"Wer ist der Säbener Sigi?"

Anonymer Bayern-Spott: Zwanziger verwundert

+
Theo Zwanziger.

München - Anonym ließ der FC Bayern auf seiner Homepage den Ex-DFB-Präsidenten Theo Zwanziger verspotten. Der zeigt sich verwundert-

Es glückt nur ausgewählten Bundesligisten, überhaupt mal ein Tor gegen den übermächtigen FC Bayern zu erzielen. Und nun einem Zweitligaspieler. Große Überraschung: Danny Latza vom VfL Bochum jagte am Freitagabend einen Ball volley in den Winkel des Münchner Kastens, Manuel Neuer konnte das nur reglos hinnehmen. Doch trotz dieser frühen Bochumer Führung (5. Minute): Gewonnen hat sein Rückrunden-Generalprobenspiel natürlich doch der FC Bayern – 5:1: Arjen Robben glich nach Doppelpass mit Thomas Müller aus (26.) und bereitete mit einer Ecke das 2:1 von Dante (43.) vor. Götze (66.), Robben (78.) und Rode (84.) legten nach.

Einen Schreckensmoment hatte der FC Bayern in der 29. Minute zu überstehen: Bastian Schweinsteiger sank nieder, er hatte einen üblen Tritt auf den Fuß bekommen und fluchte – doch konnte weiterspielen. Über eine Stunde hielt er durch.

Das Thema Katar und Saudi-Arabien war in Bochum mal weit weg. Abgeschlossen ist es jedoch immer noch nicht. Nachdem er vom ehemaligen DFB-Präsidenten Theo Zwanziger für die Trainingslagerreise kritisiert worden war („Kommerz schlägt Ethik; im Zweifel wird sich auf die Seite des Geldbeutels gestellt“), ließ der Rekordmeister verbal zurückschlagen. Auf seiner Website veröffentlichte er einen Text des Kolumnisten „Säbener Sigi“ (ein Pseudonym), „Dr. Theo Zwanziger – wer erinnert sich nicht an den ehemaligen DFB-Präsidenten – hat die Chance dankbar genutzt, auf Kosten des FC Bayern noch einmal in die Schlagzeilen zu kommen“, heißt es. „Ach, Theo, geht’s Dir gut? Fehlt Dir was (außer öffentlicher Aufmerksamkeit)? Spricht hier tatsächlich derselbe Zwanziger zu uns, der sich als DFB-Präsident so engagiert bei jeder Gelegenheit im Licht des FC Bayern gesonnt hat? Und vor allem: Spricht er über den gleichen Fußballklub wie damals, als er gar kein Ende fand beim Lobhudeln?“ Und es wird noch heftiger: „Wenn Dr. Theo Zwanziger tatsächlich vergessen hat, was er einst alles erzählt hat, machen wir uns wirklich Sorgen. Braucht der Dr. einen Doktor?“

Zwanziger reagierte via Bild - und zeigt sich verärgert. "Ich kenne den FC Bayern eigentlich nur so, dass Meinungsverschiedenheiten zwar knüppelhart, aber mit offenem Visier ausgetragen werden", wundert er sich. "Die anonyme Veröffentlichung steht für sich. Bleibt die Frage: Wer ist der Säbener Sigi?"

mm

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
Das denkt Robben über die Reform-Ideen von van Basten
Das denkt Robben über die Reform-Ideen von van Basten
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot

Kommentare