Verrückte Jungs mit schwarzen Mänteln

Was machen diese dunklen Gestalten in der Arena?

+
Die Männer in den schwarzen Mänteln sorgten für Aufruhr in der Allianz Arena.

München - Das hatte schon etwas Mystisches: In der Allianz Arena tauchten plötzlich ein paar unheimliche Gestalten auf der Tribüne auf, zeigten zwischenzeitlich sogar eine seltsame Tanzeinlage. Was hatte das zu bedeuten?

Ganz in Schwarz gekleidet, geschminkt und mit einem unbekannten Logo auf der Brust waren sie der Hingucker für die Zuschauer drumherum. Alle fragten sich: Was passiert hier gerade?

Die Antwort: Es war der Besuch von Außerdirdischen, so zumindest sollte es wirken. Die verrückten Jungs sind Teil einer Kampagne, die sich im Internet unter dem Motto The Winner takes the earth in Szene setzt. Es geht dabei um die Geschichte, dass wir Menschen von einer außerirdischen Macht herausgefordert werden - zu einem Fußballspiel. Wer hinter dieser offensichtlichen Marketing-Aktion steckt, ist bislang noch geheim, die verrückten Jungs mit den schwarzen Mänteln tauchten nach dem Auftritt in München auch noch in Chelsea und Turin auf.

Götze und Mandzu besiegen Hertha - Bilder und Noten

Götze und Mandzu besiegen Hertha - Bilder und Noten

Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © dpa
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Nach Stolperstart und Rückstand haben die Bayern das Spiel gegen die Hertha aus Berlin gedreht. Mario Mandzukic und Mario Götze trafen beide nach ihren Einwechselungen. Robben und Kroos mussten schon in Hälfte eins verletzungsbedingt vom Rasen. Nach Ben-Hatiras Anschluss (58. Minute) musste der Rekordmeister aber bis zum Ende zittern. © MIS
Manuel Neuer: Note 3 © AFP
David Alaba: Note 3 © AFP
Jerome Boateng: Note 4 © AFP
Daniel van Buyten: Note 3 © AFP
Rafinha: Note 5 © AFP
Philipp Lahm: Note 3 © AFP
Bastian Schweinsteiger: Note 3 © AFP
Toni Kroos: Note 3 © AFP
Franck Ribéry: Note 3 © AFP
Arjen Robben: Note 4 © AFP
Thomas Müller: Note 4 © AFP
ab 24. Minute Mario Götze: Note 2 © AFP
ab 26. Minute Mario Mandzukic: Note 1 © AFP
ab 63. Minute Javi Martinez: o.B. © AFP

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare