Hopfner bestätigt

Ex-VW-Chef Winterkorn bleibt Bayern-Aufsichtsrat

+
Martin Winterkorn (r.) bleibt dem FC Bayern erhalten.

München - Der zurückgetretene VW-Boss Martin Winterkorn (68) wird an seinem Posten als Aufsichtsrat bei Rekordmeister Bayern München festhalten. FCB-Präsident Karl Hopfner bestätigte dies der Sport Bild.

Die Funktion als Aufsichtsrat stehe in keinem Zusammenhang mit dem Engagement der Audi AG beim FC Bayern. Für Audi sitzt dessen Vorstandschef Rupert Stadler im Aufsichtsrat der Münchner.

„Das Aufsichtsrats-Mandat von Prof. Dr. Winterkorn ist nicht auf das Entsendungsrecht unseres Aktionärs der Audi AG in den Aufsichtsrat begründet. Prof. Dr. Winterkorn wurde als persönliches Mitglied in den Aufsichtsrat der FC Bayern München AG gewählt“, teilte Hopfner (63) mit.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Kommt Goretzka schon im Winter zum FC Bayern? Heidel-Aussage sorgt für Aufsehen
Kommt Goretzka schon im Winter zum FC Bayern? Heidel-Aussage sorgt für Aufsehen
Trainerfrage: Darum stecken die Bayern-Bosse in der Zwickmühle
Trainerfrage: Darum stecken die Bayern-Bosse in der Zwickmühle
So sehen Sie FC Bayern München gegen Werder Bremen heute live im TV und im Live-Stream
So sehen Sie FC Bayern München gegen Werder Bremen heute live im TV und im Live-Stream
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor

Kommentare