BVB-Watzke: Uns trennen Welten vom FC Bayern

+
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (l.) und Bayerns Sportdirektor Christian Nerlinger.

Köln - Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke sieht Meister Borussia Dortmund keineswegs auf Augenhöhe mit dem FC Bayern. Für die Münchner hat er besonders lobende Worte parat.

Fünf Tage vor dem DFB-Pokal-Finale gegen den Rekordmeister am 12. Mai in Berlin setzt Watzke in einem Interview erneut auf Understatement.

„Die Münchner sind uns um Lichtjahre voraus. Wir wissen ganz genau, dass ihre Branchenführerschaft in den nächsten Jahren fest zementiert ist“, sagte Watzke dem Nachrichtenmagazin Focus: „Bilanztechnisch trennen uns Welten.“

Der FC Bayern sei „so gut aufgestellt wie kein anderer Verein auf dieser Welt. Das ist die herausragende Lebensleistung von Uli Hoeneß, aber auch die von Karl-Heinz Rummenigge und Karl Hopfner.“ Deswegen antwortete Watzke auf die Frage, wann sich der BVB wirtschaftlich mit den Bayern messen könne: „Machen sie Witze? Nie!“

Der BVB feiert mit der Meisterschale: Die besten Bilder aus Dortmund

Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Hier sehen wir Trainer Jürgen Klopp mit seiner Frau Ulla. © Sampics
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © Sampics
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © dapd
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © Sampics
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © Sampics
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © Sampics
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © dapd
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © Sampics
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © dapd
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © dapd
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © dpa
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Hier Torhüter Roman Weidenfeller mit Freundin Lisa. © Sampics
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © dpa
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Mats Hummels holt sich von seiner Cathy die zuckersüße Belohnung ab. © dpa
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © dapd
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © dpa
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. BVB-Knipser Robert Lewandowski mit Anna. © dapd
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © dapd
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © dpa
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Lukasz Pisczek mit Ewa. © dapd
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © dapd
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © dpa
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Hier wieder Roman Weidenfeller, diesmal im feinen Zwirn, mit Lisa. © 
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © dapd
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Kapitän Sebastian Kehl mit Ehefrau Tina. © dpa
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © dpa
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © dapd
Spieler und Trainer von Borussia Dortmund feierten am Samstagabend den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit ihren Frauen und Lebensgefährtinnen. Für den neutralen Beobachter bleibt festzuhalten: Fußball und das Drumherum können SO SCHÖN sein. Sehen Sie hier die Bilder. © dapd
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa
Der BVB feiert nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft und bekommt die Schale. Die schönsten Bilder aus Dortmund. © dpa

Mehr als 250 Millionen Euro Umsatz werde der BVB „selbst im günstigsten Fall“ aufgrund des regionalen Unterschieds niemals erzielen können. „Auch sportlich sind wir von einem Machtwechsel weit entfernt. Erst wenn wir über einen Zeitraum von zehn Jahren den Bayern kontinuierlich die Stirn bieten würden, könnten wir uns darüber unterhalten“, sagte Watzke.

Der 52-Jährige erwartet, dass die Dortmunder Mannschaft sich in der kommenden Europapokal-Saison besser präsentieren wird. „Unsere Spieler hatten Champions-League-Erfahrung nur auf der Playstation. Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass wir uns nächste Saison anders verkaufen werden.“ In der Saison 2011/12 war der BVB bereits in der Gruppenphase der Königsklasse gescheitert.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Stimmen zum Sieg gegen Hoffenheim: „Respekt ist gut, doch das ging in Richtung Angst“
Stimmen zum Sieg gegen Hoffenheim: „Respekt ist gut, doch das ging in Richtung Angst“
Beleidigter Boateng nach Schlusspfiff? Sammer versteht Aktion: „Der hat so eine Krawatte“
Beleidigter Boateng nach Schlusspfiff? Sammer versteht Aktion: „Der hat so eine Krawatte“
Neuer in der Hinrunde mit ungewohnten Schwächen: Salihamidzic lobt ihn aber in höchsten Tönen
Neuer in der Hinrunde mit ungewohnten Schwächen: Salihamidzic lobt ihn aber in höchsten Tönen
Ticker: FC Bayern zittert sich im Telekom Cup 2019 zum Sieg
Ticker: FC Bayern zittert sich im Telekom Cup 2019 zum Sieg

Kommentare