Champions League

Arjen Robben selbstbewusst: "Wir wollen weiter"

+
Arjen Robben zeigt sich überzeugt, dass der FC Bayern ins Achtelfinale der Champions League einzieht. 

München - Die Champions-League-Auslosung am Donnerstag bescherte dem FC Bayern bekannte Gegner. Gegen Manchester City und ZSKA Moskau trat man bereits in der vergangenen Saison an. Arjen Robben fordert trotz der starken Gruppe das Weiterkommen.

Nach der Auslosung für die Gruppenphase der Champions League 2014/15 gibt sich Rechtsaußen Arjen Robben selbstbewusst. „Wir haben interessante Gegner bekommen. Aber wir wollen weiter, ins Achtelfinale, und da muss man Erster oder Zweiter werden“, sagte der Niederländer im Interview mit dem Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD.

Besonders enttäuscht über seinen dritten Platz bei der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres war Robben nicht: „Wenn du dabei bist, dann möchtest du auch gewinnen, dann hast du etwas in der Hand. Es wäre schön gewesen - aber es ist nicht so, dass ich jetzt am Boden bin und wieder aufgebaut werden muss. Ich war stolz drauf, dabei zu sein.“

ep

Weitere Stimmen zur Auslosung finden Sie hier.

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch

Kommentare