FCB macht es wie DFB-Elf bei WM

Furiose Gala! Bayern zerstört chancenloses Rom

+
Mit seinem Traumtor in der 9. Minute ging es los: Arjen Robben bejubelt sein 1:0.

Rom - Der FC Bayern ist mit dem höchsten Auswärtssieg seiner Europapokal-Geschichte in Richtung Achtelfinale gestürmt. Sieben Tore schenkten die Münchner dem AS Rom ein.

Halleluja, die Bumm-Bumm-Bayern sind auch in Europa nicht zu halten! Mit 7:1 (5:0) zerlegte der FCB gestern Abend im Olympiastadion von Rom die ehrwürdige Associazione Sportiva und konnte sich dabei in Hälfte zwei schon andächtig-entspannt auf den Papstbesuch heute Mittag konzentrieren. Nach dem Kantersieg in der italienischen Hauptstadt haben die Roten nun schon fünf Punkte Vorsprung auf Platz zwei und dürften die Gruppe E nur mit viel Mühe nicht als Erste verlassen.

Nach dem 6:0 gegen Bremen begann der FC Bayern gegen die Römer, die laut Matthias Sammer „völlig konträr spielen zu dem, was man mit dem italienischen Fußball in Verbindung bringt“, mal wieder mit einer veränderten Mannschaft. Das hatte aber weniger mit den konträren Italienern zu tun als mit Pep Guardiola. Der stellt nämlich nie die Elf auf, die gerade eingespielt war von der Prä-Partie. In Zahlen ausgedrückt brachte der Spanier in 69 Pflichtspielen 239 Änderungen rein. Am brisantesten gestern: die Hereinnahme von Medhi Benatia. Der ehemalige Römer hatte bis dato 300 Minuten im Bayern­trikot auf der Uhr, sollte ausgerechnet bei den alten Kollegen für Sicherheit hinten sorgen. Ziemlich schnell stellte sich allerdings heraus, dass das nicht unbedingt nötig war.

Pressestimmen: "Bayern-Lawine überrollt die Roma"

Bayerns historisches 7:1 beim AS Rom wird von den nationalen und internationalen Presseorganen gefeiert - klicken Sie sich durch die Schlagzeilen! © fkn
sport.sky.it (Italien): "Im Olimpico gibt es nur Bayern - die Roma wird ausgehöhlt" © Screenshot
zeit.de: "Bayern deklassiert Rom" © Screenshot
welt.de: "Die Bayern sind die beste Mannschaft Europas" © Screenshot
tuttosport.com (Italien): "Bayern wie eine Lawine - die Roma wird im Olimpico überrollt" [...] „AS Rom, was für eine Ohrfeige! Pep Guardiola und Bayern München erteilen den Römern nicht nur eine Fußball-Lehre, sie machen Rom und seinen Trainer Rudi Garcia mit einer außerirdischen Partie einfach lächerlich“. © Screenshot
stuttgarter-zeitung.de: "Bayern feiern höchsten Auswärtssieg im Europapokal" © Screenshot
stern.de "Historischer Sieg - FC Bayern demütigt AS Rom" © Screenshot
La Repubblica (Italien, Print): "AS Rom erlebt einen Albtraum und eine historische Demütigung gegen die außerirdischen Bayern. Guardiolas Truppe wandelt auf den Resten einer Mannschaft, die nicht mehr weiß, wo sie sich befindet, genau wie Brasilien im WM-Halbfinale. Es gibt keine Entschuldigungen für eine derartig demütigende Niederlage" © fkn
rp-online.de: "Bayern deklassiert nach Bremen auch die Roma" © Screenshot
repubblica.it (Italien): "Roma - Bayern 1:7 - Guardiola erteilt Garcia eine Lektion" © Screenshot
mundodeportivo.com (Spanien): "Peps Bayern ahmt Deutschland nach mit einem weiteren historischen 7:1" © Screenshot
mopo.de: "Bayern weiter im Torrausch" © Screenshot
marca.com (Spanien): "Bayern macht das Olympiastadion in Rom zu einer Ruine. Bayern zeigte seine beste Version und gab dem AS Rom keine Chance. Neuer, Boatang, Lahm und Thomas Müller wiederholen den Mineirazo" © Screenshot
lastampa.it (Italien): "Roma, was für ein Alptraum - 7 Bayern-Tore im Olimpico; Garcia: Eine Ohrfeige, die weh tut - es ist meine Schuld" © Screenshot
ilfattoquotidiano.it (Italien): "Pep Guardiola demütigt Rudi Garcia und die 65.000 im Olimpico" © Screenshot
Guardian.com (England): "Bayern zerstört Rom und feiert den höchsten Auswärtssieg in Europa" © Screenshot
gazzetta.it (Italien): "Die Deutschen wie eine Lawine im Olimpico" © Screenshot
faz.net: "Bayern weiter im Torrausch" © Screenshot
derwesten.de: "Der FC Bayern schreibt Geschichte - 7:1 beim AS Rom" © Screenshot
corrieredellosport.it (Italien): "Bayern astronomisch - Rom überrollt" [...] „7:1: Noch nie hatte eine italienische Mannschaft bei einem Heimspiel auf derart demütigende Weise in der CL-Geschichte verloren. Der FC Bayern ist unbestreitbar sehr stark, stärker als AS Rom und als jede andere Mannschaft, doch das rechtfertigt nicht eine derartige Niederlage, eine unvergessliche Demütigung“. © Screenshot
Gazzetta dello Sport (Italien, Print): "Die Plünderung Roms" © fkn
corrieredellasera.it (Italien): "Bayern überrollt Rom" © Screenshot
bundesliga.de: "Bayern München überrollt den AS Rom" © Screenshot
Corriere della Sera (Italien, Print): "7 Hässlichkeiten für die Roma" [...] "AS Rom prallt gegen Guardiolas Bayern und bricht zusammen. Die Qualifikationsmöglichkeiten der Römer sind paradoxerweise nicht ganz vernichtet, denn ZSKA Moskau bremst Manchester City. Doch das Ansehen der Römer hat einen äußerst schweren Schlag erlitten. Niemand dachte, dass die Kluft zwischen den Römern und den Bayern so dramatisch sein würde" © fkn
as.com (Spanien): "Bayern überrollt und erniedrigt den AS Rom im Olympiastadion. Guardiolas Mannschaft ging spazieren. Eien perfekte Sinfonie der Bayern in der ersten Halbzeit" © Screenshot
ZDF: "Bayern führt die Roma vor" © Screenshot
20min.ch (Schweiz): "Shaqiri trifft bei Bayerns 7:1-Kantersieg" © Screenshot
bild.de: "Bayern rauscht Rom weg" © Screenshot
blick.ch: "Bayern demontieren die Roma" © Screenshot
eurosport.yahoo.com: "FC Bayern erschüttert Rom" © Screenshot
express.de: "Bayern nehmen AS Rom mit 7:1 auseinander" © Screenshot
focus.de: "Wie einst die Gallier! Robben, Ribéry und Götze verprügeln Römer mit 7:1" © Screenshot
goal.com: "Bayern überrollen Roma" © Screenshot
kicker.de: "Bayern im totalen Rausch" © Screenshot
oe24.at: "7:1! Bayern zerlegt AS Rom" © Screenshot
spiegel.de: "7:1 - Überragende Bayern zerlegen  AS Rom" © Screenshot
Sport.bild.de: "7:1-Gala! Bayern zermalmt den AS Rom" © Screenshot
sport1.de: "7:1! Bayern zerlegt Rom" © Screenshot
spox.com: "7:1! Das WM-Halbfinale lässt grüßen" © Screenshot
sueddeutsche.de: "FC Bayern lässt AS Rom erstarren" © Screenshot
BR: "Robben & Co. zerlegen die Roma" © Screenshot
BZ: "7:1! Bayern München zermalmt den AS Rom" © Screenshot
Daily Mail (England): "Wunderbar! Bayern schenkt Rom sieben Stück ein und erhalten City am Leben - Pep's Männer feiern europäischen Rekord-Sieg" © Screenshot
Krone (Österreich): "Alaba & Bayern traten "Tor-Lawine" los" © Screenshot
Gazzetta dello Sport (Italien, Print): "Rom kaputt mundi (in Anspielung auf das lateinische "caput mundi", was Welthauptstadt bedeutet und früher eine Bezeichnung von Rom war)" [...] "Historischer K.o. gegen die Bayern, die mit fünf Toren in 36 Minuten Garcias Truppe versenken. Die Fußballlehre, die FC Bayern den Römern erteilt, erinnert auf beeindruckende Weise an den 7:1-Sieg, mit dem Deutschland im WM-Halbfinale Brasilien versenkt hat. Viele Protagonisten sind dieselben wie damals: Von Neuer bis Boateng, von Lahm bis Müller. Vor einer Niederlage diesen Ausmaßes erscheint Roms Trainer Rudi Garcia wie der nackte König in Andersens Märchen“.  © fkn
L'Équipe (Frankreich): "Rom gegen Bayern = Brasilien gegen Deutschland" © Screenshot
Neue Züricher Zeitung (Schweiz): "Kollaps auf höchstem Niveau" © Screenshot
Sportschau: "FC Bayern demütigt die Roma" © Screenshot

Das Spiel war noch keine zehn Minuten alt, da konnte man schon erahnen, wohin der Hase läuft. Mamma mia (san mia)! In Kurzform:

9. Minute: Robben spielt Doppelpass mit Lahm, schlenzt den Ball ins lange Eck. Fast zu einfach.

23. Minute: Müller legt mit der Hacke auf Götze ab, der schiebt von der Strafraumgrenze ein. Rom schaut zu.

25. Minute: Bernat flankt unbedrängt von links, Lewandowski köpft in die kurze Ecke. Keine Gegenwehr.

30 Minute: Ein Pass reicht, und Robben ist frei. Torwart de Sanctis lenkt den Ball selber ins Netz.

35. Minute: Müller tritt zum Handelfmeter an. Ein ganz lockerer Ball ins Eck.

Ab diesem Moment war Rom sogar schlechter als Werder Bremen, und Matthias Sammer hatte irgendwie recht: Mit typischem Catenaccio hatte das nichts zu tun. Die Bayernstars glitten durch die Abwehr der Römer wie ein Pizza­schneider durch einen Teller Spagetti. Das war elegant, quirlig, spielfreudig, mehr Asterix als Obelix – die spinnen, die Römer...

Bilder der Bayern-Gala in Rom: Viermal Note eins!

Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © imago/MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © imago/MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © imago/MIS
Mit einer Gala gegen den AS Rom holen die Bayern den dritten Sieg im dritten Spiel in der Champions League. Am Ende werden die Italiener mit 7:1 abgefertigt. Die Bilder zum Spiel © dpa
Manuel Neuer: Auf ihn ist stets Verlass. War gestern dreimal richtig gefordert, und dreimal war er auch zur Stelle. Zweimal rettete er gegen Gervinho, einen Florenzi-Knaller aus nächster Nähe entschärfte er ebenso. Beim Gegentreffer machtlos. Note: 1 © AFP
Medhi Benatia: Kehrte in die alte Heimat zurück und wurde von Minute eins an ausgepfiffen. Hielt dem Druck stand und lieferte insgesamt eine solide Partie ab. Stark in den Zweikämpfen – hatte später zwei mal Glück. Note: 3 © AFP
Jerome Boateng: Bekam zunächst nicht viel zu tun, dafür am Schluss umso mehr. Der römischen Schluss­offensive setzte er Ruhe und Entschlossenheit entgegen. Note: 2 © AFP
David Alaba: Ganz am Anfang schlich sich der ein oder andere Fehlpass ein, aber der Turbo-Ösi fing sich schnell. Hatte Iturbe links die meiste Zeit über im Griff und schaltete sich dazu oft mit nach vorne ein. Note: 3 © AFP
Philipp Lahm: Leitete Robbens 1:0 mit einem starken Pass ein und zog gemeinsam mit Alonso die Fäden. Note: 2 © AFP
Xabi Alonso: Der Mann mit dem Taktstock! Gab auch in Rom den Ton an, leitete die Angriffe mit starken Pässen ein und war auch hinten zur Stelle. Note: 1 © AFP
Juan Bernat: Die Berufung in die Seleccion ist ihm gut bekommen. Steigert sich und macht mächtig Dampf über die linke Seite. Kann auch flanken, wie man bei Lewandowkis Kiste sah. Note: 2 © AFP
Arjen Robben: Der fliegende Holländer drückte auch in der italienischen Hauptstadt aufs Gaspedal – derzeit nicht aus dem Pep-Team wegzudenken. Note: 1 © AFP
Thomas Müller: Durfte sich mal wieder austoben. Legte Götzes Tor per Hacke auf und verwandelte den Elfmeter zum 5:0 selbst. Note: 2 © AFP
ab 60. Rafinha: Kam rein und keine sechs Minuten später fiel das Gegentor, bei dem der Brasilianer nicht gut aussah. Note: 3 © AFP
Mario Götze: Was für ein Zauberer! Götzinho drehte auch in Rom auf, dribbelte die Abwehr der Italiener schwindelig und traf selbst. Note: 1 © AFP
ab 78. Xherdan Shaqiri: o.B. © AFP
Robert Lewandowski: Bewies Köpfchen. Nickte eine Bernat-Flanke fein zum 3:0 ein und war auch sonst viel unterwegs. Note: 2 © AFP
ab 68. Franck Ribéry: o.B. © AFP

Paul Breitner musste sich am Sky-Mikrofon schon selbst zurücknehmen, um nicht allzu despektierlich über die italienischen Gastgeber zu sprechen. Er meinte dann nach kurzer Bedenkzeit: „Einige Spieler, die angeblich Qualität haben, verstehen überhaupt nicht, wie unsere Spieler die Angriffe vortragen.“ Und es sah zunächst auch nicht so aus, als hätten die Römer in der Halbzeit einen Schnellkurs belegt.

Erst mit ein wenig Anlauf kamen plötzlich Roms Gervinho zu einem Knaller an den Pfosten und der eingewechselte Florenzi noch in der gleichen Minute zu einem an Neuers Fäuste (54.). Es war wie ein Hallo-wach-Effekt, der die Römer aber vor allem ruppig werden ließ. Torisidis grätschte mit an Rot grenzender Gleichgültigkeit Müller weg, Nainggolan bekam fürs Nachpöbeln wie sein Kollege die gelbe Karte (57.). Doch danach lief es mal kurz für die Gastgeber. Erst musste Neuer heldenhaft gegen Gervinho retten, dann köpfte der Ivorer bei Chance Nummer drei zum 1:5 ein (66.).

Guardiola reagierte und brachte neue Spieler. Das Ergebnis: Der eingewechselte Ribéry markierte das 6:1 (78.), der eingewechselte Shaqiri Tor Nummer sieben (80.). ­Porca Miseria! Vielleicht sollte der Zweite der italienischen Liga heute mit zum Papst gehen. Ein wenig göttlicher Trost dürfte nötig sein.

Der Spielverlauf im Ticker zum Nachlesen.

mic, lop

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt macht Jerome Boateng Ernst! Abschied vom FC Bayern? Pläne offenbar durchgesickert
Jetzt macht Jerome Boateng Ernst! Abschied vom FC Bayern? Pläne offenbar durchgesickert
Anders als Barca oder Real: So kämpft Bayern um die Top-Talente Europas
Anders als Barca oder Real: So kämpft Bayern um die Top-Talente Europas
Völlig kurios! Bayern-Albtraum feiert jetzt Erfolge in ganz anderer Sportart
Völlig kurios! Bayern-Albtraum feiert jetzt Erfolge in ganz anderer Sportart
FC Bayern vor Transfer-Hammer? Dänen-Legende: „Passt wie Arsch auf Eimer!“
FC Bayern vor Transfer-Hammer? Dänen-Legende: „Passt wie Arsch auf Eimer!“

Kommentare