Aufsichtsratssitzung des FC Bayern: Das Kommen und Gehen der Bosse

1 von 25
Der Aufsichtsrat des FC Bayern München traf sich am Montag in der Münchner Allianz Arena, es ging auch um die Steuersünde von Uli Hoeneß. Um 16 Uhr trafen sich die Alpha-Tiere, beschlossen einstimmig, das Rücktrittsangebot von Uli Hoeneß nicht anzunehmen, und zogen gegen 20.30 Uhr wieder von dannen.
2 von 25
Der Aufsichtsrat des FC Bayern München traf sich am Montag in der Münchner Allianz Arena, es ging auch um die Steuersünde von Uli Hoeneß. Um 16 Uhr trafen sich die Alpha-Tiere, beschlossen einstimmig, das Rücktrittsangebot von Uli Hoeneß nicht anzunehmen, und zogen gegen 20.30 Uhr wieder von dannen.
3 von 25
Der Aufsichtsrat des FC Bayern München traf sich am Montag in der Münchner Allianz Arena, es ging auch um die Steuersünde von Uli Hoeneß. Um 16 Uhr trafen sich die Alpha-Tiere, beschlossen einstimmig, das Rücktrittsangebot von Uli Hoeneß nicht anzunehmen, und zogen gegen 20.30 Uhr wieder von dannen.
4 von 25
Bayerns Sportdirektor Matthias Sammer fährt vor.
5 von 25
Bayerns Sportdirektor Matthias Sammer fährt vor.
6 von 25
Andreas Jung (stellvertretender Vorstand und Marketingleiter)
7 von 25
Der VW-Vorstandsvorsitzende und Aufsichtsratsmitglied des FC Bayern, Martin Winterkorn.
8 von 25
Rupert Stadler, der Vorstandsvorsitzende der Audi AG.

auch interessant

Meistgesehen

Bayern siegt dank Last-Minute-Lewy: Vier 5er und eine 1
Bayern siegt dank Last-Minute-Lewy: Vier 5er und eine 1

Kommentare