FCB erreicht Finale beim Audi Cup

Ticker: FC Bayern schlägt AC Mailand leicht und locker

+
Prestige-Duell beim Audi Cup: Im Halbfinale treffen der FC Bayern und der AC Mailand aufeinander.

München - Der FC Bayern steht zum vierten Mal im Finale des Audi Cup. Zum Start ins Turnier setzt sich der Gastgeber gegen den AC Mailand durch. Das Spiel zum Nachlesen im Ticker.

FC Bayern - AC Mailand 3:0 (1:0)

Die Aufstellungen

Bayern München: Ulreich - Rafinha, Boateng (46. Benatia), Bernat - Rode (87. Gaudino), Kimmich (21. Alaba), Vidal (46. Lewandowski), Hojbjerg (87. Green) - Lahm (57. Alonso), Douglas Costa (46. Müller) - Götze (80. Benko)

AC Mailand: Diego Lopez - de Sciglio (74. Calabria), Zapata (64. Alex), Rodrigo Ely (74. Mexes), Antonelli (74. Abate) - Bonaventura (74. Mauri), de Jong (74. Poli),  Bertolacci (74. Montolivo) - Honda (74. Suso) - Luiz Adriano (74. Niang/ 89. Cerci), Bacca (74. Matri)

Tore: 1:0 Bernat (23.), 2:0 Götze (73.), 3:0 Lewandowski (85.)

+++ Damit verabschieden wir uns für heute vom Audi Cup. Morgen sind wir zum Endspiel um 20.45 Uhr wieder für Sie dabei. Bis dahin.

Pep ganz leger: Bilder und Einzelkritik vom Bayern-Sieg gegen Milan

+++ Bernat darf sich schon nach dem Halbfinale über die erste Trophäe freuen. Er ist Man of the Match. Glückwunsch!

Lewandowski stellt Endstand her

+++ Fazit: Im Grunde war der Münchner Sieg nie gefährdet. Über 90 Minuten trat der Titelverteidiger hier hochkonzentriert und entschlossen auf. Milan avancierte hier nur zum Sparringspartner.

+++ 90. Minute: Das Spiel ist aus! Damit greift der FCB am Mittwoch gegen Real Madrid nach dem dritten Triumph beim Audi Cup.

+++ 89. Minute: Bittere Geschichte für Milans Niang. Der Stürmer war erst im Zuge der Völkerwanderung eingewechselt worden und muss nun schon wieder Platz machen für Cerci. Das ist echt die Höchststrafe.

+++ 87. Minute: Noch ein Doppel-Wechsel beim FCB. Green und Gaudino mischen anstelle von Hojbjerg und Rode mit.

+++ 85. Minute: Tooor für den FC Bayern! Jetzt darf Lewandowski auch Mal. Alex schießt Rode an. Die Kugel springt zu Müller, der den Ball über Mexes lupft. Lewandowski probiert es volley und lässt das Tornetz erzittern.

+++ 82. Minute: Benko traut sich einiges zu. Natürlich ist es für den Youngster aber schwer, jetzt noch Akzente zu setzen.

+++ 80. Minute: Götze wird mit Applaus verabschiedet, für den Torschützen zum 2:0 kommt das erst 17-jährige Talent Benko.

+++ 76. Minute: Wieder muss sich Diego Lopez ganz lang machen, um vor dem einschussbereiten Lewandowski zu klären. Der FCB-Torjäger hat bisher kein Glück.

Götze legt das 2:0 nach

+++ 74. Minute: Völkerwanderung beim AC Milan. Trainer Mihajlovic wechselt nun ordentlich durch. Helfen wird das aber nicht mehr.

+++ 73. Minute: Tooor für den FC Bayern! Götze macht den Deckel drauf. Erst bedient er Lewandowski, dich Alex wirft sich dazwischen. Götze reagiert blitzschnell und schlenzt den Ball mit links ins lange Eck.

+++ 71. Minute: Das hätte gefährlich werden können. Alex legt per Kopf ab, doch Luiz Adriano kommt nicht an die Kugel.

+++ 70. Minute: Rode unterbindet einen Konter und legt Honda an der Mittellinie.

+++ 67. Minute: Das muss das 2:0 sein! Götze schickt Lewandowski. Der Pole lässt noch einen Gegenspieler aussteigen und legt dann uneigennützig quer auf Bernat. Den Schuss des Spaniers blocken die Rossoneri.

+++ 64. Minute: Jetzt wechseln auch die Gäste erstmals. Für Zapata kommt Alex.

+++ 62. Minute: Zapata rettet in höchster Not vor dem einschussbereiten Lewandowski. Die darauffolgende Ecke bietet Bernat die Chance zum 2:0. Doch Diego Lopez entschärft den abgefälschten Schuss. Den zweiten Versuch drischt Lewandowski drüber - der Pole stand aber einmal mehr im Abseits.

+++ 61. Minute: Alonso schießt den Freistoß scharf vors Tor, Diego Lopez kommt mit seinen Pranken dran und entschärft die Situation.

+++ 59. Minute: Über Alaba und Müller kommen die Bayern in die Offensive. Der Kapitän wird gefällt und es gibt Freistoß links vom Strafraum.

AC Mailand wird mutiger

+++ 58. Minute: Neuer Kapitän beim FCB ist jetzt Müller.

+++ 57. Minute: Tolle Volley-Abnahme von de Jong! Nach einer Kopfball-Rettungstat von Müller kommt die Kugel direkt zum Niederländer. Der Ball geht aber drüber. Derweil kommt Alonso ins Spiel und ersetzt Lahm.

+++ 56. Minute: Alonso macht sich bereit für seinen Einsatz. Für wen wird er kommen?

+++ 55. Minute: Rode zieht mit links ab - der Ball landet wohl im Oberrang.

+++ 53. Minute: Die Italiener können das Spiel jetzt aber offener gestalten. Rafinha lockt Ulreich mit einem Rückpass aus dem Kasten und weg ist die Kugel. 

+++ 51. Minute: In den ersten Minuten der zweiten Hälfte erhöhen beide Teams die Schlagzahl.

+++ 50. Minute: Jetzt wieder die Bayern. Götze legt die Kugel von der rechten Seite flach vor das Tor, dort kommt Bernat nicht richtig an das Spielgerät und Diego Lopez packt zu.

+++ 49. Minute: Hoppla, jetzt kommt auch Milan mal gefährlich vor das Bayern-Tor. Bacca verzieht mit dem rechten Außenrist nur knapp.

+++ 48. Minute: Rode zündet auf der rechten Seite den Turbo und bedient nach einem 60-Meter-Sprint Lewandowski. Der Pole verzieht aus optimaler Position, er stand aber ohnehin im Abseits.

+++ 47. Minute: Müller setzt Götze super in Szene, doch dessen Versuch aus 15 Metern in halbrechter Position wird geblockt.

+++ 46. Minute: Weiter geht's in der Allianz Arena. Beim FCB sind Lewandowski, Müller und Benatia neu dabei. Douglas Costa, Vidal und Boateng haben Feierabend.

Hochverdiente Pausenführung für FCB

+++ Halbzeitfazit: Der FC Bayern dominiert den AC Mailand nach Belieben. Gefühlt haben die Roten in der ersten Hälfte 80 Prozent Ballbesitz. Was fehlt, ist das 2:0. Beste Chancen boten sich vor allem den neuen Stars Vidal und Douglas Costa.

+++ 45. Minute: Schiri Sippel pfeift pünktlich zur Pause.

+++ 43. Minute: Nach der Ecke kommt Vidal per Kopf an die Kugel, doch der Ball geht einige Meter am rechten Pfosten vorbei. 

+++ 42. Minute: Gegen Bernat finden die Mailänder einfach keine Mittel. Auch de Sciglio kann den Spanier nur mit einem Foul stoppen. Den Freistoß von der linken Strafraumseite zieht Vidal direkt auf den Kasten, doch Bacca klärt per Kopf.

+++ 40. Minute: Honda tritt an - und trifft die Mauer. Das passt zum bisherigen Auftritt der Rossoneri.

+++ 39. Minute: Nach einer gefühlten Ewigkeit traut sich Milan mal wieder in die Bayern-Hälfte. Lahm verursacht einen Freistoß in guter Position, 25 Meter vor dem Tor.

+++ 36. Minute: Von wegen nicht kopfballstark! Vidal setzt sich nach Flanke von Lahm gegen de Sciglio durch, trifft aber nur die Latte. Schade!

+++ 35. Minute: Hojbjergs Versuch wird abgewehrt, doch die Bayern bleiben in Ballbesitz und machen weiter Druck.

Bernat trifft, Alaba und Douglas Costa verpassen 2:0

+++ 33. Minute: Douglas Costa erobert den Ball und macht sich auf den Weg in Richtung Tor. Den ersten Schuss aus etwa sieben Metern pariert Diego Lopez, Douglas Costas zweiter Versuch geht über den Kasten.

+++ 32. Minute: Schönes Pfund von Alaba. Aber der Schuss aus rund 35 Metern zischt knapp über das Gehäuse.

+++ 31. Minute: Die Bayern versuchen es zu häufig mit hohen Bällen. Doch abgesehen von Abwehrchef Boateng und Hojbjerg sind ja eigentlich keine potenziellen Abnehmer auf dem Platz.

+++ 29. Minute: Ulreich kann sich so langsam eine andere Beschäftigung für den Abend suchen. Das komplette Geschehen spielt sich nun in der Milan-Hälfte ab.

+++ 27. Minute: Es wird immer mehr ein Spiel auf ein Tor. Nach einer scharfen Hereingabe von der rechten Seite durch Douglas Costa kommt Hojbjerg am langen Pfosten mit der Brust an den Ball - Pfosten! Von dort springt die Kugel ins Aus.

+++ 25. Minute: Bernat ist nach dem Aus für Kimmich eine Position nach vorne gerückt. Dafür übernimmt Alaba den linken Part in der Abwehrkette. Douglas Costa wechselt auf die rechte Außenbahn und Lahm geht zurück auf die Sechs.

+++ 23. Minute: Tooor für den FC Bayern! Bernat macht's. Der Spanier dribbelt in den Strafraum und zielt aus zwölf Metern in halblinker Position ab. Zapata hält den Fuß rein und fälscht unhaltbar für Diego Lopez ins kurze Eck ab.

Kimmich muss runter, Alaba kommt

+++ 21. Minute: Kimmich muss verletzt raus. Alaba kommt ins Spiel. Ob de Jongs Attacke aus der 11. Minute doch Nachwirkungen hat?

+++ 20. Minute: Alaba macht sich bereits fertig für einen Einsatz. Noch ist aber nicht ersichtlich, wer angeschlagen ist.

+++ 18. Minute: Auch die nächste Ecke sorgt für keine Gefahr. Im Anschluss bringt Boateng die Kugel hoch vor das Tor. Doch da steht nur Vidal, der gegen Diego Lopez auf verlorenem Posten ist.

+++ 16. Minute: Die bayerische Ballzirkulationsmaschine läuft schon wieder auf Hochtouren. Auf den ersten Hochkaräter der Partie warten wir aber weiter.

+++ 14. Minute: Die Bayern versuchen es oft mir Flanken von Lahm - obwohl im Zentrum ja kein Kopfballungeheuer lauert. Nun gibt's zumindest Ecke, aber auch die bringt nichts ein.

+++ 13. Minute: Bis zum Strafraum sieht das beim FCB schon ganz gut aus, doch dann fehlen die zündenden Ideen.

+++ 11. Minute: Jetzt macht auch Kimmich Bekanntschaft mit de Jong - das tat weh! Der Youngster muss erst Mal durchatmen - den Freistoß gibt's völlig zurecht.

+++ 10. Minute: Boateng unterläuft unbedrängt ein Fehlpass in der eigenen Hälfte, aber die Italiener geben die Kugel schnell wieder her.

Diego Costa hat erste Chance per Freistoß

+++ 8. Minute:  Vidal und Diego Costa stehen bereit. Der brasilianische Linksfuß zirkelt den Ball knapp über die Latte. Das war aber der erste Wachmacher.

+++ 7. Minute:  Honda legt Kimmich an der Mailänder Strafraumgrenze. Das gibt Freistoß - gute Gelegenheit für den FCB.

+++ 6. Minute: De Jong stößt Rode im Luftduell am Mittelkreis weg. Das gibt natürlich Freistoß.

+++ 4. Minute: Milan zeigt sich sehr aggressiv. Luiz Adriano und Bacca stehen sehr hoch. Doch die Bayern-Stars kombinieren sich dennoch nahezu mühelos in die Offensive.

+++ 2. Minute: Kimmich übernimmt den defensiveren Part im zentralen Mittelfeld. Vidal gibt den Achter.

+++ 1. Minute: Der AC Mailand hat Anstoß, Bernat unterbindet den ersten Angriffsversuch der Gäste. Kurz danach taucht Vidal erstmals am gegnerischen Strafraum auf.

+++ Vor dem Anpfiff gibt es eine Schweigeminute für Stephan Beckenbauer. Der Sohn von FCB-Legende Franz Beckenbauer verstarb am Samstag im Alter von 46 Jahren an Hirntumor.

+++ Schiedsrichter der Partie ist Peter Sippel. Der gebürtige Würzburger hat in München seine Wahlheimat gefunden.

+++ De Jong führt den AC Milan als Kapitän aufs Feld. Der Niederländer ist so etwas wie der Vidal der Rossoneri.

+++ Die Italiener treten heute in weißen Trikots mit Brustring an - also im Grunde im VfB-Stuttgart-Style.

+++ Sportchef Sammer überschüttet Vidal und Douglas Costa mit Lob: "Wir sind mit beiden sehr zufrieden." Über den Brasilianer sagt der Ex-Profi sogar: "Er ist hier durch die Decke geschossen." Nanu, ist Sammer etwa schon rundum zufrieden? Hat der Mahner noch Sommerpause?

+++ Der FC Bayern und Audi bilden auch in den kommenden zehn Jahren ein Gespann. Der Rekordmeister und der Autobauer aus Ingolstadt haben ihre Partnerschaft bis 2025 verlängert. Das gab der FCB soeben bekannt. Damit können wir uns wohl auf weitere Auflagen des Audi Cup freuen.

+++ Der FC Bayern könnte den Audi Cup zum dritten Mal gewinnen. Was Guardiola von dieser Form des Triples hält, hat er bei der Pressekonferenz verraten.

+++ Robben und Thiago stehen heute nicht im Kader - laut FCB eine reine Vorsichtsmaßnahme.

+++ Der erste Finalist steht fest. Real Madrid hat sich gegen Tottenham Hotspur mit 2:0 durchgesetzt. James (36.) und Bale (79.) trafen für die Königlichen, bei denen Kroos in der Halbzeitpause ausgewechselt wurde.

+++ Beim AC Miland steht auch der frühere HSV-Profi de Jong in der Startelf.

+++ In der Kabine ist längst alles angerichtet. Der Beweis:

+++ Auch die Bank ist prominent besetzt: Neben Trainer Guardiola nehmen unter anderem Neuer, Alaba, Alonso, Müller und Lewandowski Platz.

+++ Die Aufstellung des FCB ist da: In der Startelf stehen unter anderem die vier Zugänge Vidal, Douglas Costa, Kimmich und Ulreich. Auch Götze darf von Beginn an ran.

+++ Zur Pause führt Real mit 1:0. James köpfte die Königlichen auf Flanke von Isco sechs Minuten vor der Pause in Front. Nach holprigem Start hat der Favorit das Geschehen hier im Griff, die Spurs kamen zuletzt in der 13. Minute gefährlich vor das von Kiko Casilla gehütete Tor.

+++ Mit Toni Kroos in der Startelf geht Real Madrid ins Halbfinale gegen Tottenham Hotspur zum Auftakt des Audi Cup. Auch der neue Kapitän Sergio Ramos sowie die beiden Offensiv-Stars James Rodriguez und Gareth Bale spielen von Beginn an. Die Spurs setzen unter anderem auf den Ex-Kölner Kevin Wimmer.

+++ Herzlich willkommen zum Live-Ticker. Am Dienstag und Mittwoch  greift der FC Bayern nach dem dritten Triumph beim Audi Cup. Zum Auftakt muss der Gastgeber den AC Mailand aus dem Weg räumen. Außerdem sind Real Madrid und Tottenham Hotspur am Start.

Für den FC Bayern beginnt der letzte Härtetest vor dem Saisonstart mit dem Spiel gegen den AC Mailand. Die Italiener sind wie der deutsche Rekordmeister Stammgäste beim Audi Cup - beide Vereine waren bei allen vier Austragungen am Start. Für die Roten geht es im Halbfinale am Dienstag ab 20.45 Uhr um Rehabilitierung für den nach Elfmeterschießen gegen den VfL Wolfsburg verlorenen Supercup. Die Fans dürfen sich auf den ersten heimischen Auftritt von Arturo Vidal freuen. Auch Douglas Costa gibt seine erste Duftmarke in der Allianz Arena ab.

Beim AC Mailand trifft Douglas Costa auf seinen langjährigen Teamkollegen Luiz Adriano, mit dem er bei Schachtjor Donezk so manche gegnerische Abwehr aufgescheucht hat. Trainer der Rossoneri ist der frühere serbische Freistoßkünstler Sinisa Mihajlovic. Der ehemalige Hamburger Nigel de Jong zählt ebenso zum Aufgebot wie der aus Sevilla verpflichtete Torjäger Carlos Bacca aus Kolumbien oder  Kapitän Riccardo Montolivo, für den der Auftritt angesichts seiner deutschen Wurzeln kein Alltäglicher sein dürfte. Die FCB-Spiele können Sie natürlich auch im TV oder im Stream verfolgen. Wir haben zusammengefasst, wo der Audi Cup läuft.

Beim bislang einzigen Aufeinandertreffen vor vier Jahren setzte sich der FCB nach einem 1:1 mit 5:3 im Elfmeterschießen durch. Damals glich Toni Kroos die Führung der Gäste durch Zlatan Ibrahimovic aus. Bei der Premiere 2009 und der jüngsten Austragung 2013 triumphierte der FC Bayern jeweils, 2011 setzte es eine 0:2-Niederlage im Finale gegen den FC Barcelona.

Im zweiten Halbfinale fordert Tottenham Hotspur das Starensemble von Real Madrid. Die Königlichen sind zwar ohne die angeschlagenen Cristiano Ronaldo und Karim Benzema angereist, doch dafür kehrt Kroos für zwei Tage nach München zurück. Sowohl die Madrilenen als auch die Spurs sind erstmals beim Audi Cup am Start.

Wir berichten am Dienstag ab 20.30 Uhr vom Bayern-Spiel (Anpfiff 20.45 Uhr) im Live-Ticker. Am Mittwoch natürlich ebenso.

auch interessant

Meistgelesen

Nach FCB-Stotterstart: Mister, wir hätten da ein paar Fragen ...
Nach FCB-Stotterstart: Mister, wir hätten da ein paar Fragen ...
Lewandowski: Ein Tor wie aus einem Zeichentrick - „Wer kann des?“
Lewandowski: Ein Tor wie aus einem Zeichentrick - „Wer kann des?“
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit

Kommentare