Ohne zwei Stars zum Auftakt

Ticker: Genie James streichelt Bayern zum Sieg

+
Ein Geniestreich von James sorgte für die Entscheidung.

Zum Auftakt der Bundesliga-Rückrunde gastiert der FC Bayern in Leverkusen. Wir berichten von der Partie am Freitagabend im Live-Ticker.

Bayer 04 Leverkusen - FC Bayern München   1:3 (0:1)

Leverkusen: 1 Leno - 8 L.Bender, 4 Tah, 5 S.Bender, 18 Wendell - 21 Kohr (64.Minute Alario), 38 Bellarabi (60.Minute Henrichs), 29 Havertz, 9 Bailey -10 Brandt, 31 Volland
Bank: 28 Özcan, 3 Retsos, 14 Mehmedi, 15 Baumgartlinger 20 Aranguiz

FC Bayern: 26 Ulreich - 13 Rafinha, 4 Süle, 17 Boateng, 27 Alaba - 23 Vidal, 8 Martinez, 11 James - 10 Robben (64.Minute Coman), 25 Müller (91.Minute 24 Tolisso), 7 Ribery (78.Min 2 Wagner)
FCB-Bank: 22 Starke, 14 Bernat, 19 Rudy, 32 Kimmich

Tore: 0:1 Javi Martinez (32.min), 0:2 Franck Ribery (59.Minute) 1:2 Kevin Volland (71.Minute) 1:3 James (91.Minute)

Schiedsrichter: Daniel Siebert

Besonderes Vorkommnis: ---

Wir verabschieden uns und wünschen einen schönen Start ins Wochenende. Vielen Dank fürs Mitlesen.

Ein Rückrundenauftakt nach Geschmack aus Sicht des Rekordmeisters. Den Spielbericht können Sie hier nachlesen.

Bilder und Noten: So lief der Rückrundenauftakt des FC Bayern

Fazit: Der Fluch ist gebrochen. Die Bayern können auch in Leverkusen noch gewinnen. Am Ende gehen die Münchner zurecht als Sieger vom Platz, auch wenn Bayer 04 Leverkusen phasenweise überlegen war. Javi Martinez und James Rodriguez stachen aus dem FCB-Starensemble heraus. Vor allem Martinez spielte überragend, sowohl in der Defensive als auch in der Offensive. Die Jupp-Festspiele gehen weiter.

94.Minute: Das Spiel ist aus! Der Rekordmeister siegt am Ende verdient mit 1:3 in Leverkusen.

92.Minute: Jetzt darf auch noch Tolisso sich die beine vertreten. Müller geht vom Platz.

91.Minute: Der Deckel ist drauf! James Rodriguez streichelt einen Freistoß aus 16 Metern über die Mauer ins Netz. So viel Gefühl kennt man sonst nur aus Hollywood. Einfach traumhaft.

89.Minute: Die Bayern machen es nun gut. Die Heimelf wird sofort im Spielaufbau gestört, Chancen für Bayer aktuell Fehlanzeige.

87.Minute: Eine Alaba-Flanke legt Müller auf James ab. Der Kolumbianer vergibt allerdings kläglich aus elf Metern.  

85.Minute: Die erste große Angriffswelle konnten die Bayern überstehen. Mittlerweile lassen die Bayern den Ball wieder länger zirkulieren.

82.Minute: Jetzt ist richtig Dampf aufm Kessel. Leverkusen geht All-In, die Bayern schauen beeindruckt zu.

78.Minute: It‘s Wagner-Time! It‘s Showtime? Ribery macht Platz für den Rückkehrer.

77.Minute: Schon wieder Gefahr für das Tor von Ulreich. Kai Havertz hält aus 17 Metern drauf. Sein Schuss rauscht am Kreuzeck vorbei.

76.Minute: Die Bayern schwimmen! Leverkusen verlagert das Spiel unglaublich schnell von links nach rechts. Die Bayern-Defensive läuft total hinterher. Volland taucht vollkommen blank im Strafraum auf. Der Stürmer wartet und wartet, Boateng rettet im allerletzten Moment. Durchatmen!

71.Minute: Wie aus dem Nichts treffen die Leverkusener. Kevin Volland macht es per Billard-Tor. Der Ex-Löwe zieht aus zentraler Position von der Strafraumlinie ab. Und dann wird es kurios. Sein Ball prallt gegen das Bein von Vidal, von dort gegen den Oberschenkel von Süle. Am Ende schlägt der Ball in der linken Ecke ein. Anvisiert war eigentlich das rechte Toreck, genau dahin tauchte auch Ulreich ab. Ganz bitter für die Bayern.

68.Minute: So langsam schwindet womöglich die Hoffnung bei der Heimelf. Die zündenden Ideen fehlen, die Bayern verwalten das Match jetzt souverän.

64.Minute: Kohr muss seinen Platz für Lucas Alario räumen. Coman ersetzt Robben.

62.Minute: Bayer gibt sich längst nicht geschlagen. Über die linke Seite wird Volland bedient, im letzten Moment rettet das lange Bein von Süle. 

61.Minute: Während die Bayern jubeln, wechselt Herrlich. Henrichs kommt für Bellarabi.

59.Minute: Ribery macht‘s! Er kann es einfach immer noch. Die Bayern kontern überragend, James verlagert weltklasse auf Ribery. Der Franzose zieht vom Strafraumeck in die Mitte, wackelt Jonathan Tah aus, und trifft zum 0:2 in die untere Ecke. Chapeau, Franck! 

54.Minute: Eine Bayer-Ecke stiftet für kurze Zeit Verwirrung, Boateng kriegt den Ball aber zunächst geklärt. Doch Leverkusen startet gleich die nächste Angriffswelle. Leon Bailey zieht von rechts in den Strafraum und spielt Süle Knoten in die Beine. Der FCB-Innenverteidiger verliert total die Orientierung. Bailey nutzt diesen Moment schließt aufs lange Eck ab, die Latte rettet für den geschlagenen Ulreich.

53.Minute: Das langjährige Duett David Alaba und Franck Ribery führt ein kurzes Zauberstück auf. Drei Leverkusener werden zu Statisten. Wirklichen Ertrag bringt das jedoch nicht.

50.Minute: Die Bayern sind sofort präsent. Vor allem Javi Martinez führt und gewinnt Zweikampf für Zweikampf. Starke Leistung des Spaniers bisher.

48.Minute: Die „Drecksarbeit“ wurde von den Ordnern zügig erledigt. Der Ball rollt wieder.

47.Minute: Die Bayern-Fans verursachen eine Spieluntebrechung. Unzählige Klopapierrollen landen auf dem Platz. Es sollte bald weitergehen.

46.Minute: Es geht wieder los!

+++ Jupp Heynckes wechselt nicht das Personal. Sandro Wagner muss weiter auf sein Comeback nach über zehn Jahren warten. Auch Heiko Herrlich vertraut weiterhin seiner Startelf.

Halbzeitfazit: Über lange Zeit fanden die Bayern nicht statt. Javi Martinez sorgte mit seinem Treffer für die Befreiung. Seit der Führung läuft es auf Seiten der Roten. Plötzlich strahlen die Münchner ihre gefürchtete Dominanz wieder aus. Die Leverkusener scheinen ein wenig geschockt, war man doch eigentlich gefährlicher...  

45.Minute: Halbzeit! 

44.Minute: Die Bayern drücken auf das 0:2. In typischer Manier zieht Arjen Robben in den Strafraum sein Schuss wird abgeblockt. Auch Vidal scheitert im Nachschuss.

43.Minute: Gelbe Karte für Rafinha. Der Brasilianer kommt im Zweikampf mit Julian Brandt zu spät, der gelbe Karton ist berechtigt.

40.Minute: Nächste Ecke James und schon wieder gehen die Münchner als Sieger im Luftkampf hervor. Süle steigt am höchsten, der Innenverteidiger verfehlt das Tor allerdings deutlich. Die Standard-Schwäche von Bayer 04 ist eklatant.  

38.Minute: Wenn die Bayern gefährlich werden, dann nach Standardsituationen. Eine weitere Ecke von James köpft Martinez in die Arme von Leno.  

37.Minute: Aus Sicht der Leverkusener ist das extrem bitter. Man war über lange Strecken die bessere Mannschaft und läfut jetzt einem Rückstand hinterher. Wie reagiert die Heimelf?

32.Minute: Tooooor für den FC Bayern! Javi Martinez erlöst träge Bayern in Leverkusen. Eine Ecke von James landet auf dem Kopf von Vidal, S. Bender macht den eigentlich harmlosen Versuch wieder scharf. Martinez bedankt sich und haut den Ball aus kurzer Distanz in die Maschen.

27.Minute: Das passt zum bisherigen Abend des Thomas Müller. Erst kann er sich mit James nicht einigen, wer den Ball aufnimmt. Volland stürmt dazwischen, Müller kommt zu spät und trifft den Bayer-Stürmer. Gelbe Karte für den Münchner. 

25.Minute: Immerhin mal wieder ein Torschuss der Gäste. Eine Alaba-Flanke boxt Leno vor die Füße von James. Aber sein Schuss aus 25 Meter strahlt keine Gefahr aus.

24.Minute: Das alte FCB-Dilemma offenbart sich heute wieder in der BayArena - fehlt Lewandowski, fehlt der nötige Wandspieler. Thomas Müller hängt in der Luft... 

21.Minute: Die Bayern verlieren immer mehr die Kontrolle. Bayer 04 fordert die Roten enorm. Die Herrlich-Elf wirkt frischer, vor allem Leon Bailey macht mächtig Betrieb. 

18.Minute: Puuh durchatmen FC Bayern. Dominik Kohr schraubt sich nach einem Eckball in die Lüfte. Der Ball verfehlt das Gehäuse von Ulreich hauchdünn. Koa Tor von Kohr. Zum Glück!

16.Minute: Die erste Ecke der Bayern landet auf dem Kopf von Vidal, doch sein Versuch ist zu harmlos. Leno hält den Ball fest.

15.Minute: Wieder gelb, wieder ist es ein Leverkusener. Karim Bellarabi rutscht kompromisslos in Ribery hinein. zum Glück für den Franzosen trifft der Deutsche ihn nicht allzu schwer. Das hätte böse enden können.

13.Minute: Die Bayern kontern. Robben schickt seinen kongenialen Partner, Ribery, auf die Reise. Der Franzose schickt James zur Grundlinie, seine Flanke fängt Leno aber ab.

10.Minute: Schon jetzt zückt Daniel Siebert zum ersten Mal die Gelbe Karte. Kevin Volland rauscht in Martinez. Der Ex-Löwe wirkt übermotiviert, bereits Rafinha musste zuvor ordentlich einstecken. 

7.Minute: Auch die Heimelf kommt mit viel Schwung aus der Winterpause. Sobald die Leverkusener in Ballbesitz sind, gibt es nur eine Marschroute: ab nach vorne. 

6.Minute: Der Rekordmeister setzt auf Altbewährtes. Martinez gibt den Sechser, während Vidal und James sich beide weiter nach vorne orientieren.

4.Minute: Erste Torannäherung der Bayern. Franck Ribery zögert allerdings zu lange und wird abgeblockt. Munterer Beginn der Münchner. 

+++ Anstoß FC Bayern - der Ball rollt. 

+++ Die Teams laufen ein. Das Stadion ist natürlich ausverkauft. Kein Wunder, der Rekordmeister ist zu Gast.

+++ Es kribbelt schon. Weniger als fünf Minuten bis Daniel Siebert die Rückrunde einläutet.  

+++ Heiko Herrlich setzt heute auf geballte Angriffs-Power. Fünf Offensiv-Spieler sollen die Bayern vor unlösbare Probleme stellen. Ein mutige Entscheidung, es könnte heute turbulent werden.  

+++ Eurosport-Experte Matthias Sammer ist sich sicher, dass Arjen Robben und Franck Ribery noch ein weiteres Jahr die Klasse für den FC Bayern besäßen. Dennoch könnten sie einer Weiterentwicklung des Teams im Wege stehen. Die Verträge von beiden Spielern laufen am Saisonende aus. 

+++ Kann der FC Bayern seine Horror-Bilanz in der BayArena zum Rückrundenauftakt ein wenig aufhübschen? Seit vier Spielen warten die Bayern auf einen Dreier in Leverkusen. Untypisch für bayerische Verhältnisse... 

+++ Eines der vermutlichen Schlüsselduelle wird sich heute auf der rechten Defensive-Seite des FC Bayern abspielen. Dort trifft Rafinha auf die Rakete Leon Bailey. Der Jamaikaner steht auf dem Wunschzettel vieler europäischer Top-Klubs. 

+++ „Don Jupp“ lässt heute Robbery von der Leine. Eine Maßnahme, die auf den ersten Blick zumindest erstaunlich ist. War Kingsley Coman doch unter Heynckes förmlich aufgeblüht.

+++ Heiko Herrlich sorgt mit seiner Elf für keine Überraschungen. Nach dem bisherigen Saisonverlauf aber auch völlig verständlich.

+++ Die Aufstellungen sind da! Jupp Heynckes verzichtet trotz der Verletzung von Robert Lewandowski auf Sandro Wagner. Auch Kimmich sitzt nur auf der Bank.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker vom Gastspiel des FC Bayern München bei Bayer 04 Leverkusen. Vor dem Rückrundenauftakt in der BayArena grüßen Thomas Müller & Co. mit elf Punkten Vorsprung von der Tabellenspitze. Auf dem Weg zur nächsten Deutschen Meisterschaft sind die Münchner eigentlich kaum noch zu stoppen.

Doch die Elf von Trainer Jupp Heynckes ist gewarnt. Leverkusen war für die Kicker von der Säbener Straße zuletzt nur selten eine Reise wert. Die Gäste haben seit über vier Jahren nicht mehr in der Bay-Arena triumphieren können, sind dort seit schier ewigen 331 Minuten torlos. Der letzte FCB-Treffer gelang am 5. Oktober 2013 einem gewissen Toni Kroos; damals für die Bayern auf der Kommandobrücke: Comeback-Coach Heynckes.

Unser Ticker zum Nachlesen: Heynckes warnt vor „hungrigen Gastgebern“

Gegner Bayer um seine Offensivkünstler Julian Brandt, Leon Bailey und Kai Havertz hat eine furiose Hinrunde hingelegt. Unter Neu-Coach Heiko Herrlich sind die Rheinländer mittlerweile zwölf Pflichtspiele ungeschlagen.

Zum Rückrundenauftakt müssen die Münchner auf zwei wertvolle Stützen verzichten. Robert Lewandowski und Mats Hummels haben die Reise nach Leverkusen nicht angetreten, der zuletzt erkältete Joshua Kimmich ist ein weiterer Wackelkandidat. Im Sturmzentrum könnte Neuzugang Sandro Wagner sein Debüt feiern.

lks

Auch interessant

Meistgelesen

Ribéry bricht jahrelanges Schweigen und spricht sehr emotional über seine Narbe im Gesicht
Ribéry bricht jahrelanges Schweigen und spricht sehr emotional über seine Narbe im Gesicht
Trainerfrage: Darum stecken die Bayern-Bosse in der Zwickmühle
Trainerfrage: Darum stecken die Bayern-Bosse in der Zwickmühle
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Naturkosthersteller
Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Naturkosthersteller

Kommentare