Vor Pokalspiel

Zum Anbeißen: Bayern-Herzen in Münster

München - Erstmal spielt der FC Bayern heute in Dortmund um den Supercup, im rund 70 Kilometer entfernten Münster wirft aber schon das am Sonntag anstehende Erstrundenspiel im DFB-Pokal seine Schatten voraus.

Seit mehr als einer Woche erblüht die Bäckerei „Krimphove“ im bayerischen Glanz. Auf dem Tresen der 21 über die Stadt verteilten Filialen wird mit einem Wiesn-Herz samt Preußen-Wappen für das Spiel gegen den Rekordmeister geworben. So haben alle Münsteraner etwas vom sportlichen Höhepunkt – und verputzen die Bayern zumindest vor Anpfiff des Spiels.

hls

Bayern - Dortmund: So endeten die vergangenen zwölf Duelle

Bayern - Dortmund: So endeten die vergangenen Duelle

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts
Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Kommentare