Bayern-Frauen bauen mit 2:0 in Potsdam Tabellenführung aus

Bayern-Frauen: Stolzere Dimensionen als bei Pep Guardiola

+
FC Bayern

Potsdam – Den Frauen des FC Bayern gelingt alles, oder: fast alles. Letzte Woche versuchten ein paar Spielerinnen, nach einem Tollwoodbesuch noch Karaoke singen zu gehen – doch sie kamen zu spät, um sich anmelden zu können.

Nicht tragisch, denn sportlich läuft es weiter top. Gestern gewannen die Bayern 2:0 bei Turbine Potsdam, während die Titelkonkurrenten Wolfsburg und Frankfurt verloren. Der Vorsprung des Tabellenführers beträgt jetzt bereits stolze 12 Punkte. Das sind Dimensionen, stolzer als bei Pep Guardiolas Team.

„Das ist schon eine außergewöhnliche Situation, auch wenn natürlich noch keine Entscheidung gefallen ist“, so Trainer Thomas Wörle, „wir sind seit über eineinhalb Jahren ohne Niederlage, haben im ersten Halbjahr auch bloß ein Remis, sonst nur Siege – ich denke, wir dürfen da mal stolz und zufrieden zurückschauen. Weihnachten haben wir uns wirklich verdient.“

Die Partie in Potsdam war schwer umkämpft, der Platz tief, der Gegner erst durch eine Standardsituation zu knacken (22. Minute). Wieder mal war Gina Lewandowski der Türöffner. „Es ist wirklich Wahnsinn, was sie für einen Lauf hat“, lobte Wörle. Das 2:0 besorgte Vivianne Miedema kurz nach Wiederanpfiff. Danach hätten ein paar Konter noch besser abgeschlossen werden können, doch „da wir wie eigentlich immer in den letzten Wochen sehr gut verteidigt haben“ (Wörle), geriet der Sieg nie in Gefahr.

„Ich muss meiner Mannschaft ein Riesenkompliment machen: Die Mädels sind immer gierig, nie satt. Es ist eine Freude, sie trainieren zu dürfen“, sagte Wörle. Karaoke? Nette Sache, aber unwichtig. Entscheidend ist doch, dass die Konkurrenz Klagelieder anstimmt.

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

13,95 €
Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)</center>

Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)

109,00 €
Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün

Kommentare