WM-Gala weckt Interesse

50-Millionen! Mega-Angebot für Robben?

+
Arjen Robben glänzt derzeit für die holländische Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien.

München - Bayern-Star Arjen Robben überzeugte in der letzten Saison und glänzt jetzt auch bei der WM. Das soll laut englischen Medienberichten das Interesse eines englischen Top-Klubs verstärkt haben.

Wie der Daily Express berichtet, bereiten die Verantwortlichen von Manchester United ein Mega-Angebot für Arjen Robben vor. Das soll bei 40 Millionen Pfund liegen, umgerechnet knapp 50 Millionen Euro. Damit soll der Flügelflitzer noch in diesem Sommer vom FC Bayern München losgeeist werden.

Sieht man die Leistungen Robbens für das holländische Nationalteam bei der WM in Brasilien, wundert einen das Interesse nicht. Vor allem wird die Niederlande von Louis van Gaal trainiert, ab nächster Saison Coach beim englischen Rekordmeister Manchester United. Arjen Robben und Louis van Gaal arbeiteten bereits in der Saison 2009/10 beim FC Bayern hervorragend zusammen. Der Flügelspieler sorgte mit seinen wichtigen Toren in der Champions League für den Finaleinzug des FC Bayern. Allerdings unterlag das Team von van Gaal gegen Inter Mailand.

Da Arjen Robben seinen Vertrag erst kürzlich bis 2017 verlängert hat, ist ein Wechsel im Sommer unwahrscheinlich. Angesprochen auf ein mögliches Interesse von Manchester United, antwortete Robben bereits vor einem Monat laut dem "Telegraaf": "Das ist keine Option, ich bleibe beim FC Bayern."

Alle Bayern-Gerüchte des Transfer-Sommers

Alle Bayern-Gerüchte des Transfer-Sommers

mzl  

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?
Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?
Hummels erklärt die Heynckes-Bayern: Warum es jetzt klappt
Hummels erklärt die Heynckes-Bayern: Warum es jetzt klappt
Wie im Triple-Jahr: "Papa" Heynckes macht die Bayern flott
Wie im Triple-Jahr: "Papa" Heynckes macht die Bayern flott

Kommentare