1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

So antwortet der FC Bayern auf den Transfer-Wahnsinn in Europa

Erstellt:

Von: Jonas Austermann, Manuel Bonke

Kommentare

Der FC Bayern Campus ist die Antwort auf den Transfer-Wahnsinn in Europa.
Der FC Bayern Campus ist die Antwort auf den Transfer-Wahnsinn in Europa. © dpa / Andreas Gebert

Der FC Bayern steckt inzwischen richtig Geld in die Jugendarbeit und erhofft sich davon einiges. Es ist auch die Antwort auf den verrückten Transfer-Wahnsinn, der gerade in Europa herrscht.

München - Ein Schmuckstück, der neue Bayern-Campus: Acht Fußballfelder befinden sich auf dem ca. 30 Hektar großen Gelände. 

Die Spiele der U19 in der UEFA Youth League, sowie die Bundesligaspiele der U17 und U19 werden im Stadion des Campus ausgetragen, das Platz für 2500 Zuschauer bietet. 

Im Akademiegebäude sind die Büros für Mitarbeiter und Trainer, der Athletik- und Rehabereich (1000 qm) und die 35 Appartements für Talente untergebracht.

Das große Nachwuchs-Diagramm

Der Bayern-Campus an der Ingolstädter Straße steht seit einem guten Jahr. Hier schleifen die Münchner ihre Rohdiamanten für eine Zukunft im roten Leiberl – und wollen ihre ganz eigene Antwort auf den Transferwahnsinn in Europa liefern. Wer hat in der Nachwuchsschmiede des FCB das sagen? Wer kümmert sich um die Verpflichtung neuer Trainer? Die tz-Analyse.

So sieht‘s in der neuen Saison im Trainerteam des FC Bayern aus.
So sieht‘s in der neuen Saison im Trainerteam des FC Bayern aus. © tz

Hasan Salihamidzic hat als Sportdirektor auch zu verantworten, was am Campus passiert. Seit seinem Dienstantritt verteilte Brazzo einige Profiverträge an die vielversprechendsten Talente. Er holte gemeinsam mit Jochen Sauer auch Miroslav Klose zurück zum FCB.

Lesen Sie zudem auch: Mittelfeld-Revolution bei Spitzenklub! Wird Thiago der Königstransfer?

Die Sportlichen Leitung im Norden der Stadt teilen sich Sauer (Abteilungsleiter) und Hermann Gerland, der für die Teams von U 16 bis U 23 verantwortlich ist. Der Tiger tauscht sich mit den jeweiligen Trainer aus, hat die stärksten Nachwuchskicker des so genannten Leistungsbereichs immer im Auge.

Vielleicht interessiert Sie auch das: Superbock auf Supercup - So heiß ist der FC Bayern auf die Pokal-Revanche

Im Aufbau- und Grundlagenbereich (U9 bis U15) ist U15-Coach Peter Wenninger zugleich der Sportliche Leiter. Ganz wichtig auch: Timon Pauls, Chefscout der Jugend. Der 26-Jährige muss regelmäßig neue Talente finden.

Jonas Austermann, Manuel Bonke, Daniel Budimir

Auch interessant

Kommentare