Pep will angeblich nächsten Spanier

Bayern an Barca-Linksaußen dran?

+
Munir El Haddadi (r.) ist eines der vielversprechendsten Nachwuchstalente im europäischen Fußball.

München - Laut spanischer Medienberichte ist Pep Guardiola am Barcelona-Talent Munir El Haddadi interessiert. Der 18-Jährige gilt als eines der größten Nachwuchstalente weltweit.

Der 18-Jährige Munir El Haddadi gilt derzeit als eines der größten Nachwuchstalente im Fußball. Der Spanier steht beim FC Barcelona unter Vertrag, doch seine herausragende Leistung in der vergangenen UEFA Youth League hat bei anderen europäischen Top-Klubs Begehrlichkeiten geweckt.

Neben Paris Saint-Germain soll auch der FC Bayern München ein Auge auf das Nachwuchstalent vom FC Barcelona geworfen. Laut spanischer Zeitung "Marca" soll es Munir El Haddadi beim FC Bayern vor allem Trainer Pep Guardiola angetan haben. Haddadi verlängerte erst Anfang des Jahres seinen Vertrag beim FC Barcelona. Der neue Kontrakt beinhaltet nach Informationen von "Marca" eine Ausstiegsklausel von 12 Millionen Euro, wenn Haddadi in der zweiten Mannschaft Barcelonas spielt und eine Ausstiegsklausel von 35 Millionen Euro, sollte er in Barcas erster Mannschaft spielen.

Doch trotz des enormen Preises für einen Nachwuchsspieler soll das Interesse von Pep Guardiola an dem Barca-Juwel ungebrochen sein. Der FC Barcelona wird aber vermutlich alles Erdenkliche tun, um den Spieler aus den Reihen des eigenen Nachwuchs im Verein zu halten.

Für diesen Sommer sind beim FC Bayern nach Aussage der Verantwortlichen keine Transfers mehr geplant - doch sie werden Haddadi sicherlich im Auge behalten.

wal

 

auch interessant

Meistgelesen

Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
Lewandowski: „Was wir machen, ist ein kleines Geheimnis“
Lewandowski: „Was wir machen, ist ein kleines Geheimnis“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hummels über seine Zeit fern von München: „Ich hab‘ unglaublich viel verpasst“
Hummels über seine Zeit fern von München: „Ich hab‘ unglaublich viel verpasst“

Kommentare