Neuer bedauert:

"Wegen Alaba haben wir keinen Linksverteidiger"

+
David Alaba wäre als Linksverteidiger im DFB-Team wünschenswert gewesen

München - David Alaba ist nicht nur beim FC Bayern ein fast unersetzbarer Fußballer, sondern auch in der österreichischen Nationalmannschaft. Dabei hätte er auch für Deutschland auflaufen können. Ist er aber nicht - was bis heute bedauert wird.

Seit seinem Debüt in der österreichischen Nationalmannschaft im Jahr 2009 ist der FC-Bayern-Star David Alaba eine der wichtigsten Konstanten der Fußballer-Alpenrepublik. Der heute 22-Jährige hat drei Staatsbürgerschaften (österreichisch, nigerianisch und philippinisch) - und hätte sogar Deutscher werden können! Wie Manuel Neuer im Interview mit dem Kicker verrät, hätten er und auch Bayern-Co-Trainer Hermann Gerland in der Vergangenheit David Alaba geraten, Deutscher zu werden, doch der Linksverteidiger lehnte ab. "Eigentlich ist David schuld, dass wir keinen linken Außenverteidiger haben", so Manuel Neuer.

Im deutschen Nationalteam fehlt ein Linksverteidiger, das macht sich bei Spielen des Weltmeisters immer wieder bemerkbar. Diese Lücke hätte David Alaba wunderbar schließen können - besonders wenn man seine Entwicklung bei den Bayern betrachtet. Sein Spiel beim FC Bayern zeigt, dass er längst seiner Rolle als einfacher Linksverteidiger entwachsen ist. In München spielt er positionsübergreifend - mal neben Lahm im Mittelfeld, aber eigentlich auf der gesamten linken Feldhälfte und definiert so kreativ eine Schnittstelle zur Offensive.

Der DFB mag dem Österreicher noch hinterhertrauern, für die Bayern tun sich im Moment da ganz andere Sorgen auf: David Alaba fällt verletzungsbedingt drei Monate aus. Nun müssen sich also auch die Bayern Gedanken um ihre künftige Linksverteidigung machen.

Tapferer Alaba über sein Knie: "Passt scho'"

Tapferer Alaba über sein Knie: "Passt scho'"

lot

Auch interessant

Meistgelesen

So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
Transfergerücht: Bayern an Napoli-Superstar dran
Transfergerücht: Bayern an Napoli-Superstar dran
Klare Ansage im Kampf um Goretzka: Bayern bekommt Konkurrenz aus Italien
Klare Ansage im Kampf um Goretzka: Bayern bekommt Konkurrenz aus Italien
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?

Kommentare