltende Trainer Sebastian Hoeneß bekennt. „Wenn man drei Spieltage vor Saisonende oben steht“, so der 38-jährige Erfolgscoach, „will jeder Sportler natürlich auch oben bleiben“.

3. Liga: FC Bayern 2 hat einmalige Chance auf  Meisterschaft

Nach dem laut Hoeneß „süßen Sieg“ im Lokalduell wartet nun jedoch eine unbequeme Pflichtaufgabe auf die beste Mannschaft der Rückrunde. Am Samstag (14 Uhr) gastieren die seit zehn Partien unbesiegten „Bayern-Amateure“ bei Schlusslicht Carl Zeiss Jena. Seit sie als Absteiger feststehen, spielten die Thüringer befreit auf und geben etlichen Nachwuchskräften eine Chance. Zuletzt mussten sie sich zweimal erst nach hartem Kampf geschlagen geben (2:3 gegen Viktoria Köln, 3:5 in Halle), die Planungen gehen aber bereits Richtung Regionalliga.

Beim FC Bayern indes ist man sich durchaus bewusst, dass diese Chance eine einmalige bleiben könnte. Noch nie zuvor schloss eine Zweitvertretung in der 3. Liga eine Saison auf einem Aufstiegsplatz ab – schon gar nicht als Meister.  (mh)

Auch interessant

Kommentare