3. Liga: Nächstes FC-Bayern-Talent mit Doppelpack

Tore im Video: Top-Talent Tillman dreht FC-Bayern-Spiel in Mannheim

Malik Tillman erzielte das 1:1 und 2:1 für den FC Bayern.
+
Malik Tillman erzielte das 1:1 und 2:1 für den FC Bayern.

Der FC Bayern 2 schlägt das nächste Spitzenteam und träumt von der Meisterschaft in der 3. Liga. Die Highlights vom 32. Spieltag gegen Waldhof Mannheim im Video.

  • Am 32. Spieltag der 3. Liga hat der FC Bayern 2 bei Waldhof Mannheim mit 3:2 gewonnen. 
  • Der 18-jährige Malik Tillman drehte die Partie nach Führung der Kurpfälzer mit zwei Treffern. 
  • Auf Grund des Siegs hat die U23 aus München nur noch einen Punkt Rückstand auf den MSV Duisburg. 

München - 13 von 15 möglichen Punkten hat die U23 nach der Corona-Pause geholt. Der Nachwuchs des FC Bayern ist die beste Mannschaft der Rückrunde und darf von der Meisterschaft in der 3. Liga träumen. Auch Mitaufsteiger SV Waldhof Mannheim konnte die Talente von der Isar nicht stoppen. 

Nach Jamal Musiala: Auch Malik Tillman gelingen zwei Treffer 

Nachdem in der vergangenen Woche bereits der 17-jährige Jamal Musiala mit einem Doppelpack gegen Zwickau die kleinen Bayern auf die Siegerstraße brachte, schlug am Sonntagabend die Stunde von Malik Tillman. In seinem zweiten Spiel in der 3. Liga erzielte der U18-Nationalspieler des DFB zwei Treffer und leitete nach der Führung durch Korte den nächsten Sieg ein. 

Obwohl Chris Richards noch vor dem Seitenwechsel den dritten Treffer für die Roten erzielte, musste die Mannschaft von Sebastian Hoeneß nach dem 2:3 durch Flick noch einmal zittern. Am Ende reichte es aber für drei Punkte und der FC Bayern baute seine Serie auf sechs Siege und einem Unentschieden aus den letzten sieben Partien aus. 

Highlights im Video: Malik Tillman führt U23 zum Sieg

SV Waldhof Mannheim – FC Bayern München II2:3
SV Waldhof Mannheim: Königsmann, Conrad, Gohlke, Just (45. Hofrath), Flick, Celik (45. Weik), Marx, Korte, Gouaida (88. Shala), Schuster, Bouziane (75. Koffi) - Trainer: Trares
FC Bayern München II: Hoffmann, Richards, Stanisic (73. Booth), Feldhahn, Zaiser (63. Musiala), Will (78. Köhn), Kern (62. Kühn), Welzmüller, Stiller, Jeong, Tillman (73. Waidner) - Trainer: Hoeneß
Schiedsrichter: Stegemann (Bonn) - Zuschauer: 0
Tore: 1:0 Korte (15.), 1:1 Tillman (20.), 1:2 Tillman (23.), 1:3 Richards (39.), 2:3 Flick (74.)

Auch interessant

Kommentare