Noch kein Nachholtermin

Absage aus Schweinfurt: Kleine Bayern haben Winterpause

+
Unverhofft kommt oft: Eigentlich wollte der FCB II am Montag den nächsten Sieg in Schweinfurt bejubeln. F: Leifer

Die Aufholjagd des FC Bayern II auf Spitzenreiter TSV 1860 ist unfreiwillig ausgebremst worden. Das Gastspiel der Walter-Elf in Schweinfurt wurde am Freitag von den Hausherren abgesagt.

Das wird Tim Walter und seiner Mannschaft gar nicht gefallen. Die Partie am kommenden Montag beim FC Schweinfurt wurde abgesagt. "Auf Grund des schlechten Wetters der letzten Tage ist das Hauptfeld nicht mehr bespielbar", schreibt der Tabellenfünfte in einer Pressemitteilung auf der eigenen Website. Die gekauften Karten der Fans behalten ihre Gültigkeit. Auch die Spiele Pipinsried gegen Nürnberg II und Greuther Fürth II gegen die SpVgg Bayreuth fallen der Witterung zum Opfer. 

Schade für die Youngster der Roten, denn die Partie wäre live von Sport1 übertragen worden. Eine gute Möglichkeit für die Talente, sich für höhrere Aufgaben zu empfehlen. Außerdem lief es in den vergangenen Wochen hervorragend für die Mannschaft von Tim Walter. Seit dem 1:3 am 13. Oktober im Heimspiel gegen den SV Schalding-Heining war die Reserve ungeschlagen. Am Mittwoch im Nachholspiel demonstrierte der FCB II im Spiel gegen den TSV Buchbach eindrucksvoll seine aktuelle Stärke und holte vor den Augen von WM-Held Mario Götze einen klaren und souveränen Sieg. 

Jetzt hat das Team fast drei Monate Spielpause. Die nächste Partie in der Regionalliga Bayern ist auf den 23. Februar 2018 terminiert. Im Grünwalder Stadion gibt dann Aufsteiger VfB Eichstätt seine Visitenkarte ab. Die jungen Spieler können deshalb trotzdem nicht die Füße hochlegen. Wie Tim Walter nach dem Buchbach-Sieg im Video-Interview bestätigte, trainieren die Hoffnungsträger der Zukunft mit den Profis und können sich für einen Kaderplatz für das Trainingslager in Katar empfehlen. 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Draxler an die Säbener Straße? Diesen Rat hat Effenberg
Draxler an die Säbener Straße? Diesen Rat hat Effenberg
Transfergerücht: Spurs-Star Dele Alli schwärmt vom FC Bayern
Transfergerücht: Spurs-Star Dele Alli schwärmt vom FC Bayern
Achtelfinal-Gegner: Mit dieser Wahrscheinlichkeit wird es ein englisches Team
Achtelfinal-Gegner: Mit dieser Wahrscheinlichkeit wird es ein englisches Team
Verletzungsschock: Früchtl fehlt den Bayern wochenlang
Verletzungsschock: Früchtl fehlt den Bayern wochenlang

Kommentare