Bademantel oder Schlafsack?

Bayern-Helden im Gehrock: "Mode" sorgt für Diskussionen

1 von 8
Pep Guardiola hat keine Augen für Bastian Schweinsteigers roten Mantel - er feiert einfach nur den Pokaltriumph.
2 von 8
Pierre-Emile Höjbjerg führt das Modell gerne den Flügelflitzern Arjen Robben (M.) und Franck Ribéry (r.) vor.
3 von 8
Ribéry gefällt das neue Teil sogar so gut, dass er es gar nicht mehr ausziehen will. Sogar das Double-Sieger-T-Shirt darf nur über, aber nicht anstatt des Mantels getragen werden.
4 von 8
Fast knöchellang, das gute Stück - sogar bei Torwart-Hüne Tom Starke.
5 von 8
Geballte Mantel-Power der Bayern - klar, dass Schwarz-Gelb aus Dortmund da keine Chance hatte.
6 von 8
Flüchtet Torschütze Thomas Müller etwa vor dem roten Mantel? Nein, kein Grund zur Sorge, Herr Starke - der Mann freut sich lediglich über die Entscheidung im Finale.
7 von 8
Sizt gut, ist bequem und praktisch - und rennen kann man auch, wie Ribéry, David Alaba und Schweinsteiger (v.l.n.r.) hier beweisen.
8 von 8
So sehen Sieger aus! Philipp Lahm trägt mit voller Stolz das neue Outfit.

Ein fast bis zu den Knöcheln reichender, roter Mantel mit Mütze, der die Bayern-Ersatzspieler warmhalten und vor Erkältung oder Muskelverletzungen schützen soll. Vermutlich äußerst praktisch, für das Auge allerdings zunächst leicht verstörend. Oder?

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Krone, Sonne, Spaß im Pool: Die Urlaubsbilder der Bayern-Stars
Krone, Sonne, Spaß im Pool: Die Urlaubsbilder der Bayern-Stars
Bilder vom „FC Bayern Campus“: So sieht das neue NLZ der Roten aus
Bilder vom „FC Bayern Campus“: So sieht das neue NLZ der Roten aus
Video: Ancelotti bittet Anastacia zum Tanz - wilde Bayern-Party
Video: Ancelotti bittet Anastacia zum Tanz - wilde Bayern-Party
„Gab schon bessere“: Das ist das neue FCB-Trikot 2017/18
„Gab schon bessere“: Das ist das neue FCB-Trikot 2017/18

Kommentare