Verletzte steigen in die Reha ein

Alaba und Robben absolvieren leichtes Training

+
Bis die Bayern-Fans sie so wieder sehen, werden sicher noch einige Wochen vergehen: David Alaba und Arjen Robben

München - Arjen Robben hat gut drei Wochen nach seinem Bauchmuskelriss das Aufbautraining aufgenommen. Auch David Alaba macht schon wieder die ersten Übungen.

Während sich die Mannschaft des FC Bayern München am Dienstag auf das Viertelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Porto einstimmte, arbeitete der Niederländer in München erst hochintensiv auf dem Fahrradergometer und absolvierte anschließend auf dem Laufband noch eine lockere Einheit.

Zwei Wochen nach seinem beim österreichischen Nationalteam erlittenen Innenbandriss im linken Knie startete David Alaba ein leichtes Ausdauertraining. Franck Ribéry, Medhi Benatia und Javi Martínez absolvierten ebenfalls ein Programm an der Säbener Straße. Bastian Schweinsteiger, der erkrankt auf das Spiel in Portugal verzichten muss, soll Ende der Woche wieder zurück sein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles

Kommentare