Nach der Länderspielpause

Schweini: Hinweise auf baldiges Comeback

+
Bastian Schweinsteiger: Steht sein Comeback bevor?

München - Die Leidenszeit von Bastian Schweinsteiger könnte demnächst ihr Ende finden. Es gibt Hinweise darauf, dass der Mittelfeld-Regisseur noch im November sein Comeback gibt.

Für die Fans des FC Bayern ist Bastian Schweinsteiger eine von vier, fünf wichtigen Identifikationsfiguren. Und spätestens seit seiner kämpferischen Höchstleistung im WM-Finale gegen Argentinien hat sich der "Fußballgott" auch in die Geschichtsbücher des DFB eingetragen. Doch seit den 120 Minuten im Maracaná hat man auf dem Platz nicht mehr viel gesehen von ihm.

Beim letzten Testspiel der USA-Tour des FCB wurde er für einige Minuten eingewechselt - und prompt an seinem eh schon lädierten Sprunggelenk gefoult. Seitdem macht Schweinsteiger erst einmal Pause. Die Patellasehne, wegen der er sich schon mehr oder weniger durch die Weltmeisterschaft quälte, sollte nun die wohlverdiente Schonung erhalten. Doch langsam fragt sich die Bayern-Anhängerschaft natürlich: Wann kehrt Schweinsteiger zurück?

In einer Pressekonferenz gab Trainer Pep Guardiola erste Hinweise auf ein Comeback. Der "Boss" befinde sich langsam am Ende seines Regenerierungs-Prozesses und könnte schon bald ins Mannschaftstraining einsteigen. Auch Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge zeigte sich gegenüber dem Kicker optimistisch: "Bastian hatte eine super Woche", sagte er dem Magazin. Und gab auch gleich einen Ausblick, dass Schweinsteiger "möglicherweise während der nächsten Länderspielpause wieder ins Mannschaftstraining einsteigen" könne.

Diese ist bekanntlich kommende Woche zwischen den Bundesligapartien in Frankfurt und gegen Hoffenheim. Doch heißt Training gleich Einsatz? Die Bild will wissen, dass Schweinsteiger für das Heimspiel gegen die TSG eine ungewöhnlich große Menge an VIP-Karten bestellt hat.

Will der "Boss" bei seinem Comeback in der Allianz Arena möglichst viele Freunde und Familienmitglieder dabei haben? Der 22. November wird es zeigen.

bix

Auch interessant

Meistgelesen

So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
Transfergerücht: Bayern an Napoli-Superstar dran
Transfergerücht: Bayern an Napoli-Superstar dran
Klare Ansage im Kampf um Goretzka: Bayern bekommt Konkurrenz aus Italien
Klare Ansage im Kampf um Goretzka: Bayern bekommt Konkurrenz aus Italien
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?

Kommentare