Nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Berlin

Schweinsteiger, Boateng und Co.: Sport-Stars twittern ihr Mitgefühl

+
Äußerte sein Mitgefühl mit den Opfern des mutmaßlichen Anschlags von Berlin: Der FC Bayern München.

Berlin - Der Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin erschütterte auch Größen der Sportwelt. Hier die Reaktionen.

Nach dem mutmaßlichen Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin sind auch Akteure aus dem Sport fassungslos. Über Twitter geben sie ihrer Trauer Ausdruck. Mit dabei: Die Bayern-Profis Jérôme Boateng, Javi Martinez und Holger Badstuber.

Hier die Tweets der Bayern-Profis:

Auch Ex-Bayern äußerten sich zum mutmaßlichen Anschlag - hier Bastian Schweinsteiger:

Aus Istanbul meldete sich Lukas Podolski zu Wort:

Auch Persönlichkeiten aus anderen Sportarten zeigten sich sprachlos:

Auch über die Accounts von Profi-Vereinen wurde bereits kondoliert:

Mutmaßlicher Anschlag in Berlin: LKW rast auf Weihnachtsmarkt - Zwölf Menschen sterben:

Weitere Informationen zum mutmaßlichen Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz in Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

mae

Auch interessant

Meistgelesen

Leroy Sané vor Wechsel nach München? Guardiola will ihn offenbar durch einen Bayern-Star ersetzen
Leroy Sané vor Wechsel nach München? Guardiola will ihn offenbar durch einen Bayern-Star ersetzen
Wirbel um Abschieds-Video für Uli Hoeneß: „Ist das etwa...?“
Wirbel um Abschieds-Video für Uli Hoeneß: „Ist das etwa...?“
Nach Wirbel um Job beim FC Bayern: Star-Trainer mit neuer Aufgabe
Nach Wirbel um Job beim FC Bayern: Star-Trainer mit neuer Aufgabe
„Keiner, der sich über ihn auskotzt, kennt ihn!“ - Nach Fan-Rede brodelt es im Saal
„Keiner, der sich über ihn auskotzt, kennt ihn!“ - Nach Fan-Rede brodelt es im Saal

Kommentare