Kündigungsrecht

FC Bayern entzieht seinen Fans Dauerkarten

München - Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München entzieht für die kommende Bundesligasaison Fans in der Südkurve der Allianz Arena die Dauerkarten.

Insgesamt sind 211 Zuschauer mit Dauerkarten betroffen. Das teilte der Klub vor dem Pokalfinale in Berlin gegen Borussia Dortmund mit. „Nach einer Auswertung der Zutrittszahlen zu den Heimspielen in der Allianz Arena mussten wir feststellen, dass einige Jahreskarten zum Teil sehr wenig bis gar nicht genutzt wurden“, hieß es in einer Stellungnahme des Rekordmeisters.

Im Dezember hatten die Bayern mitgeteilt, sich das Kündigungsrecht vorzubehalten, wenn Jahreskarten-Inhaber weniger als acht Heimspiele in der Bundesliga besuchen.

SID

Bilder vom Arena-Umbau: Hier wird gearbeitet

Bilder vom Arena-Umbau: Hier wird gearbeitet

Rubriklistenbild: © sampics

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler holt der FC Bayern München 2017?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler holt der FC Bayern München 2017?
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse

Kommentare