Thomas Tuchel ist nicht mehr Trainer von Borussia Dortmund

Thomas Tuchel ist nicht mehr Trainer von Borussia Dortmund

Offener Brief an die UEFA

Aussperrung in Moskau: Bayern-Fans protestieren

+

München - Anhänger des FC Bayern haben in einem offenen Brief an die UEFA gegen die Aussperrung beim Spiel der Champions League am 30. September bei ZSKA Moskau protestiert.

Das Gastspiel des FC Bayern in der Champions League bei ZSKA Moskau (30.09.2014) soll unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Grund hierfür ist das Verhalten der russischen Fans beim letztjährigen Gastspiel der Moskauer beim Viktoria Pilsen. Dort wurden rassistische Parolen und Symbole gezeigt.

Dass unter diesem Fehlverhalten nun auch die Bayern-Fans leiden sollen, wollen die Anhänger nicht auf sich sitzen lassen. Deswegen wandte sich der Club Nr. 12, eine der größten Fan-Vereinigungen des FC Bayern, mit einem Brief an die UEFA. Ihr Standpunkt: nachdem die Münchner keine Verfehlung begangen haben, sollen sie das Spiel dennoch besuchen dürfen. In Unkenntnis der Aussperrung hatten offenbar zahlreiche Anhänger des deutschen Rekordmeisters unmittelbar nach der Auslosung Reisen nach Moskau fest gebucht.

„Die Bestrafung unschuldiger Fans verstößt nicht nur gegen die Werte des Fair Play, sondern zerstört auch die Basis für das gemeinsame Engagement von Fans, Vereinen und UEFA im Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung“, schreibt nun der Club 12. Zudem lud er UEFA-Vertreter zu einem gemeinsamen Gespräch vor dem Champions-League-Spiel am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky) gegen Manchester City ein.

Der Club Nr. 12 nennt auch Beispiele, in denen entsprechende Entscheidungen bereits getroffen wurden: "In der Vergangenheit hat die UEFA in vergleichbaren Fällen unschuldig betroffenen Auswärtsfans den Besuch des Spiels ermöglicht. Dies geschah z.B. beim Spiel des FC Schalke 04 bei PAOK Saloniki im Jahr 2013 oder beim Spiel der Nationalmannschaft Nordirlands beim Spiel in Serbien im Jahr 2011, da man zu dem Ergebnis kam, dass diesen Fans der Spielbesuch ermöglicht werden sollte. Es ist uns unerklärlich, warum man diese Praxis beim anstehenden Spiel des FC Bayern in Moskau nicht wiederholen sollte."

Der gesamt Brief ist unter anderem auf Facebook zu lesen:

fw/dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Transfergerücht: Verpflichtet der FC Bayern München Willian vom FC Chelsea?
Transfergerücht: Verpflichtet der FC Bayern München Willian vom FC Chelsea?
Marco Verratti zum FC Bayern? Das sagt der PSG-Star zu den Transfergerüchten
Marco Verratti zum FC Bayern? Das sagt der PSG-Star zu den Transfergerüchten
Megasexy! Cathy Hummels zeigt sich mit prallem Dekolleté am Pool
Megasexy! Cathy Hummels zeigt sich mit prallem Dekolleté am Pool
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler holt der FC Bayern München 2017?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler holt der FC Bayern München 2017?

Kommentare