Video-Interview mit Ex-Löwen

Amateur-Derby: Koussou fällt verletzt aus

+
Bitter: Nono Koussou kann im Derby nicht auflaufen.

München - Bittere Nachricht für die Bayern-Fans: Nono Koussou fehlt beim Derby. Der Abwehr-Motor, der vor der Saison vom TSV 1860 II gekommen ist, zog sich vor dem Spiel eine Verletzung zu.

Am Tag vor dem Derby wendete sich Koussou an seine Facebook-Fans: "Hiermit mache ich es offiziell. Ich werde morgen nicht im Derby auf dem Platz stehen. Dank eines Muskelfaserrisses", erklärt Koussou. Zudem richtet er eine Botschaft an beide Fanlager: "Auf ein friedliches und schönes Prestige-Duell. Ich drücke beiden Teams die Daumen, aber meiner aktuellen Mannschaft natürlich mehr. Möge das bessere Team gewinnen."

Wir haben Nono Koussou vor dem Derby zum Video-Interview getroffen.

Video-Interview mit Nono Koussou: "Habe den Hass der Fans nicht verstanden"

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Irre Partie in Augsburg - Underdog schockt die Bayern spät
Ticker: Irre Partie in Augsburg - Underdog schockt die Bayern spät
Süle-Schock in Augsburg: Kovac bestätigt schlimme Vermutung - „Was ich jetzt schon gehört habe ...“
Süle-Schock in Augsburg: Kovac bestätigt schlimme Vermutung - „Was ich jetzt schon gehört habe ...“
Dank spektakulärer Kooperation: Bundesliga-Spiel des FC Bayern live im Free TV zu sehen
Dank spektakulärer Kooperation: Bundesliga-Spiel des FC Bayern live im Free TV zu sehen
Irrer Mega-Deal? Kai Havertz soll angeblich diesen Superstar beerben - Wie reagiert der FC Bayern?
Irrer Mega-Deal? Kai Havertz soll angeblich diesen Superstar beerben - Wie reagiert der FC Bayern?

Kommentare