Niederländer hat muskuläre Probleme überwunden

Bayern-Star Robben kehrt ins Training zurück

+
Meldet sich zurück: FCB-Profi Arjen Robben kann wieder trainieren.

München - Arjen Robben meldet sich zurück. Der Niederländer hat keine muskulären Probleme mehr und trainiert wieder an der Säbener Straße. Dagegen fehlt ein Trio.

Gute Nachrichten zum Start in die neue Woche: Arjen Robben ist am Montag ins Mannschaftstraining beim FC Bayern München zurückgekehrt. Der Niederländer hatte die Reise des deutschen Rekordmeisters nach China, die am vergangenen Donnerstag geendet hatte, wegen muskulärer Probleme verpasst.

Der 31-Jährige war mit Feuereifer in die Vorbereitung gestartet, nachdem er in der vergangenen Saison die entscheidenden Wochen zunächst wegen einer Bauchmuskelzerrung und anschließend aufgrund eines Muskelbündelrisses verpasst hatte. Nun will er wieder voll angreifen. Das Supercup-Spiel am Samstag gegen Pokalsieger VfL Wolfsburg kommt für Robben aber wohl deutlich zu früh.

Weiter nicht am Training teil nahmen dagegen die verletzten Franck Ribery, Dante und Jan Kirchhoff.

Robben ist zurück im Bayern-Training - Bilder

Robben ist zurück im Bayern-Training - Bilder

sid/mol

Auch interessant

Meistgelesen

„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
Abschied von Lahm und Alonso: So läuft die Bayern-Meisterparty
Abschied von Lahm und Alonso: So läuft die Bayern-Meisterparty

Kommentare