Endlich!

Schweini is back! Der WM-Held trainiert wieder mit den Kollegen

1 von 23
Endlich ist die lange Leidenszeit vorbei! Bastian Schweinsteiger ist nach langer Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt und hatte sichtlich Spaß am sportlichen Treiben mit den Kollegen.
2 von 23
Endlich ist die lange Leidenszeit vorbei! Bastian Schweinsteiger ist nach langer Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt und hatte sichtlich Spaß am sportlichen Treiben mit den Kollegen.
3 von 23
Endlich ist die lange Leidenszeit vorbei! Bastian Schweinsteiger ist nach langer Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt und hatte sichtlich Spaß am sportlichen Treiben mit den Kollegen.
4 von 23
Endlich ist die lange Leidenszeit vorbei! Bastian Schweinsteiger ist nach langer Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt und hatte sichtlich Spaß am sportlichen Treiben mit den Kollegen.
5 von 23
Endlich ist die lange Leidenszeit vorbei! Bastian Schweinsteiger ist nach langer Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt und hatte sichtlich Spaß am sportlichen Treiben mit den Kollegen.
6 von 23
Endlich ist die lange Leidenszeit vorbei! Bastian Schweinsteiger ist nach langer Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt und hatte sichtlich Spaß am sportlichen Treiben mit den Kollegen.
7 von 23
Endlich ist die lange Leidenszeit vorbei! Bastian Schweinsteiger ist nach langer Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt und hatte sichtlich Spaß am sportlichen Treiben mit den Kollegen.
8 von 23
Endlich ist die lange Leidenszeit vorbei! Bastian Schweinsteiger ist nach langer Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt und hatte sichtlich Spaß am sportlichen Treiben mit den Kollegen.

München - Bastian Schweinsteiger hat nach monatelanger Verletzungspause erstmals wieder am Mannschaftstraining des FC Bayern teilgenommen. Mit langer Hose, Handschuhen, Schal und XXL-Stirnband ausgerüstet stand der Weltmeister am Dienstag an der Säbener Straße auf dem Feld und absolvierte die Einheit neben den Nicht-Nationalspielern wie Geburtstagskind Philipp Lahm, Franck Ribéry oder Xabi Alonso.

Wann Schweinsteiger sein erstes Spiel für den deutschen Rekordmeister in dieser Saison absolvieren wird, ist weiterhin unklar. Zuletzt hieß es, möglicherweise wird der 30-Jährige sogar schon im November wieder auflaufen können.

Wegen schwerer Patellasehnenprobleme hatte der Mittelfeldspieler nach dem glorreichen WM-Finale von Rio de Janeiro kein Pflichtspiel mehr absolviert und bis zuletzt auch nur eingeschränkt und individuell trainieren können. Trainer Pep Guardiola, der nach dem jüngsten Ausfall von Allrounder David Alaba wieder dringender auf den erfahrenen Schweinsteiger angewiesen ist, hatte zuletzt betont, keinen Druck auf den Nationalmannschaftskapitän ausüben zu wollen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.