"Habe solche Sätze nicht erwartet"

Benatia wehrt sich gegen Roms "Lügner"-Vorwürfe

+
Medhi Benatia lief gegen ManCity erstmals im Bayern-Trikot auf.

München - Direkt nach dem Schlusspfiff wollte Medhi Benatia nicht über sein Debüt im Bayern-Trikot reden. Einen Tag später äußerte sich der Marokkaner dann doch, unter anderem über die Lügner-Vorwürfe seines Ex-Klubs.

Nach Reden war Medhi Benatia nicht zumute. Dabei hatte er doch ein ganz ordentliches Debüt gegeben beim FCB. 1:0 gegen Manchester City gewonnen, hinten sicher gestanden, doch der Marokkaner schlenderte lässig mit umgedrehter Basecap durch die Mixed Zone und winkte den Pressevertretern ab. Vorerst zumindest. Tags drauf gab Benatia nämlich ein ausführliches Interview auf www.fcb.de.

Benatia: Bin Guardiola sehr dankbar

„Dieses Spiel gibt mir Selbstvertrauen“, sagte der 27-jährige Abwehrspieler. „Aber ich weiß natürlich, dass ich noch viel besser spielen kann.“ Und weiter: „Er (Pep Guardiola, d. Red.) hat mir auch gesagt, dass er weiß, dass ich noch nicht bei 100 Prozent bin. Das habe ich ihm auch gesagt, aber auch, dass ich alles geben werde für die Mannschaft. Er hat mir viel Vertrauen geschenkt, dafür bin ich sehr dankbar.“

Weniger dankbar war er derweil für die Spitzen aus Rom. Sein Ex-Klub hatte ihn als Lügner beschimpft, was Benatia freilich nicht auf sich sitzen lassen konnte. „Ich habe solche Sätze nicht erwartet“, sagte er bei Sky Italia. „Die Medien haben diese Situation jetzt kreiert, ich fahre aber erhobenen Hauptes zum Spiel nach Rom. Dort habe ich noch viele Freunde. Ich kann also nicht die schlechte Person sein, von der jeder spricht.“

Die Bayern haben für den teuersten Abwehrspieler der Bundesliga (laut Rom 28 Millionen Euro plus vier Millionen Boni) freilich nur lobende Worte parat. Manuel Neuer sprach von einem „gelungenen Einstand“, Kapitän Philipp Lahm lobte seine „Ruhe am Ball“. Er habe seine Sache „sehr gut gemacht“.

Sportvorstand Matthias Sammer ergänzte: „Der fegt dazwischen, wenn es sein muss.“

lop, sw, thi

auch interessant

Meistgelesen

So endete SC Freiburg gegen FC Bayern
So endete SC Freiburg gegen FC Bayern
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Müller hadert: „Das war nicht so, wie wir es wollten“
Müller hadert: „Das war nicht so, wie wir es wollten“
Bleibt Coman bei den Bayern? Rummenigge verrät Tendenz
Bleibt Coman bei den Bayern? Rummenigge verrät Tendenz
<center>Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)</center>

Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)

109,00 €
Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

15,80 €
Honigschlehe
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia

Kommentare