Brasilianer verschwindet in der Versenkung

Badstubers Freud' ist Dantes Leid

+
Derzeit getrennt: Dante und der Ball.

München - Bayerns Rückkehrer Holger Badstuber steigert sich Schritt für Schritt, denkt aber noch nicht an DFB-Auswahl – sein Konkurrent Dante dagegen verschwindet in der Versenkung.

Es ist doch oft so: Erst, wenn man einer Tätigkeit nicht mehr nachgehen kann, lernt man sie zu schätzen. Der verletzungsgeplagte Holger Badstuber weiß also, wovon er spricht, wenn er meint: „Es ist schön, dass ich diese Einsatzzeiten gerade bekomme.“

Mit kurzer Unterbrechung fehlte der 25-Jährige dem FC Bayern insgesamt 27 Monate. Gegen den 1. FC Köln absolvierte er am Freitagabend nun seine dritte Bundesligapartie in Folge über 90 Minuten. „Mir tut jedes Spiel gut“, sagte er später sichtlich zufrieden, obwohl sich weiter Licht und Schatten abgewechselt hatten; der einen oder anderen Unsicherheit standen etwa die beste Zweikampfquote (70 Prozent aller Duelle gewonnen) und die beste Passquote (98 seiner Zuspiele erreichten einen Mitspieler) gegenüber. „Aus jeder einzelnen Aktion gewinne ich Vertrauen. Es wird immer runder, das spüre ich.“ In den kommenden Wochen ginge es ihm nun darum, sich an die permanenten Höchstleistungen zu gewöhnen und für die entscheidende Phase der Saison in Form zu bringen. Das Motto lautet aber auch: Nur nichts überstürzen, denn das Comeback soll nicht wieder zum Intermezzo vor der nächsten Verletzung verkommen. „Ich muss meinem Körper Zeit geben“, sagt er.

Mit einer Rückkehr in die Nationalmannschaft wird es wohl auch noch etwas dauern. Bereits Ende März stehen die DFB-Spiele gegen Australien (Test) und Georgien (EM-Qualifikation) an – und Bundestrainer Joachim Löw verfolgt die Entwicklung von Badstuber genau. Der Verteidiger will aber auch in dieser Hinsicht Ruhe bewahren: „Es kommt, wenn es kommt; ich bin entspannt. Nationalspieler wird man, wenn man auf Dauer Leistung bringt, und das ist jetzt mein Ziel.“ Man verdiene sich eine Nominierung „nicht durch zwei Spiele, das verdient man sich durch einen langen Zeitraum, in dem man konstant auf Niveau spielt“.

Während Badstubers Aufwärtstrend bei den Bayern anhält, sinkt der Kurs von Dante kontinuierlich, Spiel für Spiel. Im neuen Jahr stand der Brasilianer von 360 möglichen Minuten lediglich zwölf auf dem Spielfeld. Jerome Boateng ist unantastbar, Badstuber macht sich allmählich – es ist derzeit schwer, sich als Innenverteidiger zu empfehlen. Zumal Pep Guardiola und Dante schon seit der Verpflichtung des neuen Trainers ein schwieriges Verhältnis pflegen. Momentan fehlt in Medhi Benatia ein weiterer Konkurrent des 31-Jährigen, trotzdem darf er nicht ran. Gegen Donezk ließ Guardiola sogar lieber David Alaba auf der für den Österreicher ungewohnten zentralen Position verteidigen.

Für das Pokal-Achtelfinale morgen gegen Braunschweig stehen Guardiola in der Defensive erneut bis auf Benatia alle Optionen zur Verfügung. Gegen Köln bekam zuletzt sogar der Dauerbrenner Juan Bernat, der in der Hinrunde keine Partie verpasste, eine Pause. Auf seiner linken Seite wirbelten Alaba und Franck Ribery wie zu besten Zeiten. Badstuber war auch in der Hinsicht zu beneiden – er konnte die beiden aus nächster Nähe bestaunen.

Nino Duit, Andreas Werner

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Bleibt Coman bei den Bayern? Rummenigge verrät Tendenz
Bleibt Coman bei den Bayern? Rummenigge verrät Tendenz
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
An diesen Baustellen muss Ancelotti noch arbeiten
An diesen Baustellen muss Ancelotti noch arbeiten
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

25,50 €
HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

3,95 €
Magnet mit Kuhflecken
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

8,90 €
Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

Kommentare