Franzose ist wieder fit

Ribéry gibt für Samstag grünes Licht

+
Grünes Leiberl, grünes Licht: Franck Ribéry meldet sich für Samstag einsatzbereit.

München - Bislang war Franck Ribéry aufgrund seiner Verletzung zum Zuschauen verdammt. Nun meldet sich der Franzose einsatzbereit für das Spiel am Samstag gegen den VfB Stuttgart

Im Supercup war er nicht dabei, in der 1. Pokal-Hauptrunde auch nicht und auch in den ersten beiden Bundesligaspielen musste Franck Ribéry von der Tribüne aus zuschauen, wie seine Kollegen auf dem Feld schufteten.

Doch nun scheint das Saisondebüt für den kleinen Franzosen endlich in greifbare Nähe zu rücken. Seine Patellasehnen-Probleme sind überwunden, Ribéry trainiert wieder mit vollem Einsatz mit den Teamkollegen und hat offenbar auch wieder den erforderlichen körperlichen Zustand, um ein Bundesligamatch zu bestreiten: „Ich fühle mich gut und bin fit für Samstag“, sagte er am Dienstag nach dem Training.

Dank der Länderspielpause habe er seine physischen Defizite aufarbeiten können. Was nun noch fehlt? „Jetzt brauche ich Rhythmus", erklärt der 31-Jährige. Die bevorstehenden englischen Wochen werden Ribéry dabei behilflich sein.

Bilder: Benatia erstmals im Training und Javi schaut zu

Bilder: Benatia erstmals im Training und Javi schaut zu

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
So hat sich der Fußball während Heynckes‘ Auszeit verändert
So hat sich der Fußball während Heynckes‘ Auszeit verändert
FC Bayern gibt Termin für Jahreshauptversammlung bekannt
FC Bayern gibt Termin für Jahreshauptversammlung bekannt

Kommentare