Rekordmeister schwimmt im Geld

Messi zu Bayern? Das sagt der Finanzvorstand

+
Bayern-Vorstände unter sich: Karl-Heinz Rummenigge (l.) und Jan-Christian Dreesen.

München - Die Zahlen - sportlich wie finanziell - stimmen beim FC Bayern. Steigt damit die Wahrscheinlichkeit eines Rekordtransfers in der Größenordnung von Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo?

Wenn am 28. November ab 19 Uhr im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung des FC Bayern steigt, werden die Mitglieder wieder jede Menge Grund zu jubeln haben. Höchstwahrscheinlich werden die Bosse Karl Hopfner und Karl-Heinz Rummenigge die Vertragsverlängerung mit Sportvorstand Matthias Sammer verkünden. Zudem dürfte die Bilanz des Rekordmeisters wieder rekordverdächtig sein.

Transfers in der Größenordnung von 90 bis 100 Millionen Euro?

Bereits im Mai auf der Außerordentlichen Mitgliederversammlung hatte Rummenigge glänzende Zahlen angekündigt. Erstmals wurde beim Umsatz die Schallmauer von einer halben Milliarde Euro durchbrochen, auch die Allianz Arena ist schon so gut wie abbezahlt - 15 Jahre vor dem eigentlich angepeilten Termin. Damit ist der FC Bayern so gut wie schuldenfrei, die dadurch entstandenen finanziellen Mittel könnten also unter anderem in eine Verstärkung des ohnehin schon super besetzten Bayern-Kaders fließen. Kicken also womöglich bald Weltfußballer wie Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo an der Säbener Straße? Stößt der FC Bayern demnächst also auch in die Sphären der hohen zwei- oder gar dreistelligen Millionen-Ablösesummen vor?

Bayerns Herr über die Zahlen, Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen hat dazu eine klare Meinung. "Summen wie die Südeuropäer haben wir nie ausgegeben, weil wir der Meinung sind: lieber in die Steigerung der Qualität des Kollektivs investieren als in einen Mega-Star für 90 oder 100 Millionen. Das wird auch so bleiben", erklärt der 47-Jährige in der "Sportbild". Transfers in einer für die Bundesliga und damit auch für die Bayern neuen Größenordnung wird es also trotz der Bayern-Rekordzahlen nicht geben. "Die Struktur innerhalb eines Kaders muss passen. Ich denke, es ist klüger, qualitativ in die Breite zu investieren", führt Dreesen aus. Für die derzeit ohnehin hinterher hechelnden Bundesliga-Konkurrenten vermutlich eine eher gute Nachricht...

Hinweis: Auch in der Champions League lässt der FC Bayern manch südeuropäischen Top-Verein alt aussehen. So geschehen am 21. Oktober beim Auswärtsspiel gegen den AS Rom. Die Münchner fegten die Italiener mit 7:1 vom Platz. Heute Abend gibt's das Rückspiel in der Allianz Arena. Wir begleiten das Duell im Live-Ticker. Wer den CL-Kracher lieber im Fernsehen verfolgt, für den haben wir alle relevanten Infos zur Übertragung in einem TV- und Live-Stream-Guide zusammengefasst. Und allen, die sich schon vorab ausführlich über die Champions-League-Partie informieren wollen, empfehlen wir unseren großen Fakten-Check zu FC Bayern - AS Rom.

Bilder: Das ist die neue Machtstruktur des FC Bayern

FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident
Der FC Bayern München ist der mitgliederstärkste Verein Deutschlands, die Fußball-Abteilung ist in die FC Bayern München AG ausgegliedert. Wir zeigen, wie sich die Machtstruktur an der Säbener Straße darstellt. © picture alliance / dpa
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident
An der Spitze des Klubs steht Karl Hopfner. Der 62-jährige Betriebswirt ist Vorsitzender des Aufsichtsrates, der wichtige unternehmerische Vorgänge genehmigt und die Vorstände der AG beruft oder entlässt. © dpa
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident, Aufsichtsrat
Hopfners Stellvertreter sind Adidas-Chef Herbert Hainer... © dpa
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident, Aufsichtsrat
... sowie Audi-Boss Rupert Stadler und... © dpa
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident, Aufsichtsrat
... der Chef der Allianz Deutschland AG, Dr. Markus Rieß. © dpa
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident, Aufsichtsrat
Der Aufsichtsrat des FC Bayern hat noch fünf weitere Mitglieder: Timotheus Höttges ist der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Telekom. © dpa
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident, Aufsichtsrat
Auf der ordentlichen Hauptversammlung am 10. November 2014 wurden zudem Rufolf Schels, der gleichzeitig der 1. Vizepräsident des FC Bayern ist... © dpa
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident, Aufsichtsrat
... und Dr. Theodor Weimer, Vorstandssprecher der UniCredit Bank in den Aufsichtsrat des deutschen Rekordmeisters gewählt. © dpa
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident, Aufsichtsrat
Auch im Aufsichtsrat des FCB sind noch: Dr Edmund Stoiber, ehemaliger Ministerpräsident von Bayern... © dpa
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident, Aufsichtsrat
... und Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender bei Volkswagen © dpa
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident
Hopfner ist zudem Präsident des FC Bayern als eingetragener Verein, zu dem unter anderem auch die Basktetball- und Frauenfußballabteilung gehört. © dpa
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident
Unter der Kontrolle des Aufsichtsrates befindet sich der Vorstand der Münchner, dessen Vorstand nach wie vor Karl-Heinz Rummenigge (58) innehat. © dpa
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident
Er ist verantwortlich für die Steuerung und interne Kommunikation im Unternehmen sowie die Vertretung in nationalen und internationalen Gremien. Außerdem leitet Rummenigge die Koordination mit dem Aufsichtsrat und innerhalb des Vorstandes sowie Fan- und Fanklubbetreuung. © dpa
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident
Neben Rummenigge agieren Jan-Christian Dreesen als Stellvertreter und Finanzvorstand, ... © dpa
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident
... Andreas Jung (r.) als Marketingvorstand, ... © MIS
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident
... Matthias Sammer als Sportvorstand... © dpa
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident
... und Jörg Wacker als Strategievorstand. © MIS
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident
Der Vorstand beruft die Direktoren, die sich aus Markus Hörwick (Medien), ... © dpa
FC Bayern, Präsidium, Vorstand, Präsident
...Stefan Mennerich (Neue Medien, Foto), Rolf Riemhofer (Finanzen) und Kürsad Bostan (Merchandising) zusammensetzen. © MIS

Auch interessant

Meistgelesen

Empfindsames Thema: Beckenbauer-Sohn erzählt über Gesundheitszustand des „Kaisers“
Empfindsames Thema: Beckenbauer-Sohn erzählt über Gesundheitszustand des „Kaisers“
„Nicht in der Kreisliga“: Wirbel um Wechseltaktik von Bayern-Trainer Kovac
„Nicht in der Kreisliga“: Wirbel um Wechseltaktik von Bayern-Trainer Kovac
Philippe Coutinho verrät Detail über Bayern-Transfer: „Das war für mich das Wichtigste“
Philippe Coutinho verrät Detail über Bayern-Transfer: „Das war für mich das Wichtigste“
Timo Werner: Kommt es doch noch zum Transfer? Ex-Bayern-Star mit klarer Vermutung
Timo Werner: Kommt es doch noch zum Transfer? Ex-Bayern-Star mit klarer Vermutung

Kommentare