Neuzugang gegen Augsburg unauffällig

Coman: Große Sprüche, aber (noch) nichts dahinter

+
Rein ins kalte Wasser: Top-Talent Coman bei seinem Bayern-Debüt.

München - Kingsley Coman hatte bei seiner offiziellen Vorstellungen große Taten angekündigt, bei seinem ersten Auftritt beim Spiel gegen Augsburg war davon allerdings noch wenig bis nichts zu sehen.

Stadionsprecher Stephan Lehmann holte richtig weit aus. Anstatt kurz und knackig den Vornamen in die Runde zu rufen und abzuwarten, wie die Fans den Nachnamen brüllen, fühlte er sich verpflichtet, den neuen Mann ausführlich vorzustellen. „Gerade noch bei der französischen Nationalmannschaft, erst zwei Mal mittrainiert, herzlich willkommen…“ – dann erst fiel der Name Kingsley Coman. Es schien, als wollte Lehmann den Druck nehmen von dem 19-Jährigen, die Erwartungen herunterschrauben. Erwartungen, die der Offensivmann selbst geschürt hatte.

„Ich bin der Spieler, der den Unterschied macht – und zwar in jeder Minute des Spiels. Ich kann jede Minute alles rausreißen“, sagte er bei seiner Vorstellung. Genau so einen hätten die Bayern gegen dicht stehende, aggressive Augsburger gebrauchen können. Bis auf ein, zwei gute Dribblings kam allerdings nicht viel vom Franzosen.

„Integrationsbeauftragter“ Thomas Müller nahm ihn nach dem Spiel in Schutz. „Er hat sich gut eingefügt und ein paar gefährliche Szenen mitinitiiert“, sagte Müller. „Er braucht natürlich Eingewöhnungszeit, ist noch ein junger Spieler.“ Coman wechselte häufig die Seiten mit Douglas Costa, kam über rechts besser bis zur Grundlinie durch. Überhaupt suchte Pep Guardiola in dem Spiel lange nach der Bestbesetzung für außen – Arjen Robben konnte aber niemand ersetzen. Auch Philipp Lahm nicht, Thiago oder eben Coman, die alle mal außen auftauchten. Der Unterschied blieb aus.

Zwei 2er, ein 5er! Bayern zittert sich zum Derby-Sieg

mic, sw

Auch interessant

Meistgelesen

Diese fünf Baustellen warten auf den FC Bayern im Sommer
Diese fünf Baustellen warten auf den FC Bayern im Sommer
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen

Kommentare