CL-Viertelfinal-Rückspiel

Ticker: Schluss! Bayern im Halbfinale

+

München - Der FC Bayern macht es gegen Manchester United im Rückspiel des Champions-League-Viertelfinales lange spannend und liegt sogar zurück. Doch dann dreht die Pep-Elf auf. Im Ticker nachlesen!

>>> AKTUALISIEREN <<<

Die besten Stimmen zum Spiel als Fotostrecke: So urteilt diePresse über FC Bayern gegen Manchester United.

FC Bayern München - Manchester United   3:1 (0:0)

90.+3. Minute: Und dann ist Schluss!!!! Die Bayern siegen am Ende verdient mit 3:1 und ziehen ins Halbfinale ein. ManU machte es lange spannend, war aber letztlich zu harmlos im Angriff.

90.+2. Minute: ManU probiert es mit langen Bällen, aber die Bayern-Abwehr lässt nichts anbrennen.

90. Minute: Drei Minuten legt Schiri Eriksson noch obendrauf. Da sollte eigentlich nichts mehr passieren.

86. Minute: ManU probiert nochmal alles und wirft alles nach vorne. Aber die Bayern stehen gut.

84. Minute: Wechsel bei den Bayern: Pizarro kommt für den Torschützen Thomas Müller.

81. Minute: Die Bayern haben jetzt alles im Griff und lassen das Bällchen laufen. Das Selbstbewusstsein ist groß - und das sieht man auch.

78. Minute: Die Engländer brauchen jetzt also noch zwei Tore fürs Weiterkommen. Klingt nicht sehr realistisch.

76. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DEN FC BAYERN!!!!! Robben macht's!!!! Der Niederländer zieht in seiner unnachahmlichen Art von rechts in den Sechzehner und hält auf Höhe des Elfmeterpunkts drauf. Die Kugel wird abgefälscht, de Gea ist ohne Chance - Bayern führt 3:1!

74. Minute: ManU wechselt: Hernande ersetzt Fletcher. Klar, die Engländer brauchen ein zweites Tor.

70. Minute: Evra stoppt den durchgebrochenen Robben mit einer Grätsche. Er ist eigentlich letzter Mann, das Geschehen findet aber eher auf halbrechts statt - daher nur Gelb für den ManU-Verteidiger.

68. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE BAYERN!!!!!!!! Müller erhöht auf 2:1!!!!! Ribéry setzt sich links durch und schlägt den hohen Ball durch den Sechzehner nach rechts zu Robben. Der bedient in der Mitte Müller mit einem scharfen Pass. Der Stürmer würgt das Ding irgendwie über die Linie - egal, drin!!

65. Minute: Erster Wechsel der Partie: Rafinha kommt für Götze, damit rückt Lahm jetzt endgültig auf die Sechserposition vor.

62. Minute: Es geht jetzt hin und her! Erst scheitert Rooney aus acht Metern mit rechts, auf der anderen Seite hat Götze per Kopf (!) die Möglichkeit zum 2:1. Beide Teams legen ihre taktischen Fesseln ab. Die Fußballfans reiben sich die Hände!

61. Minute: Ouuuuh!!! Ribéry trifft das Außennetz! Jetzt geht's ab hier! Der Franzose zieht von hablinks aus zehn Metern mit rechts ab und scheitert nur ganz knapp.

59. Minute: Tooooooooooooooooooooooor für den FC Bayern!!! Mandzukic gleicht aus!!! Ribéry flankt von links, am zweiten Pfosten lauert der Kroate und nickt rechts unten ein.

57. Minute: Tor für Manchester United! Und was für eins! Valencia setzt sich rechts gut durch und passt an die Strafraumgrenze. Evra rauscht heran und knallt die Kugel unhaltbar und mit gefühlten 150 km/h ins rechte obere Eck.

55. Minute: Ouuuh! Kagawa schießt aus 25 Metern mit rechts, Neuer muss sich leicht strecken, hält aber sicher.

54. Minute: Auuuutsch! Mandzukic hält im Sechzehner voll drauf und trifft aus kürzester Distanz Vidic in die Kronjuwelen. Hoffentlich ist die Familienplanung des Serben schon abgeschlossen....

53. Minute: Götze sichert gegen Carrick die nächste Ecke. Vielleicht jetzt? Nein, Rooney köpft die Pille aus dem Sechzehner.

51. Minute: Mal sehen, ab wann die Engländer ihr Abwehrbollwerk lockern. Ein 0:0 reicht ihnen ja nicht.

49. Minute: Auch die Bayern mit einer Ecke - wieder nix.

47. Minute: Und gleich die nächste Ecke der Gäste: Rooney führt aus, Neuer faustet die Kugel mit einer Hand aus der Gefahrenzone.

46. Minute: Lahm klärt gegen Welbeck - auf Kosten der ersten ManU-Ecke.

46. Minute: Und los! Die Kugel rollt in Hälfte zwei!

Die Teams sind zurück, gleich geht's weiter. Wechsel gab es offenbar keine in der Halbzeit.

Die Bayern spielen in Hälfte eins druckvoll und streckenweise mit hohem Tempo gegen defensive Engländer. Doch die ganz große Chance gab es weder für die Roten noch für die Gäste. Mit dem 0:0 wäre Bayern im Halbfinale, doch ein Törchen würde ManU für den Einzug unter die letzten Vier reichen. Spannung ist garantiert für die zweite Hälfte!

45.+1. Minute: Boatengs Schuss geht weit übers Tor - und Schiri Eriksson pfeift zur Pause!

45. Minute: Eine Minute Nachspielzeit ist angezeigt.

44. Minute: Die Ecke kommt hoch an den Fünfer, Vidic klärt per Kopf.

44. Minute: Robben mit einem prima Solo über rechts. Er zieht in den Sechzehner und zieht ab. Müller hätte wohl besser gestanden, doch immerhin Ecke.

42. Minute: Häufig probieren es die Bayern mit hohen Bällen aus dem Halbfeld auf Mandzukic. Doch die Engländer passen auf den Kroaten ganz besonders auf. Bislang noch keine richtig gute Aktion des Bayern-Stürmers.

41. Minute: Fünf Minuten noch zu gehen in Durchgang eins. Auf geht's ihr Roooooten!!!

39. Minute: Lahm fällt Evra am eigenen Strafraum. Schiri Eriksson hat's nicht richtig gesehen und lässt weiterlaufen. Glück für die Bayern.

38. Minute: AAAAAARRRGHHH!!! Robben legt an der Strafraumgrenze quer zu Kroos. der probiert's mit rechts direkt. Sein Schlenzer geht knapp über den rechte oberen Torwinkel. Schade!

35. Minute: Robben holt die nächste Ecke heraus - der holländische Flügelflitzer ist der aktivste Mann auf dem Platz. Die Ecke bringt allerdings nichts ein.

33. Minute: Hinten is nix los, also schaltet sich Dante auch mal in die Offensive ein. Seine Flanke von halblinks für Mandzukic ist aber zu ungenau.

31. Minute: Eine halbe Stunde ist durch - und die Partie ist etwas offener als das Hinspiel. Die Gäste spielen zwar defensiv, doch nicht ganz so zurückhaltend. Die Bayern machen Druck, tun sich aber trotz offensiver Aufstellung ähnlich Spiel wie vor einer Woche.

29. Minute: Evra ist links durch und flankt flach nach innen. Der grätschende Boateng bekommt die Kugel an den Ellbogen. Zum Glück stand der Engländer zuvor im Abseits - Schiri Eriksson hatte schon abgepfiffen.

28. Minute: Vidic sieht Gelb, weil er Mandzukic im Luftkampf mit den Armen berührt hat. Mhm, also in der Premier League ist das vermutlich nicht mal ein Freistoß, aber uns soll's recht sein.

27. Minute: Uiiii! Ribéry mit einem Versuch aus der Distanz - der Rechtsschuss aus 22 Metern geht links unten ans Außennetz.

26. Minute: Wieder eine Bayern-Ecke. Kroos' Hereingabe von rechts ist sichere Beute von de Gea.

25. Minute: Robben und Ribéry im Kombinationsspiel auf rechts. Dann hat der Niederländer etwas Platz im Strafraum und zieht mit rechts ab. Naja, ist halt sein schwächerer Fuß.

25. Minute: Auf dem Aufstellungsbogen steht Lahm zwar als rechter Verteidiger, doch der Bayern-Kapitän spielt einen verkappten Sechser neben Kroos. Hinten hat er ja auch nicht sonderlich viel zu tun.

23. Minute: Prächtige Stimmung in der Allianz Arena, die ganze Südkurve hüpft. Doch objektiv betrachtet kommt die Atmosphäre (noch) nicht an die Atmosphäre von vor einer Woche im Old Trafford ran. Da geht noch was!

21. Minute: NEEEEEIIIN!!! Herrlicher Angriff über Götze, der von links in den Strafraum dribbelt und auf Ribéry durchsteckt. Der Franzose passt nach innen, Müller kann abziehen, doch im letzten Moment ist Evra dazwischen. Ribéry stand allerdings bei Götzes Pass im Abseits, der Linienrichter hat die Fahne gehoben.

19. Minute: Die Bayern probieren es immer wieder über die rechte Seite, Robbens Motor läuft auf Hochtouren.

17. Minute: Meimeimei!!! Die Kugel zappelt in Neuers Netz, Welbeck stand aber bei Rooneys Flanke klar im Abseits - und Schiedsrichter Eriksson gibt das Tor natürlich nicht.

16. Minute: WIEDER ROBBEN!!! Nach einem Patzer der Engländer kommt er aus 18 Metern mit links zum Abschluss. Sein Hammer geht aber zwei Meter über das ManU-Tor.

14. Minute: Ooooouh!! Super Pass von Kroos rechts in den Sechzehner. Robben läuft durch, hat Platz, zieht zur Grundlinie und flankt dann nach innen. Vidic hat aber aufgepasst und ist mit dem Kopf zur Stelle. Wieder bekommt Robben die Kugel und zieht mit links auf den langen Pfosten - knapp vorbei.

12. Minute: Im zweiten Viertelfinale von heute Abend führt Atletico Madrid übrigens mit 1:0 gegen Barcelona.

10. Minute: Manchester spielt jetzt etwas mutiger, was nicht unbedingt schlecht sein muss für die Roten.

8. Minute: Puuuh, das hätte auch anders ausgehen können! Rooney hat nach einem langen Ball aus dem ManU-Mittelfeld Platz, zögert aber zu lange, um direkt abzuschließen. Dann rutscht Boateng im Strafraum aus, Rooney hat nochmal die Chance zum Abschluss, wartet aber wieder zu lange. Dante blockt ab.

7. Minute: ManU mit der ersten Offensivaktion. Ronney, der bei jedem Ballkontakt ausgepfiffen wird, flankt, doch keiner seiner Kollegen kommt an den Ball, Situation geklärt.

6. Minute: Nächste Bayern-Ecke: Die Kugel kommt flach auf den Elfmeterpunkt, Müller kommt zum Abschluss, trifft das Spielgerät aber nicht richtig.

5. Minute: Das Ganze ähnelt bislang sehr dem Hinspiel: Die Bayern agieren druckvoll, die Gäste stehen sehr defensiv.

4. Minute: Müller und Smalling prallen im Luftkampf mit den Köpfen zusammen - geht aber für beide weiter.

3. Minute: Robben bringt die Ecke von links, Smalling nickt sie weg.

3. Minute: Ribéry holt Bayerns erste Ecke raus.

1. Minute: Uiiii! Robben mit dem Sololauf übers halbe Spielfeld. Dann legt er nach links ab zu Ribéry. Dessen Flanke streift durch den Fünfer, findet aber keinen Abnehmer.

1. Minute: Und ab dafür! Pack ma's!

+++ ManU gewinnt die Seitenwahl, die Bayern stoßen an.

+++ 20.41 Uhr +++ Wie die Gladiatoren vor dem Einmarsch warten die Spieler in den Katakomben der Arena. Alles ist angerichtet, die Mannschaften kommen jetzt aufs Feld.

+++ 20.39 Uhr +++ Überflüssig zu erwähnen, dass die Allianz Arena -. bis auf den gesperrten Block - komplett ausverkauft ist. Haben wir aber hiermit trotzdem getan.

+++ 20.37 Uhr +++ Die Uhr tickt, die Spannung steigt. Gleich rollt die Kugel - herrlich!

+++ 20.34 Uhr +++ Noch ein kurzer Blick in die Vergangenheit: Pep Guardiola hat als Trainer des FC Barcelona bereits zwei Mal gegen Manchester United im Finale der Champions League gewonnen.

+++ 20.30 Uhr +++ Schweinsteiger über die Schlagzeilen der "Sun" ("You Schwein"): "Bei mir hat sich niemand entschuldigt, aber das ist auch nicht nötig, denn ich habe das ehrlich gesagt gar nicht mitbekommen, was da geschrieben wurde."

+++ 20.25 Uhr +++ Bastian Schweinsteiger im ZDF über die Stimmung in der Kabine: "Nervosität ist natürlich bei dem ein oder anderen spürbar, aber wir alle trainieren das ganze Jahr für solche Spiele wie heute Abend."

+++ 20.22 Uhr +++ Der unpartische Leiter der heutigen Begegnung kommt aus Schweden und heißt Jonas Eriksson.

+++ 20.18 Uhr +++ Manchester United spielt in der Premier League ja nur eine höchst durchwachsene Saison, droht sogar, die erneute Qualifikation zur Champions League zu verpassen. Eine Tatsache sollte den Bayern allerdings zu denken geben: Wer steht an der Spitze der Auswärtstabelle der Premier League? Richtig, Manchester United!

+++ 20.15 Uhr +++ Damit nachher auch ja nichts schief geht, gibt's für die Anhänger in der Südkurve eine Anleitung für die Choreo. Ganz wichtig: Hinterher bitte alle den Müll wegräumen!

+++ 20.12 Uhr +++ Es wurde ja bereits erwartet, und die Bild-Zeitung weiß nun sicher: Der zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilte Uli Hoeneß ist im Stadion, um seine Jungs beim Einzug ins Halbfinale zu begleiten.

+++ 20.11 Uhr +++ Sammer: "Schüsse aus der zweiten Reihe sind immer ein Mittel, um dem Gegner variabel zu begegnen. Aber das Hinspielergebnis birgt natürlich auch eine gewisse Gefahr. Mit Martinez, Schweinsteiger und Thiago fehlen im mittleren Bereich auch einige stabilisierende Spieler. Aber wir lamentieren nicht."

+++ 20.09 Uhr +++ Sammer: "Manchester United hat im Hinspiel seine Stärken ausgespielt. Sie standen sehr gut und haben mit Standards und schnellen Umschaltaktionen agiert. Das wird heute nicht anders werden, nur wir müssen uns andere Lösungen einfallen lassen."

+++ 20.07 Uhr +++ Matthias Sammer am Sky-Mikro über die offensive Aufstellung: "Es ist immer wichtig, dass wir einen Plan haben, um den Spielern Orientierung zu geben. Im Fußball kann immer alles passieren, aber wir sind vorbereitet."

+++ 20.03 Uhr +++ Nachdem klar ist, dass Rooney bei den Engländern in der Startelf spielt, kann sich Bayern-Trainer Pep Guardiola ja nun genüsslich das Bier gönnen, um das er bei der PK vor dem Spiel gewettet hatte. Prost, Pep!

+++ 19.54 Uhr +++ Die Engländer treten in folgender Formation an: de Gea - P. Jones, Smalling, Vidic, Evra - D. Fletcher, Carrick - Valencia, Rooney, Kagawa - Welbeck.

+++ 19.45 Uhr +++ Auf der Bayern-Bank sitzen heute Raeder, van Buyten, Rafinha, Pizarro, Weiser, Hojbjerg und Weihrauch.

+++ 19.38 Uhr +++ Hier ist die Mannschaftsaufstellung des FC Bayern gegen Manchester United:

Neuer - Lahm, Boateng, Dante, Alaba - Kroos - Robben, Müller, Götze, Ribéry - Mandzukic.

Der Block 124 bleibt für die Fans heute geschlossen.

+++ 19.05 Uhr +++ Seit gut 20 Minuten sind die Stadiontore in Fröttmaning geöffnet und die ersten Fans betreten die Arena. Der Block 124 auf der Gegentribüne wird heute aber frei bleiben. Die Bayern waren für das Fehlverhalten ihrer Anhänger im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League am 11. März gegen den FC Arsenal (1:1) sanktioniert worden.

+++ 18.05 Uhr +++ Da sind wir aber gespannt! Der Club Nr. 12, die Vereinigung aktiver Bayernfans, hat via Facebook eine Choreographie in der Südkurve angekündigt. "Es wird sich dabei um eine zweigeteilte Choreografie handeln", heißt es in dem Post. "Wir bitten alle Fans im Unter-, Mittel- und Oberrang der Südkurve, sich die Hinweise auf den ausgelegten Infoflyern genau durchzulesen und auch gegebenenfalls die Sitznachbarn zu instruieren. Die Choreografie beginnt heute erst mit dem Einlaufen der Mannschaften. Wir werden dazu alle gemeinsam einen Countdown runterzählen."

+++ 16.24 Uhr +++ Ist das ein Versuch,  vor dem Champions-League-Rückspiel gegen Manchester United Unruhe bei dem FC Bayern München zu säen? Ein Teamkamerad von Toni Kroos habe verraten, dass der Bayern-Star zu Manchester United wechsle, berichtet der britische "Daily Mirror". Die Quelle bleibt allerdings im Dunkeln. Zur Erinnerung: Der "Mirror" hatte wegen der Zeile "You Dirty Schwein" über das Foul samt Roter Karte für Bastian Schweinsteiger vom GC Bayern die Akkreditierung für das CL-Rückspiel entzogen bekommen. 

Toni Kroos Berater Volker Struth erklärte in der "Bild"-Zeitung, sich dazu "nicht weiter äußern zu wollen". Seiner Meinung nach werde Kroos mindestens bis zu seinem Vertragsende 2015 beim FC Bayern bleibnen.

+++ 16.12 Uhr +++ Wer sehen will, wie der Weg aus den Katakomben der Allianz Arena auf den Rasen heute Abend aussieht: Das Bild des fertig dekorierten Aufgangs hat die Allianz Arena auf Facebook gepostet. 

+++ 15.30 Uhr +++ Der FC Bayern hat auf Twitter und Youtube nun ein Video vom Anschwitzen vor dem Spiel gegen Manchester United gepostet.

Ein Manchester-United-Fan (rechts) posiert für ein Foto in München. Hier klicken, um das Bild zu vergrößern.

+++ 14.52 Uhr +++ Laut unserem Reporter Sebastian Grauvogl ist die Stimmung unter den ManU-Fans in der Münchner Innenstadt zwar laut aber vollkommen friedlich. Die Polizei habe die Lage im Auge, musste bislang aber nicht eingreifen. Zudem standen die Manchester-Anhänger den Münchner Passanten bereitwillig für Selfies zur Verfügung. Und fotografierten gelegentlich auch zurück. Und: Sobald ein Passant im FC-Bayern-Trikot des Weges kam, wurde er mit Sprechchören über das Platzl begleitet. So soll Fußball-Stimmung sein! 

+++ 14.44 Uhr +++ Die Engländer feiern nun auch - wie könnte es anders sein? - vor dem Münchner Hofbräuhaus. Unser Reporter hat die ManU-Fans dort fotografiert, wie sie mit dem Bier im Freien Stimmung machen.

Die Polizei hat am Mittwoch in der Münchner Innenstadt wenig zu tun. Hier klicken, um das Bild zu vergrößern.

+++ 14.15 Uhr +++ Das bunte Treiben in der Innenstadt verläuft bislang sehr friedlich, so dass die sich im Einsatz befindlichen Einsatzkräfte das Geschehen in Ruhe aus der Distanz beobachten können, wie hier zu sehen am Platzl. Hoffen wir, dass es vor und während des Spiels gegen den FC Bayern so bleibt.

+++ 13.46 Uhr +++ Bei Sport Münzinger am Marienplatz decken sich zahlreiche ManU-fans mit Fan-Utensilien ein. Das berichtet unser Reporter Sebastian Grauvogl aktuell aus der Münchner Innenstadt. 

+++ 13.25 Uhr +++ Wer einen ManU-Fan glücklich machen möchte: Auf dem Münchner Marienplatz suchen Manchester-Anhänger mit Schildern noch Karten für das Champions-League-Rückspiel gegen den FC Bayern.

So feiern die ManU-Fans in München

Cheers! Die ManU-Fans beim Antrinken vor dem Café Wörner's am Marienplatz. © Sebastian Grauvogl
Die Terrasse ist bereits fest in englischer Hand. © Sebastian Grauvogl
Auch am Nürnberger Bratwurst Glöckl am Dom haben die United-Anhänger schon ihre Fahne gehisst. © Sebastian Grauvogl
Für ihre lautstarken Sprechchöre unterbrechen sie sogar das Mittagessen. © Sebastian Grauvogl
Klar, dass auch ein Besuch in Kilian's Irish Pub  an der Frauenkirche nicht fehlen darf. © Sebastian Grauvogl
Ein Fan auf dem Marienplatz bei der verzweifelten Suche nach einem Ticket für das Spiel. © Sebastian Grauvogl
Auch das Platzl füllt sich ab dem Mittag immer mehr. © Sebastian Grauvogl
Die leeren Maßkrüge vor dem Dubliner Irish Pub lassen vermuten: Die Engländer wissen das Münchner Bier durchaus zu schätzen. © Sebastian Grauvogl
Schon von weitem sind die Fangesänge zu hören. Viele Passanten bleiben stehen und fotografieren die feiernden United-Anhänger. © Sebastian Grauvogl
Die reagieren ganz gelassen auf die vielen Kameralinsen. Einige "schießen" sogar zurück. © Sebastian Grauvogl
Auch das Nachschenken vergessen die Engländer nicht. © Sebastian Grauvogl
Spätestens wenn ein Passant im Bayern-Trikot vorbeischlendert, legen die ManU-Fans aber wieder richtig los. © Sebastian Grauvogl
Die Polizei verfolgt das muntere Treiben aufmerksam von der gegenüberliegenden Seite des Platzl. © Sebastian Grauvogl
Die Fans bleiben aber friedlich und jubeln den Sicherheitskräften zu. © Sebastian Grauvogl
Auch für die Touristen aus dem fernen Osten sind die feiernden Fans eine echte Attraktion. © Sebastian Grauvogl
Auch wenn es anders aussieht: Das Polizei-Fahrzeug wird nicht von ManU-Fans gestürmt. © Sebastian Grauvogl
Einmal jubeln für das Foto, bitteschön: Das lassen sich die Manchester-Anhänger nicht zweimal sagen. © Sebastian Grauvogl
Einige stellen sich sogar für ein Selfie mit Passanten zur Verfügung. © Sebastian Grauvogl
Immer wieder stimmen die Gäste aus England ihre Fangesänge an. © Sebastian Grauvogl

+++ 13.06 Uhr +++ Der FC Bayern vermeldet bei Twitter: "8 Stunden vor Anpfiff gab es für #Ribéry & Co. noch ein "Anschwitzen" an der Säbener Straße."

+++ 12.55 Uhr +++ Hier feiern die Fans von Manchester United schon in der Münchner Innenstadt. Vor dem "Nürnberger Bratwurst Glöckl am Dom" und dem "Café Wörner's" am Marienplatz haben die ManU-Anhänger schon Vereinsfahnen gehisst. Auch im "Kilians Irish Pub" an der Frauenkirche machen die Engländer bereits Stimmung. Das berichtet unser Reporter Sebastian Grauvogl.

Der Londonder FC-Bayern-Fanclub "Red Dragons" meldet sich auf Twitter mit einer Anti-ManU-Grafik zu Wort. Hier klicken, um das BHild zu vergrößern.

+++ 12.35 Uhr +++  Schützenhlife aus England: Der FC-Bayern-Fanclub "Red Dragons" London hat auf Twitter ein unmissverständliches Statement gepostet: "Bayern vs. Misthaufen United". Die Londoner Fans haben zur englischen Stadt Manchester halt keinen Bezug... 

+++ 11.37 Uhr +++ Bei Twitter wird auch unter dem Hashtag #packmas über das CL-Rückspiel des FC Bayern gegen ManU in München diskutiert. Falls sich jemand einklinken will.

+++ 11.33 Uhr +++ Beim Sportwetten-Anbieter bwin liegen die Bayern bereits vor dem Anpfiff klar in Führung. Quote für einen Bayern-Sieg: 1,25. Wer auf einen Sieg von ManU in München setzt, bekommt im Falle des Sieges das 8,75-fache seines Einsatzes ausgezahlt. Quote für Unentschieden: 6,50.  

+++ 11.06 Uhr +++ Bayern-Verteidiger Dante hat sich über den Twitter-Account des FC Bayern am Mittwochmorgen bereits zu Wort gemeldet. Um 8.44 Uhr veröffentlicht @FCBayern dieses Statement: "Noch 12 Stunden! Dante: "Die #AllianzArena muss kochen. Wir brauchen die Stimmung, wir brauchen unsere Fans" #FCBMUFC"

+++ 10.56 Uhr +++  Wer bei Twitter über das Spiel mitdiskutieren will: Der wichtigste Hashtag lautet: #FCBMUFC

+++ 10.45 Uhr +++ Noch zehn Stunden bis zum Anpfiff. Wir halten Euch im Live-Ticker über die aktuellen Entwicklungen vor dem Spiel auf dem Laufenden.

Mit zehn Mann verbarrikadierte sich Manchester United vergangenen Dienstag im Hinspiel am eigenen Strafraum, um die gefürchtete Offensivmaschine des FC Bayern nicht zur Geltung kommen zu lassen. Die Mannschaft von Pep Guardiola war zwar optisch klar überlegen, doch die Gastgeber hatten die besseren Chancen - insgesamt konnten die Münchner also gut mit dem 1:1 im ersten Aufeinandertreffen im Champions-League-Viertelfinale leben.

Am Mittwochabend (Anstoß 20.45 Uhr) kommt es nun in der Allianz Arena zur Entscheidung. Schwer wiegt bei den Bayern der Ausfall der gesperrten defensiven Mittelfeldspieler Bastian Schweinsteiger (Gelb-Rot im Hinspiel) und Javi Martinez (Gelbsperre). Zudem hat sich Thiago Alcantara bereits vor zehn Tagen schwer verletzt und droht bis Saisonende auszufallen. Es herrscht also Mangel in der Bayern-Schaltzentrale. Zu allem Überfluss zog sich Xherdan Shaqiri am Samstag gegen Augsburg auch noch einen Muskelfaserriss zu und steht gegen ManU nicht zur Verfügung. Apropos Augsburg: Dort kassierte der FC Bayern seine erste Bundesliga-Niederlage nach zuvor 53 ungeschlagenen Partien in Folge. Außerdem fallen Rekonvaleszent Holger Badstuber sowie die Verletzten Diego Contento, Tom Starke und Lukas Raeder aus.

Will Manchester United den FC Bayern täuschen?

Manchester United gewann seine Generalprobe für das Viertelfinal-Rückspiel auch ohne ihren Torjäger Wayne Rooney bei Newcastle United mit 4:0 (1:0). Der Stürmer leidet an einer Zehenblessur, über die Schwere der Verletzung gibt es allerdings unterschiedliche Auffassungen. Wie die tz erfuhr, handelt es sich beim angeblichen Wehwehchen einzig und allein um einen Täuschungsversuch, von dem sich ManU-Coach David Moyes ernsthafte Siegchancen für kommenden Mittwoch ausrechnet. Ob der Plan gegen den FC Bayern aufgeht? Antworten gibt es an dieser Stelle am Mittwochabend!

dh

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern II: Hoeneß-Ersatz? Teschke übernimmt - Sauer-Plan sieht aber anders aus
FC Bayern II: Hoeneß-Ersatz? Teschke übernimmt - Sauer-Plan sieht aber anders aus
Tobias Schweinsteiger zurück nach Bayern: Was bedeutet das für die FCB-Talente?
Tobias Schweinsteiger zurück nach Bayern: Was bedeutet das für die FCB-Talente?
FC Bayern: Gegenangriff von Paris Saint-Germain? Franzosen haben Bayern-Star auf dem Zettel
FC Bayern: Gegenangriff von Paris Saint-Germain? Franzosen haben Bayern-Star auf dem Zettel
Wunderkind von Real Madrid zum FC Bayern? Es gab schon einen Anruf
Wunderkind von Real Madrid zum FC Bayern? Es gab schon einen Anruf

Kommentare